1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Christliche Erleuchtung

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von fly_away, 9. November 2006.

  1. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    1. Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name // Ehrung Gottes
    2. dein Reich komme, dein Wille geschehe, Wie im Himmel so auf Erden // Hingabe an das Wirken und an den Willen Gottes, loslassen der Egozentrik, Erkenntnis, dass es keinen Tod gibt.
    3. Unser tägliches Brot gib uns heute // bewusste Annahme der Göttlichen Liebe, des göttlichen Chi
    4. und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern // bewusstwerden von Altkarma aus diesem und allen früheren Leben, alle Karmischen Lektionen lernen, totale Vergebung und einsich seiner Schandtaten
    5. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern Erlöse und von dem Bösen // Konsequent den Weg zu Gott gehen, selbst wenn die Versuchung viel näher liegt und einladender ist
    6. den dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit, Amen // dies ist die letzte Erkenntnis

    7. alle eigenen Emotionenn und Gefühle erforschen, aussprechen und permanent zulassen
    8. permanentes Mitgefühl für seine Mitmenschen und Umwelt entwickeln // 7.und 8. ergeben: Liebe deinen Nächsten wie dich Selbst

    9. Egowillen gegen Göttlichen Willen austauschen

    10. dualen Lebens-Todes- Willen heilen, indem man das streben nach dem Tod integriert.

    11. Jesus spricht: ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben// durch meditation herausfinden, das dies nichts als die Wahrheit ist.

    12. hinabsteigen in das Schattenreich unserer Seele und annehmen und lieben, das wir dort Vorfinden.

    13. Affirmation sprechen: Ich bin ein Kind Gottes, Ich schenke Gott mein Herz, meine Seele und meinen Willen, Ich verdiene im leben ausschließlich das Beste!

    14. Einstehen, für das Wissen und die Wahrheit über die man verfühgt.

    15. Und zu guter letzt werdet Menschenfischer und Beschützer, da es euch nie gute gehen kann, wenn es euren Mitmenschen und eurer Umwelt nicht gut geht.

    16. Betreibt einen ganzheitlichen Sport, Yoga, Kampfsport am besten mit qi-gong.

    17. Wechselt das Paradigma gelegentlich, passt es euren momentanen Bedürfnissen an, da Steifheit Blockierung bedeutet und Fluss Leben:weihna1

    18. GETTA SENSA HUMOR!!!:weihna1

    Amen
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema ins Unterforum "Religion" verschoben***

    LG Ninja
     
  3. Jesus....ich bin der weg, die wahrheit und das leben...
    in leid und schmerz am kreuze das leben beendet...
    ist das ein weg der wahrheit und des lebens "gott" ???

    LGMFrankie
     
  4. Maud

    Maud Guest



    Ja Frankie

    Genau so ist es!

    L.G. Maud
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ja genau. Und das ohne es zu wollen :clown:
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    :weihna1 Du hast die 19 vergessen, ohne 19 kein Humor. Da bin ich streng.
    Du weisst schon, ganz Deutschland fürchtet sich vor der 19, das ist gerade die aktuelle Media-Markt-Werbung wegen der Mehrwertsteuer-Erhöhung. Und in einer anderen Werbung lassen sie eine Sau- den Deutschen Mediamarktbesucher- die neuen Lastwagen sehen mit der Sau drauf, die geil ist.

    Es klingt so, als ob wir bald geschlachtet würden vom grossen Medienmarkt. Christ allign... aber so allein? ach alien, komme und nimm mich hart wie ein Rohdiamant. Oder fahr mir wenigstens mit dem Ferrari in die Auslegeware.

    19. Amen :guru:
     
  7. ChriMo

    ChriMo Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    125
    er hat nicht gesagt:
    -mein historisch gegangener Weg ist DER Weg für alle,
    -meine (Bibel-)Wahrheit ist DIE einzige Wahrheit,
    -mein iridsches Leben ist DAS zu lebende Leben

    er ist durch Tod UND Auferstehung der spirituelle Weg zu Gott
    er ist die umfassende Wahrheit
    er ist das Leben dieser Erde und Menschheit
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Alechem Maud

    ja, so ist es, und heilig wer Jesus auf diesem Weg nachfolgt

    mfg

    FIST
     
  9. Hallo ChriMo!

    ..jeder mensch ist das leben dieser erde und somit menschheit
    ..jeder mensch ist die umfassende wahrheit, wenn er sie erkennt
    ..jedes leben findet den weg zu "gott"; ich sage nicht "tod" den es gibt keinen "tod" und so auch keine "auferstehung"

    Jesus von nazareth ist in meinem geistverständniss ein mensch wie du und ich. Und vor "gott" sind ALLE menschen gleich.
    Zum nachdenken für dich:
    "gott"es welt ist in wahrheit nicht "schmerz", nicht "leid", nicht frühzeitiges oder auch leidvolles enden des lebens. Wäre Jesus von Nazareth auf dem weg "gott" geblieben, so wäre sein lebensende anders verlaufen.
    Würde deinen geist noch mitgeben:
    studiere die geschichte dieser "zeit" und vergleiche diese mit den "heiligen" schriften...

    LGMFrankie
     
  10. fly_away

    fly_away Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    499
    Werbung:
    :liebe1:
    Das sagen jene, die ihn nicht erkennen können!

    Ich garantiere dir, Wenn du Jesus mal erlebt hast, und das wirst du früher oder später, dann wirst du vor Freude und Dankbarkeit weinen und eine Gänsehaut am ganzen Körper haben... und du wirst seiner Lehre ab diesem Augenblick folgen...du kannst gar nicht mehr anders, wenn du einmal seine Herrlichkeit, seine Allmacht und Alliebe und Allweisheit erlebt hast... er ist kein Mensch... er ist der Sohn Gottes, das Prinzp der Herrlichkeit,Allmacht,Allliebe und Allweisheit verkörpert in Jesus Christus!

    Ich wünsche dir aus ganzem Herzen, dass dieser Augenblick für dich bald kommen wird!:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen