1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chile Erbeben verkürzt die Tage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bukowski, 4. März 2010.

  1. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    http://magazine.web.de/de/themen/wissen/klima/9979546-Durch-Chile-Erdbeben-werden-Tage-kuerzer.html

    Nun ja, soll ja 2004 schonmal so gewesen sein. Es handelt sich allerdings um Sekunden und weniger, insofern nicht wirklich dramatisch... aber dennoch bemerkenswert, sollte es tatsächlich so sein.

    Manchmal überlege ich so, ob an zwanzig zwölf nicht doch was dran sein könnte... :confused:
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Keine Sekunden....Mikrosekunden.

    Das Erdbeben müsste noch mal etwa 1000000 mal passieren, damit
    es sich um eine Sekunde handelt.
     
  3. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Oh sorry, und thx... Dennoch erstaunlich, dass ein Beben sowas bewirken kann (angeblich)
     
  4. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    wenn sich der Pol jetzt um 8 cm verschoben hat, ist dann der Amundsen nicht mehr der erste Mensch am Südpol? also steckt das Fhnchen jetzt falsch, oder wie ist das?
     
  5. esoterix

    esoterix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Thread II zum Thema. Besser erst einmal lesen, was schon da steht....
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich möchte dazu nur sagen,dass es nur die Spitze vom Eisberg war,leider wird es noch viel schlimmer kommen mit Erdbeben,daher wir sich durchaus mehr verschieben und verändern..
     
  7. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    aha, hast das in einem Glückskeks gelesen?
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Nein,das wäre zu einfach;)Hast gerade Nachrichten gehört? Schweres Erdbeben im Tokio...es wird rundum BEBEN.
     
  9. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Ups sorry, wo denn? Muss dann wohl die Verwaltung ran... *tutleid
     
  10. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    :lachen:

    Naja, stimmt schon, die Erde bebt gerade wohl a bissel... In Spanien war doch auch gerade was, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. derNichtAufgibt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    320

Diese Seite empfehlen