1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Christliche Taufe versiegelt Chakren

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Urfaust18, 5. Januar 2007.

  1. Urfaust18

    Urfaust18 Guest

    Werbung:
    Hallo Forumgemeinde,

    ich habe schon von mehreren Leuten gehört, dass christliche Pfarrer bei der Taufe einige Chakren versiegeln und somit mitunter die spirituelle Entwicklung unterdrücken. Dass das keinesfalls aus der Luft gegriffen ist, beweist die jahrhundertelange Politik der Kirche vor allem in den Entwicklungsländern. Die Kirche ist auch in unsern Landen nicht an besonders klugen, entwickelten Menschen interessiert.
    Nun meine Frage: Wie kann ich diese bei der Taufe versiegelten Chakren wieder entsiegeln? Wer führt das durch? Können diese sich evtl. sogar selbst entsiegeln? Ist es gerechtfertigt für solch eine Entsiegelung zu bezahlen?

    Danke im voraus

    Urfaust
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Alechem

    kein Tag vergeht an dem nicht irgend ein Schwachsinn über die Kirche erzählt wird...

    währe die Kirche nicht an kulgen und inteligenten Menschen interessiert währe, würde sie dann Schulen in aller Welt unterstützen, vorallem in den Drittweltändern? Würde ise Vort und Weiterbilundg in drittweltländern unterstützen, die den Menschen die Möglichkeit gibt ihre Rechte aktiv zu Fordern und durchzusetzen, sich selber zu Organisieren usw?

    Im Gegenteil, die Kirch BRAUCHT inteligente und kluge Menschen, denn nur durch Inteligenz und Klugheit kann Frieden gefördert werden und Selbstverantwortung, deshalb fördern die Kirche Projekte die der Bildung förderlich sind - und anders als blos Fuktionelle, Wirtschaflich NUtzbare Bidlung versteht die Kirche das Wort Bildung noch in einem Antiken Sinne, als ein "Bilden" im Sinne von Ausgestallten des Menschen, was den Ganzen MEnschen umfasst, angefangen von Wissen über Ethik bis hin zu Kunst und Philosophie.

    Das mit Chakren versigeln ist Schwachsinn, purer Reiner Schwachsinn, denn das Taufen kommt aus einer kultur, bei der es den Begriff charka nicht gibt und keine dem Körperlichen Model der Chakren Entsprechenden Punkte gibt- und Ideel Gedacht währe das erste Sakrament wohl eher ein Aktivieren des Chakras

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  3. Sitanka

    Sitanka Guest

    vielleicht ist es schwachsinn, vielleicht aber auch nicht, mir ist das nämlich auch nicht neu, schon vor jahren hat mir das eine spirituelle frau erzählt und es ist wie es ist, der kirche ist viel zuzutrauen.

    obwohl ich denke, dass die priester davon keine ahnung haben, sie tun es, weil es eben brauch und tradition ist, weil es bei den christen eben so ist, aber bewusst verschließen sie die chakren sicher nicht.

    und ich glaube auch nicht, dass man damit ein extra entriegelungsritual braucht um das wieder hinzukriegen. ich glaube man muss dafür nur die ohren und augen öffnen und versuchen sich an die spiritualität zu erinnern, dann kommt es wieder.

    und wie man sieht gelingt es ja vielen menschen ;)
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Sitanka

    die Taufe gehört zu den sieben heiligen Sakramenten - und du glaubst wirklich, dass ein Priester da nicht weis, was er tut?

    das klingt ja so, als währen Priester Komplettidioten die sabbernd irgendwas sinnloses tun

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  5. Sitanka

    Sitanka Guest

    ganz so hab ich es nicht gemeint, wie du es glaub ich verstehst. ich glaube schon das er das mit den heiligen sakramenten usw.. weiß, ist ja klar, aber das er (wenn es überhaupt stimmen sollte) ganz bewusst die chakren versiegelt, ich denke das wissen sie nicht.

    also ich glaube das hat jetzt hier niemand behauptet :D
    ich glaube zwar nicht an die kirche, aber ich habe schon sehr spirituelle pfarrer oder priester kennengelernt.
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:

    :lachen:


    naja, wenn du meinst...

    also ich WÜRDE es glauben, nur bezweifle ich dass die meisten Pfarrer die (teuflischen) Fähigkeiten dazu haben (dürfen)...
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988

    Schalom Purple

    das hat nichts mit glauben zu tun, sondern mit Wissen... denn zufälligeweise kann man Handlungen, die auf der Erde geschehen sehr gut nachprüfen

    nuja, und wer Bildung als Teuflisch bezeichnet, der hat wohl keine Ahnung von Bildung

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  8. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Tjou, aber Frauen als Priester oder gar Priesterehen? Da kann die Kirche dann doch nicht über ihren verkappten Charakter springen...

    @ Urfaust

    Ich deke nicht das die Priester dir Chakren verschließen können - das einzigste was sie können; Angst machen... ;)
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hei Ironwistle

    wenn dir die Priester angst machen, dann musst du ein ganz schöner Schisshase sein

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Die Versiegelung der christlichen Taufe ist vermutlich ganz anders zu sehen. Die Versiegelung handelt hier wohl mehr von der Versiegelung mit dem heiligen Geist... aber ist wohl auch nur symbolisch gemeint. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen