1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channeln??

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Paumine, 3. Juli 2011.

  1. Paumine

    Paumine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hii..;-)
    Ich habe schon vom channeln gehört, aber weiß nicht was das so richtig ist! Da ich schon Karten lege und Pendel würde ich mich auch Gerne mal mit dem channeln beschäftigen! Ich habe dazu drei Fragen:
    1. Was ist channeln genau?
    2. Kann jeder channeln?
    3. Kann mir einer sagen wie man das lernen kann?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
    LG Paumine ;-)
     
  2. Pyramide

    Pyramide Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich meditiere schon sehr lange und pendle auch. Beim Channeln bin ich noch am Anfang. Ich bin aber sehr interessiert und hab schon meine ersten Erfahrungen gesammelt.

    Mir hat dabei das Buch "Das Praxisbuch des Channelns" geholfen.

    Vielleicht ist das auch was für dich, pendle es dir aus ;)

    Liebe Grüße und alles Gute!
     
  3. Scharmane

    Scharmane Guest

    1. Channeln soll ja angeblich heissen, das man auf gut Deutsch gsagt, "KANAL für den Geist" wäre. Also sozusagen ein Empfänger für die Botschafen aus der geistigen Welt

    2. Können tut´s ein jeder, nur die Frage stellt sich dann, was man da wohl channelt?

    3. da gibts soviele Bücher, Kurse... warum willst du das lernen?


    Das es funktioniert, steht ausser Frage. Was aber dann alles wirklich Wahrheit ist, u. woher die ganzen Botschaften wirklich kommen, das ist eine andere Geschichte.

    die meisten Channeler sind leider so unkritisch, u. glauben jeden Schwachsinn, vor allem, wenn sich jemand auf der geistigen Welt seite als Engel usw. ausgibt.
     
  4. Lagnus

    Lagnus Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    78
    Aha.

    Mich würde mal interessieren wie du zu der Aussage kommst dass es funktioniert.
    Denn wenn es funktionieren würde, wüssten es A) Alle Menschen und B) Hätte sich schon längst jemand die 1.000.000 Mücken von Mr. Randi geschnappt.
     
  5. Scharmane

    Scharmane Guest


    ganz sachte, mey liaba Jung :D

    ich hab ja nicht behautet, das ein Channeler auch tatsächlich irgendwelche "höheren" alleswissenden u. allessagenden Geister tschennelt.

    Ich hab mit der Aussage "das tschänneln funktioniert..." eigentlich bloss gemeint, das das ein Channeler mit sicherheit irgendeinen Geist tschennelt, u. wenn es nur der eigene Geist (Phantasie) ist.

    Na, gefällts dir jetzt besser??

    :rolleyes:
     
  6. Lagnus

    Lagnus Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    Schon besser :lachen:
     
  7. Matos

    Matos Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    78
    Interessant wirds erst dann wenn Dinge gechannelt werden die das eigene Gehirn gar nicht wissen bzw. mitbekommen kann / konnte.

    Hm was wäre dann wohl die Erklärung für solche Infos?
    Vielleicht schleicht sich das Hirn heimlich manchmal fort ohne das wir das mitbekommen :D
     
  8. Scharmane

    Scharmane Guest

    Ich glaub, bei einigen Tschennelern kann sich gar nicht viel fortschleichen.. :lachen:

    Hast du mal konkrete Beispiele dafür, das etwas gechännelt wird, ohne das jemand es wissen kann, u. wie überprüfst du es, ob´s nicht eher aus dem Reich der Phantasie stammt?
     
  9. Matos

    Matos Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    Leider hab ich da (noch) keine eigenen Erfahrungen, ich habe mir selbst das Praxisbuch des Ch. zugelegt und wollte heute oder morgen es mal probieren, hab aber dennoch Angst mir da was einzufangen.

    Von den Erzählungen her soll es solche Infos geben. Da bleibt dann bei keiner eigenen Erfahrung ja nur es entweder für a) wahr zu halten oder b) dass diese Leute dabei lügen.

    Allein um das ein für alle mal herauszufinden ob solche Infos möglich sind würde es mich reizen.

    Allerdings wollte ich vor dem Channeln noch "The Siren Call of Hungry Ghosts" lesen, das sehr kritisch mit diesen Geistern umgeht aber ich habe es noch nicht. Jetzt weiß ich nicht ob ichs wirklich wagen sollte.
    Denn nicht jede Erfahrung ist umkehrbar.
    Die Erfahrung mit einem abgehakten Arm rumzulaufen kann z.B. auch nicht mehr rückgängig gemacht werden, :tomate:

    Nicht das ich die Geister(oder schizophrenie) die ich ruf nicht mehr loskrieg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen