1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channeling zur Vogelgrippe

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von snemelc, 8. März 2006.

  1. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    Werbung:
    siehe anhang

    gefunden unter www.kamasha.de
    lg clemens
     

    Anhänge:

  2. mainsun

    mainsun Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Hmmm, klingt für mich wie eine interessante Verschwörungstheorie!
    Dann muss dieser Krieg ja schon sehr lange geführt werden, denn in Asien gibt es die Vogelgrippe bereits seit Jahrzehnten. Und wie war das dann im 14. od. 15. Jahrhundert???? Da sind doch zigtauschende Menschen an der Vogelgrippe gestorben! Ich bin zwar sehr gläubig, aber überzeugend klingt das für mich nicht.......
    lg mainsun
     
  3. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Was soll da auch schon überzeugen.
    Auch wieder nur der x-te Aufguß vom gleichen teebeutel.

    Ich find die Fragestellungen immer interessant. Wer hat die gestellt und wie werden die ausgewählt. Ich hab auch mal an so einem *Channeling* teilgenommen. Nur, als ich dann anfing ebenfalls mal fragen zu stellen, ging dann sehr schnell die post ab.
    Das ich nicht gekreuzigt wurde, war alles. Aber ich hab sogar meine Kohle wiedergekriegt, die für solche Sessions fällig ist.
    Da konnte man sehen wie schnell sich liebevolles Gesülze in handfeste Agression wandelte. Nur weil ich auf die Antwort meiner fragen bestanden hatte.
    Da sind mir spirituelle lebende Meister lieber. Die geben einen auch wirklich konkrete Anworten, auch wenn meine Fragestellung nicht unbedingt in das Konzept der umherschwänzelnden Anhängerschaft paßt.
     
  4. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    vielen Dank für diesen Link.
    Viele liebe Grüsse
    Ingrid:)

    PS: Vielleicht kannst Du den auch in den Vogelgrippe-Thread geben, bei Gesundheit allgemein.
     
  5. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    nur weil Du einmal schlechte Erfahrungen bei einem Channeling gemacht hast, heißt das noch lange nicht, dass alle Channeling schlecht sind.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid

    PS: Ich habe auch einmal eine schlechte Erfahrung mit einer Geistheilerin gehabt, dafür habe ich aber viele liebe andere kennengelernt, weil ich einfach offen war und nicht alles und jedes in einen Topf geschmissen habe.
     
  6. tetragamma

    tetragamma Guest

    Werbung:
    Also ich bin in Bezug auf channeln eigentlich unvoreingenommen und lasse meine Intuition aufhorchen. Oft fuehlt sich ein Channeling echt oder unecht an. Natuerlich muss das nicht heissen, dass die Intuition nicht auch irren kann, bzw. dass man nicht immer rein von der Intuition befluestert wird. Dieses Channeling hat auf mich nicht echt gewirkt, ich bin aber dennoch auf die website gegangen und habe mir das Channeling angehört. Mein Eindruck, dass es nicht echt wäre, hatte sich dann noch verstärkt...

    Hört Euch doch mal das Channeling an und sagt mir wie Ihr das wahrnehmt.

    Hallo Ingrid

    du hast irgendwann mal geschrieben, dass du eine Gänsehaut bekommst, bzw. du fuehlst ob Dinge echt oder falsch sind.

    Was hast Du denn hier gefuehlt?

    Hallo Satnaam,

    interessant was du da schreibst. Ich war bis jetzt bei einem Channeling dabei und mir kam es aufgesetzt vor, so wie bei dem oben. Allerdings konnte ich keine Frage stellen obwohl ich ständig meinen Finger oben hatte. Ich denke, man sollte da schon genau hinschauen, es gibt einfach zu viele die damit nur Geld verdienen wollen. Bei dem Medium in meinem Fall ist mir aufgefallen, dass sie sehr schnell in Trance (wie auf Knopfdruck) kam und sofort Kontakt hatte.

    Was fuer Fragen hast Du denn da genau gestellt und wie wurde da reagiert?
    Wuerde mich sehr interessieren, wie das genau abgelaufen ist.
     
  7. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Wo ist die BSE Pandemie ?
    Wo ist die SARS Pandemie ?
    Wo ist die Mal-und Klauenseuche Pandemie ?

    Warum kommen keine neue Vogelfälle mehr in die anderen Länder...?
    Schon aufgehört dort , der "aggresive" Virus ?

    Soll jetzt eine dumme Gans eine Pandemie machen ?
    Ein Virus existiert nicht und wenn schon, der wäre genauso gefährlich
    bei den anderen Tiere auch !

    Zugvögel fliegen von OST nach WEST ?????
    Zuvögel fliegen im Winter ?
    Zugvögel haben auf einmal Grippeeee??? Schon mal einen verschnupfteen Vogel gesehn ? Mit Rotz und Fieber und Husten und Haaaaptschhhuuuu ?

    Ha ha !

    Die Menschen heute haben einen Vogel !
    Und die Politiker 1000 ! Und die Pharma bekommt immer die Eier von ihnen. Auf Rezept.

    Und die "Ärzte" impfen Menschen und verstecken die Beipackzettel, wo die Inhaltsstoffe und die Gefahren
    Hinweise stehen !

    Man will bloss, die naiven Menschen nur mit Gifte vollmachen und ein wenig Kohle noch dazu.

    Man sollte lesen, was in einem Grippe Impftoff alles drin ist,
    bei Tamiflu & Co ist noch krasser: man bekommt genau die Grippensymptome
    die daruf stehen !! Offiziell !

    www.impf-kritik.de
     
  8. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
  9. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Das ist mir neu. Natürlich will man auch die Amis impfen...
    Das Mach BSE in Ameriaka auch nicht nachträglich aufkreuzen, aber... mal sehen:

    Der Teufel steckt immer in Detail. Diese Meldung allein ist noch eine Bestätigung für die Dummheit der Menschen !

    "Die texanische Behörde für Tiergesundheit teilte mit, bei einer Schar von Hühnern im Landkreis Gonzales sei ein Test auf die H5H2-Variante der Krankheit positiv ausgefallen. "

    1. Seit wann Hühner durch alle Kontinente herumfliegen ist mir nicht bekannt.
    2. Ist auch kein Wunder, warum ausgerechnet in Texas, denn dort Ist Jeff Bush zu Hause
    3. Da ist der Virus schon zu Hühner-Virus mutiert !!! H5N2. Eine 2 und nicht eine 1
    4. Die "Wissenschaftler" wissen also schon im Vorraus die Namen der Viren und
    wie sie aussehen, obwohl sie ja wirkürlich mutieren !
    5. Millionen Hühner sterben jeden Tag im Käfig ! Wer garantiert schon, dass
    der Test, der ja nur von bestimmte Labors der Pharma gemacht werden, nicht eine Panikmache ist um mehr Geld zu machen ?

    Wir alle wissen wie der Hase läuft...
     
  10. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    ja, ich habe eine Gänsehaut bekommen und was für eine. Mein Innerstes hat "Ja" gesagt. Für mich stimmt es, das war auch mein erstes Gefühl, das bei dem Namen Vogelgrippe aufgetaucht ist: Die Menschen werden manipuliert und in Angst und Schrecken versetzt.

    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen