1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Cho Ku Rei" - rechts oder links herum?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von MorgainelaFay, 6. Februar 2008.

  1. Werbung:
    Viele Reiki-Meister lehren das Reiki II. Symbol "Cho Ku Rei" mit einer Drehung nach links, also gegen den Uhrzeigersinn. In dem Buch "Die Reiki Essenz" von Diane Stein schreibt die Autorin, dass sie das Symbol rechts herum drehend schreibt, also genau gespiegelt. Sie begründet es so, dass rechtsdrehende Spiralen immer Energie geben während linksrehende Spiralen eher Energie nehmen, auflösen. Sie schreibt das Symbol hätte seine wirkliche Kraft nur, wenn es rechtsdrehend geschrieben wird.
    Ich habe es ausprobiert und finde sie hat recht.
    Im übrigen schreibt sie, dass es sich auf der südlichen Halbkugel der Erde genau anders herum verhält.
     

  2. Das ist vollkomener Quatsch, denn die Symbole sind nur Wegbereiter und die Schwingung wird von der Reikienergie selbst bestimmt die ja bekanntlich ein eigenes Bewußsein hat.
    Du kannst es also so schreiben wie du willst, da es sowieso als dreidimensionales Symbol wirkt ist es also schnuppe.

    Man kann Reiki auch "zerhirnen" wenn man will :weihna1

    L.G.
    Elvira
     
  3. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    du hast wieder recht,ich mach es so wie ich es von meinem reikilehrer gelernt habe und wie es gezeichnet wird ist ja ohnehin beschrieben,von usui und das wird seinen sinn haben ,denn ich denk, fast alle von uns können weder japanisch noch chinesisch schreiben und wissen daher auch nicht, wie die bedeutung ist wenn man es anders zeichnet, und wenn man sich jetzt den kopf zerbricht ob es rechts oder viellleicht doch links gezeichnet werden soll und von einer autorin ,die wahrscheinlich auch nicht chinesisch kann ,ob das sinnvol ist???bin neugierig was thomas lobkowitz dazu sagt.
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    der schließt sich elvira an, weiß aber, daß es zwei schreibweisen gibt; die aber anders funktionieren,. als es morgaine beschreibt.. angeblich
    ich verwende nur die ztradizionelle richtung..
    aber ckr ist kein schriftzeichen..,a lso hats mit japanisch oder chinesisch nichts zu tun..
    alles
    liebe
    thomas
     
  5. Hm, ich glaube nicht, dass die Symbole egal sind, dann könnte man sie ja willkührlich wählen. Ich weiß aber auch, dass Reiki selbst falsche Schreibweisen verzeiht, sonfern es aus Unwissenheit passiert und die Absicht stimmt (das korrigieren die Reiki-Wächter dann).
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    das weiss ich auch ,dass es keine schriftzeichen sind ,aber jeder strich hat seine bedeutung und daher ist es nicht egal wie sie gezeichnet werden,ob nach rechts oder nach links,ich zeichne sie auch nach der traditionellen art.

     
  7. Mit Sicherheit hat jeder Strich seine Bedeutung und ich denke auch, dass es nicht egal ist ob rechts oder links herum.
    Habe halt das "Cho Ku Rei" rechts herum ausprobiert und war überrascht. Vielleicht ist das wirklich die "richtige" Version?
     
  8. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    rechts holt es energei heraus links , also gegen den uhrzeigersinn, schickt es energie hinein..
    so hab ichs gelernt.. aber in der tradition wird es gegen den uhrzeigersin gezeichnet..
    alles liebe
    thomas
     
  9. Nun Diane Stein behauptet, es sei genau anders herum: links herum holt es Energie heraus, rechts herum schickt es Energie.... :confused: :confused:
     
  10. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Werbung:
    hängt wohl vom Standpunkt des Betrachters ab...rein in den zu Behandelnden oder rein in mich?

    rechtschraubenregel: wennst du rechts drehst geht es nach vor
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. stiebi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.262
  2. Feuergeist
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    444

Diese Seite empfehlen