1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Charakter einer Reiki Meisterin

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Melda, 15. Juni 2009.

  1. Melda

    Melda Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    überall wo es schön ist!!!
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe mal da eine Frage, die mir irgendwie nicht aus dem Kopf geht.Habe eine Cousine, die behauptet durch verschiedene Kurse Reiki Meisterin zu sein.Schön und gut, irgendwie epfinde ich sie als eigenartiger Mensch also sie persönlich unabhängig von ihrer Lehre.Sie ist irgendwo auch Hellsichtig aber meine Frage ist:Sollte eine Reiki Meisterin nicht weise sein?Immer das Gute für einen denken und bescheiden sein? Ich habe nämlich das Gefühl bei ihr gehabt, dass sie total eifersüchtig auf mich war und dass nicht ertragen konnte, wie ich lebe.Sie hat es sogar oftmals angedeutet.Sie hat mich regelrecht provoziert zum Streiten.In der Zeit bin ich ihr dann immer aus dem Weg gegangen, weil ich dachte die hat nicht mehr alle Tassen im Schrank und ich fand sie irgendwie unheimlich.Hatte zwar keine Angst vor ihr aber, das Verhalten passt irgendwie nicht zu solchen Leuten oder irre ich mich?
    Wäre froh, wenn ich mal eine Antwort bekäme bezüglich des Problems.
    Danke im voraus

    Melda
     
  2. Gelina

    Gelina Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    121
    Hi, ich gratuliere Dir zu Deinem gesundem Verstand und Deinem Herzenswissen!:D

    Liebe Melda,
    ich habe eine Bekannte, die mir mit Reiki geholfen hat, als ich mal kurz Rückenschmerzen hatte.

    Als diese Frau ihren Meister/Lehrergrad absolviert hatte, hat diese Frau ihr wahres Ich rausgelassen, was mit den Wünschen bzw. Regeln von Usui wohl nicht übereinstimmt (oder????:banane::confused:)

    "Ich bin jetzt Meisterin und Lehrerin.....
    ich kann Deinen Mann und alles haben, wenn ich es will!:rolleyes:

    Ich habe damals gesagt, dass sie einen an der Klatsche hat.

    He,

    wir sind alle Menschen.

    Lass Dir nichts anderes einreiden.

    Lieben Gruß
    Gelina











    Hi, ich gratuliere Dir zu Deinem gesundem Verstand und Deinem Herzenswissen!:D

    Liebe Melda,
    ich habe eine Bekannte, die mir mit Reiki geholfen hat, als ich mal kurz Rückenschmerzen hatte.

    Als diese Frau ihren Meister/Lehrergrad absolviert hatte, hat diese Frau ihr wahres Ich rausgelassen, was mit den Wünschen bzw. Regeln von Usui wohl nicht übereinstimmt (oder????:banane::confused:)

    "Ich bin jetzt Meisterin und Lehrerin:)D).....
    ich kann Deinen Mann und alles haben, wenn ich es will!:rolleyes:

    Ich habe damals gesagt, dass sie einen an der Klatsche hat.

    He,

    wir sind alle Menschen.:umarmen:

    Lass Dir nichts anderes einreiden.

    Lieben Gruß
    Gelina
     
  3. Gelina

    Gelina Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    121
    Upps,...... noch ein kleiner Nachtrag meinerseits:

    Ich hoffe, dass wirklich liebe Reiki -praktizierende Menschen wie Pia, die ich persönlich von mehreren Telefongesprächen kenne

    und auch Zauberhexerl, die ich (leider)nicht persönlich kenne, aber ihre Beiträge sehr gerne lese und schätze

    mir für meinen Beitrag nicht böse sind.

    Leider gibt es Menschen, die meinen sie sind es!!!!!!!!!!:D

    Lieben Gruß
    Gelina
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Wir leben in einer Welt in der man sich Titel kaufen kann, beim Reiki sind dazu meist noch Wochenendkurse nötig, aber nicht immer ist es so schwer:D

    Nein wer in der heutigen Zeit noch irgendwo egal in welcher Branche wirklich etwas auf Titel gibt....der hat die Augen noch nicht aufgemacht glaub ich. Nix gegen dich, ich wunder mich ja auch noch so manches mal;)

    Lieben Gruß,
    Anakra
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    danke gelina*lächel*,aber ihr hat ja teilweise recht.man kann sich den meister im ebay ,ohne dass man überhaupt schon mit reiki gearbeitet hat oder etwas menr als man so liest,weiss,kaufen.das ist schade,dann da durch kommen alle in verruf.
    anakra,
    es hat ja nicht mit dem titel zutun ,sondern mit dem meistersymbol,das viel stärker als die anderen ist und mit dem wissen,den arbeiten mit reiki und an sich selbst.da nütz nur der titel nichts,wenn man das nicht macht.man muss mit dem herzen dabeisein.liebe grüsse
     
  6. sarahlie

    sarahlie Guest

    Werbung:
    Seid wann sind Menschen die den Meistergrad in was haben gleichzusetzen mit: Weisheit und was weis ich noch mit allem?
    Sie sind nicht mehr oder weniger wie du selber, und auch nur hier um zu lernen.

    Und ich denke wenn so was bei Ebay rein gesetzt wird zeigt das doch nur das alle es haben können, aber wenn du noch nicht reif bist dazu, kannst du dich in was einweihen lassen was immer du auch willst, du bekommst nur das wozu du Reif bist nicht mehr und nicht weniger. Nur du weißt es dann eben nicht.
    Nimm sie doch so an als Mensch ohne Erwartungen, lass diesen komischen Meistertitel einfach weg, den macht ein Menschen nicht aus.

    LG Sarahlie
     
  7. Melda

    Melda Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    überall wo es schön ist!!!
    Hallo ihr lieben,

    ein :danke: für die lieben Antworten.

    Zum Glück leben wir weit weg von einander.Ich habe einige Nächte bei ihr übernachtet, weil wir nicht nur Cousinen sondern auch Freunde waren.In der Zeit hat sie versucht mich in Trance zu versetzen, was ich auch wollte, aber leider hat es nicht funktioniert bei mir.(Ich hatte mal einen Traum vor Jahren,habe gespürt, wie mein Körper meine Seele verlässt und ich mit letzter Kraft an den Nachttisch festhalte, weil ich Angst hatte, dass wenn ich loslasse ich sterben würde).Daher bin ich nicht Trancefähig denke ich mal.Aber sie meinte meine Seele wäre nicht bereit für so einen Zustand.Was ich aber eigentlich erzählen möchte ist.Da war noch eine Freundin von uns.Sie wollte auch in Trance versetzt werden.Es hat bei ihr vorerst nicht funktioniert und meine Cousine schaute mich an und sagte, ich solle doch bitte den Raum verlassen, da ich schlechte Energien ausbreite :teufel::lachen:und daher klappt es nicht.Wie dem auch sei.Sie war voller Hass und Neid.Das habe ich zu spüren bekommen und ich täusche mich kaum bei meinen Gefühlen.Also ich finde schon, dass wenn sie schon so eine Arbeit macht, Leute resepektieren, akzeptieren, lieben und bescheiden sein sollte und nicht voller Hass und Neid.Die hat auf jeden fall ein Dachschaden gehabt.Habe zum Glück keinen Kontakt zu ihr.Solche Menschen sollen mir bloß vom Leib bleiben.

    Liebe Grüße

    Melda
     
  8. daljana

    daljana Guest

    guten morgen melda

    so so,schlechte energien haste also:D
    sei doch froh,das es mit der trance nicht klappte.so wie du euer verhältniss beschreibst;)
    im übrigen,versuch milde zu lächeln darüber.nicht erhaben...sondern drüber stehn.man begegnet im leben so menschen,hatte ich auch mal...konnte ich nicht verstehn.aber ihre art und ihr verhalten,der blick-neid pur:rolleyes:
    die frage ist ja auch,was ist die motivation sich wie hier jetzt,bis zum großmeister sich weihen zu lassen?
    das heißt noch lang nix...aber jeder wie er mag..aber sie selber wird am wenigsten damit glücklich sein.neid kann einen zerfressen;)
     
  9. Ajsha

    Ajsha Guest

    Hallo, Melda,

    zuerst möchte ich dir sagen/schreiben, dass Reiki-Lehrer (Meister) genauso "normale" Menschen sind, wie jeder andere.
    Genauso hat ja auch jeder einen anderen Charakter, mit guten und mit neg. Eigenschaften.
    Keiner ist perfekt.

    Ein sich "drüber erheben" oder drüber stellen über andere empfinde ich jedoch als gänzlich unangebracht.

    Reiki ist schließlich dazu da, sich selbst und anderen helfen zu können, und nicht damit zu prahlen.
    Und im Normalfall brauch es auch eine längere Zeit bis zum Lehrer- oder Meistergrad (ich praktiziere selbst alle 3 Grade).

    Nur, du schreibst: Reiki-Lehrer haben so und so zu sein.... Sie sind alle Menschen und befinden sich in einem ständigen Lernprozess.
    Außerdem kannst du von niemandem erwarten, er oder sie hat so oder so zu sein, nur weil du es dir so vorstellst.
    Du pauschalisierst hier sehr und versuchst alle deiner Vorstellung gemäß in einen Topf zu werfen.

    Jeder ist, wie er ist.

    "Ich bin die, die ich bin. Ich bin der, der ich bin."

    Vielleicht verstehst du es ja.
    Versuche deine Cousine einfach so zu akzeptieren. Wenn du sie nicht magst, dann meide den Kontakt und suche dir Menschen, die dir gut tun.

    Aber erwarte nie von einem Menschen (ganz gleich ob Reiki-Lehrer oder nicht), wie er zu sein hat.

    Wir befinden uns alle auf einem langen Weg des Lernens.

    Alles Liebe,
    Lichtkriegerin
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Ich danke dir Lichtkriegerin für diese schönen klaren Worte.

    Alles liebe Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen