1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chia-Samen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Dvasia, 2. Juli 2014.

  1. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Werbung:
    Hallo liebe (und nicht liebe) Gemeinde,


    Chia-Samen sind das neue Superfood und anscheinend ein echter Trend. Ich bin jetzt im Zuge meiner veganen Ernährung auf sie gestossen und ja, was sind eure Erfahrungen mit dem maya-super-powerfood ^^? Vor allem aber: wo kann man sie ergattern ohne ein halbes Vermögen zu investieren? Die sind ja im Schnitt 300 gr für 10 Euro nicht gerade günstig....

    lg
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.898
    Ort:
    An der Nordsee
    Da man tägl. nicht mehr als einen EL zu sich nehmen soll, finde ich 10€ für 300g nicht teuer ... für "Super-Powerfood".

    Immer wird sofort nach der Billig-Billig-Variante gerufen ... und hinterher gejammert wenn man auch nur Shit Qualität bekommt.

    R.
     
  3. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Du scheinst ja nicht viel Ahnung von dem Ganzen zu haben, sonst könntest du ja eine Quelle empfehlen?
    ... anstatt mein post in den Dreck zu ziehen tz tz tz, hast schlechte Laune, dann geh raus husch husch.
     
  4. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    So, mir hat es keine Ruhe gelassen und ich habe diese wunderbaren Samen in Bio-Qualität ergattert.

    Die Samen sind der Hammer, sie machen sehr satt aber liegen nicht schwer im Magen und man merkt ihre Power, sie machen regelrecht süchtig.
    In Kombination mit einem Wildkräuter-Smoothie war ich nach dem Verzehr einfach nur energiegeladen und mit einem Kaffee wollte ich mir das ganze Feeling nicht kaputt machen. Kann es also nur jedem empfehlen, der auf seine Gesundheit und sein Körperempfinden wert legt.


    Hier ein Rezept:

    1 Teil Chia Samen und 4-5 Teile Wasser verrühren und ca 15 min quellen lassen, dabei immer wieder rühren, da sich sonst Klumpen bilden. (ich habe 4 Teile Wasser genommen, da ich einen festen Pudding wollte)
    Das Ganze am besten in einem Twist off glas bereiten, da es im Kühlschrank eine Woche haltbar ist und es sich so einfach besser aufbewahren lässt.


    Smoothie:
    Banane
    Datteln
    Stachelbeeren
    Trauben
    kleine und junge Blätter Giersch
    Blätter Brennnessel
    1 junges FrauenmantelBlatt (ist ein wenig bitter)

    ein wenig Hafermilch

    (habe es der Menge nach aufgelistet)

    Das Ganze kann man mit den Chia-samen Gel verrühren oder es im Glas schichten oder die Chia-Samen direkt mit in den Smoothie geben und es aufquellen lassen...lässt sich alles variieren...


    Chia-samen können auch als Ei-ersatz genommen werden, zwecks Teigbindung, aber das habe ich noch nicht getestet....
     

    Anhänge:

  5. Rudyline

    Rudyline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    308
    Ort:
    D - Hessen
    Hallo Dvasia,

    ich habe mir die Samen bisher immer nur direkt auf's Essen gestreut,
    konnte allerdings keine "Wunderwirkung" feststellen.
    Auch vom Geschmack her sind sie ja doch eher neutral bis leicht nussig.
    Nachdem ich bei dir gelesen habe, habe ich sie auch eingeweicht
    und gerade in einem Smoothie verarbeitet.
    Satt bin ich jetzt, aber das bin ich auch sonst nach einem Smoothie :)
    Und was ja gar nicht mein Fall ist, ist die Glibber-Schleim-Konsistenz *schüttel*
    Hatte dein Smothie die nicht?
    Gruß Rudyline
     
  6. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Werbung:
    nein, ich habe sie nicht im smoothie verarbeitet, sondern als eine Art Pudding (s.Foto)
    Allein der smoothie macht mich nicht satt, da mag ich nach einer Stunde wieder was essen, dass war mit den Chia-Pudding nicht so.
    Ist Geschmackssache, mein Körper springt voll darauf an und deiner anscheinend nicht.
     
  7. Dvasia

    Dvasia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2012
    Beiträge:
    6.470
    Ort:
    Rudyline vielleicht konsumierst du die Samen nicht sinnvoll?:

    Weicht man Chia-Samen vor dem Verzehr ein, können sie zudem grössere Mengen Flüssigkeit speichern und somit den Wasserhaushalt im Körper insbesondere bei Anstrengungen aufrecht erhalten, ohne dabei schwer im Magen zu liegen.
    http://ernaehrungs-coach.com/9-grunde-regelmassig-chia-samen-zu-essen/

    Sie sollen auch im eingeweichten Zustand besser verdaulich sein.
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Dieses Chia Zeugs ist die neueste Sau die durch das Ernährungsdorf getrieben wird.

    Braucht kein Mensch.
     
  9. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Was denn für ne Sau ?

    Also da fallen mir ganz andere Produkte ein die kein Mensch braucht und doch sehr beliebt konsumiert werden .

    Apropo Sau ...
    ein paar Freunde gehen essen und als der Kellner zum Tisch kommt , fragt er - Schwein ? - einer aus der Gruppe antwortet ... ja hier , ich . :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2014
  10. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.801
    Werbung:


    Ja, Noni, und ein bischen früher Acerola.
     

Diese Seite empfehlen