1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

channeln?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von jogurette, 13. April 2007.

  1. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Werbung:
    ich gehe regelmäßig in selbsthypnose u. spreche dann mit meinem schutzengel ... vielleicht ist dies auch channeln? ich frage ihn jedes mal ob er da wäre, bereit mit mir zu reden. Er hat mich nie abgewiesen. heute gab ich mir bei der selbsthypnose u. dem gespräch mit meinem schutzengel reiki u. hatte wirklich das gefühl zu schweben, als ich die hände über mein herzchakra hielt. es war ein nicht wirklich zu beschreibendes gefühl, als würde ich ein wenig (ich saß) hochgezogen. mein kopf wurde immer leichter ... fast wie ein gefühl des schwindels. nur fast.

    er sagte mir, ich solle endlich vollends vertauen und alles loslassen. alles was mir auf der seele liegt ihm überlassen. dann würde sich vieles von alleine lösen. ich weiß noch nicht, ob ich es schon ganz geschafft habe. werde noch weiter in sh daran arbeiten u. meinen schutzengel um hilfe bitte.

    lieben gruß
    jogurette
     
  2. white_light

    white_light Guest

    Hi Jogurette! :) Ich finde deine Frage so entzückend.. channeln bedeutet ja, dass du Information(und natürlich auch Energie) von zuhause bekommst/anzapfst. Du musst gar nicht Hypnose sein, du kannst auch einfach deine Augen schließen und den Helfer deiner Wahl bitten sich mit dir zu auf der bewussten Ebene zu verbinden (auf der unbewussten Ebene sind wir ja von unserem Helferteam untrennbar). Es gibt einige Engeln, die besonders intensiv zu spüren sind, ich mag da besonders Raphael. Seine Farbe ist grün und er hilft uns, in unsere ICH BIN- Energie zu kommen. Während du die Absicht eines Kontakt stellst, konzentriere dich auf dein Herzchakra, denn da ist der Kontakt besonders gut zu spüren. Du kannst aber auch Informationen von deinem höheren Selbst bekommen, von der Quelle selbst usw... ich wünsche dir dabei viele wundervolle Momente und gib dabei deinem Kopf Urlaub :) alles Liebe Claudia
     
  3. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Werbung:
    Hallo Claudia,

    weißt Du, ich gehe eigentlich in Selbshypnose um an mir zu arbeiten. Vor zwei Jahren, ich war innerlich in großer Verzweiflung, kam in so einer SH plötzlich mein Schutzengel zu mir. Bis dahin dachte ich nie sehr über ihn nach, um ehrlich zu sein. Ich trete auch ohne SH mit ihm in Kontakt, einfach so, weil mir danach ist. Ich spüre ihn immer hinter mir, an meiner linken Schulter, so wie jetzt auch gerade. :) Aber besonders intensiv ist die Kommunikation in SH mit ihm. Wahrscheinlich, weil ich mich dann durch nichts ablenken lasse.

    In SH gebe ich mir gerne Reiki .... während mein Unterbewußtsein arbeitet ... ich im inneren Kontakt mit mir bin. Aber das ist intuitiv ... keine erstellte Regel von mir.

    Danke für Deine Antwort und einen schönen sonnigen Tag!!

    Lieben Gruß
    Jogurette
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen