1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

channeln lernen

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Bazi022, 18. Juli 2012.

  1. Bazi022

    Bazi022 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    98
    Werbung:
    Hallo ihr lieben (;

    Wie der Titel schon sagt ich interessiere mich unglaublich für channeling und ich will er lernen (;

    Doch wie habt Ihr es gelernt?
    Habt ihr Tipps für mich?

    Mfg
     
  2. SeeWind

    SeeWind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Du musst dich von einem UFO entführen lassen. Dabei lernst du dann vielleicht einen Ausserirdischen kennen, mit dem du dann immer wieder channeln kannst. Aber das ist nur eine Möglichkeit, denn der Weltraum ist bekanntlich unendlich.

    Ich kenne eigentlich nur Wendy Kennedy. Die finde ich besonders cool, auch weil es unklar bleibt, ob ihr Verbindungswesen gut oder böse ist. Kennst du die Gruppe um Wendy? Es gibt auch eine Doku dazu "Tuning In" /watch?v=0DYUxLkfMJo, bei der alle erzählen, wie sie dazu gekommen sind.
    Ich denke aber, dass in Deutschland solche Fälle viel zu früh pathologisiert werden und dadurch viele Erkenntnisse verloren gehen, bzw. mit Pharmaka betäubt werden.

    Würdest du keine Angst kriegen wenn du eine Stimme aus dir sprechen hörst die nicht deine eigene ist, oder du merkst, dass du dich mit jemandem unterhältst der gar nicht da ist?

    Ich will dir aber meine Theorie nicht vorenthalten (ohne jede Gewähr natürlich). Wenn man den Weltseele-Gedanken auf das Universum ausbaut ist praktisch alles innerhalb einer Seele zu finden - einer Entität die ich Gott nenne. Wenn du dir vorstellst, dass dieser Gott, an dem wir alle somit teilhaben, aus Fasern besteht, kannst du dir eine bestimmte Faser aussuchen und probieren, dadurch an Informationen oder Kontakte zu bestimmten Wesen zu kommen. Es handelt sich dabei aber wirklich nur um eine Theorie von mir, die ich jedoch gerne in den Raum stelle zur weiteren Betrachtung.

    Wenn du es wissenschaftlicher haben willst, dann kannst du den Gott und das Universum gerne in ein Hirn einsperren.
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

  4. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Anleitungen dazu habe ich keine gelesen, aber ein Buch von van Praagh.
    http://www.amazon.de/Himmel-tat-sic...=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1343802228&sr=1-1

    Da war es bei mir aber schon längst im Gange:
    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=3779670&postcount=23

    vielleicht hier nach weiteren Berichten suchen...
    http://www.esoterikforum.at/forum/forumdisplay.php?f=7

    Wenn du dich dafür entscheiden solltest kann es sein, daß du dann sehr viel weniger Privatleben hast.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen