1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Collateral Murder - Wikileaks - Iraq

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lightbringer, 10. November 2012.

  1. Lightbringer

    Lightbringer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Sonne
    Werbung:
    Hallo allerseits!! :)


    Wie man lesen kann, bin ich neu hier und Dankeschön schon mal im vorraus für die vielen und netten Begrüßungs Begrüsungen.

    Zum eigendlichen Thema.

    Also, wie ihr auch schon des öffterens in denn Nachrichten mitbekommen habt, gehen doch diese "Wikileaks Terrorismus" Gerüchte umher das der Wikileaks Gründer ein Terrorist sei und das er von den US-Behörden auf die „Watch-List“, auf die Liste der Terroristen und Sympathisanten gesetzt wurde. Wie denkt ihr darüber nach? Werde ich jetzt auch auf diese "Watch Liste" gestellt weil ich über dieses Thema hier schreiben tue? Anscheinend schon.

    Aber sollten wir alle nicht Gründlicher hinter denn Kollissen schauen und selbst entscheiden dürfen, "WER hier DIE WAHRENTerroristen wirklich sind"? Wenn diese US Streitkräfte mit einen Hubschrauber gegen Unschuldige Zivilisten mit MG Feuer angehen ohne wirkliche Hintergründe außer das sie nur Feuergeil sind, dann sollte man sich schon fragen, was für einen Krieg die Amis da wirklich führen.

    Man konnte gut hören in diesen Geheimen Video wie die Helikopter aus einer sehr großen entfernung deren Board MG auf die Zivilisten schossen da nach jedem Schuss die Kugeln nach ca., fast zwei sekunden erst in die Menschen menge eintraffen. In dem Video sieht man, wie weit entfernt sie waren und mit solchen stark ausgerüstetten Board Cameras könnte man noch viel näher ran zoomen als sie es tatten und währe das Nicht möglich gewesen dann hätten die Piloten nur 20 Meter näher ran fliegen können, dann hätten sie ihre aufnahmen viel genauer gahabt als unter "Vermutungen" zu agieren.

    Dabei hatten die Opfer nur Fotoaperate bei sich getragen, um die Schulter gestrapt gehabt und sie meinten das es eine Waffe gewesen war. Außerdem, währen die Piloten nach links geflogen anstatt nach immer mehr rechts, dann hätten sie sehen müssen, das es keine Waffe war aber das war denen zu unwichtig. Lieber auf Menschen zu feuern die eh schon so wenig haben als gegen eine starke Streitmacht. In meinen Augen sind die Amerikaner nichts besser als Hitlers Leute es waren. Und noch was, wozu sind jetzt so viele US Soldaten nach Deutschland wieder gekommen, um Übungen zu machen?? Was für Übungen denn? Vieleicht solche wie in Iraq?? Das eher denke ich schon, so habe ich es vor einigen Wochen im Radio gehört.

    Ach ja und noch was, eine klitze Kleine Bitte hier an euch hier wegen diesen Thread hier. Bitte keine Persönlichen Angriffe mir gegenüber hier denn hier geht es um die Amis und denn Wikileaks "Angeblichen" Terroristen der UNS Nur aufklärte, Uns alle und die Iraquers Familien, was für Schweine diese Militär Amis wirklich sind. Hier sollte man Neu definieren, WER hier die Wahren Terroristen sind und wer nicht! Dank des Wikileaks Gründer wissen wir seit dem viel mehr als das Uns die Militärs glauben schenken wollen.

    An euch alle! Glaubt niemanden mehr die was in denn Nachrichten melden!! Von wegen Terroristen!!

    Und unter denn folgenden Titeln könnt ichr diese Videos auch finden _____ Collateral Murder - Wikileaks - Iraq (@ 5:19 Minuten lacht sogar einer dieser Piloten, wie Amüsant Krank kann man nur sein?) Dann kam ein Minivan und auch Kinder steigten aus um die Verletzten und Toten zu bergen. Was glaubt ihr was dann geschah?? Nach dieser weiteren Tötungsaktion der Amis kamen dann Grund Truppen 8 minuten später zu der stelle an und einer von denen konnte am Funkgerät hören wie einer der Panzerfahrer sprach das sie mit ihren Panzern nicht nach dorten hin rein fahren konnten da zu viele Leichen überal herum lagen denn sie wollten nicht über sie fahren. Na dann gibt es doch noch Soldaten die ein Gewissen haben. Diese ganze aktion kommt mir so bekannt vor!! Ich denke dabei an Waaco Texas!

    Oder Hier nochmals die ganze story auf Englisch "The Wikileaks Documentary -- Full Version " und das Inside von Wikileaks.

    Und bevor ihr hier ganz wüttend auf sonst wehm werdet, wie vieleicht Mich oder denn Iraqis, stelt euch einfach mal vor das zwei dieser Hubschrauber Vögel einfach nur so am helligen Tage in euerer Geburtstagsfeier mit der Familie, Freunden und verwandten, Frauen und Kindern ohne jeglichen Grund außer das sie euch mit einer vieleicht Video Camera gesehen haben und rein feuuern!! Wie würdet ihr euch drüber freuen, würdet ihr dann dieses Deren Amis Video zu sehen bekommen, wie sie drüber lachen und nochmals da hineinfeuern erbitetten? Ihr würdet auch in Wut und Trauer reagieren oder nicht? Dann wisst ihr jetzt auch, wie sich diese Familien fühlten, wenn sie das zu sehen bekammen!
     

Diese Seite empfehlen