1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channeling Vogelgrippe - real???

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Emilian, 11. Dezember 2006.

  1. Emilian

    Emilian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    bei Speyer (Deutschland)
    Werbung:
    Hallo,
    seit Freitag macht bei Questico und div. Hotlines ein Channeling die Runde, indem vor einer Vogelgrippe-Epidemie im Januar gewarnt wird. Angeblich soll Wasser und Luft verseucht werden...
    Ich selbst bin etwas verunsichert. Möchte auch nicht Panik verbreiten.
    Kamen ähnliche Botschaften bei Euch an bzw. wie glaubwürdig ist das Ganze?? Ist das nur die übliche Jahreswechsel-Panik???
    Liebe Adventsgrüße
    Sabine :morgen:
     
  2. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    **** ins Unterforum "Channeln" verschoben ***
     
  3. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Da eine ganze Menge an Katastrophenprophezeiungen kursiert, wird die eine oder andere auch Recht behalten.
    Zufallstreffer. Bei einigen wird das Gesetz der "sich selbst verwirklichenden Prophezeiung" bzw. "Autosuggestion" zum Tragen kommen.
    Wer daran geglaubt hat wird dann eine Religion darauf gründen und alle Nichtgläubigen verachten.
    Die Klügeren unter ihnen gründen ein blühendes Handelsunternehmen und nehmen die von Verfolgungswahn Geplagten ordentlich aus.
    Empfohlene Artikel: (abgeschriebene) Bücher Marke Eigenverlag , Aurasprays, Liftingkristalle, Aus-Räucherkerzen, Antiverschwörungszeremonien, Selbstfindungsmeditationen auf CD (sofern noch Strom verfügbar - ohne Strom keine Meditation. Sind auch keine Meditatinen sondern Visualisierungen aber naja muß man ja nicht so eng sehen...) usw.
    Ach ja! Erdungsschuhe!!! Die dürfen auf keinen Fall fehlen.
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    was ist da da neu, dran!? :morgen:

    nein, mal ernst... ich GLAUB das NICHT! ;)
     
  5. andastre

    andastre Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    178
    Ort:
    wien
    viele channellings sind eher seicht und oberflächlich, es kommt das rüber, was die medien denken. ich habe schon (kryon etc.) dinge gelesen, wo ich mir denke, die höheren wesen wissen über irdische vorgänge viel weniger bescheid als ich.

    die vogelgrippe ist vor allem panikmache, da zb in deutschland das friedrich löffler institut ein verursacher ist (hat vogelgrippe auf einer insel gezüchtet), zugleich aber tolle ratschläge abgibt. und es ist geschäftemacherei, da an impfstoffen zb ex-us-verteidigungsminister rumsfeld verdient.

    unsere medien sind nicht gerade dafür bekannt, sich nicht jeder hysterie anzuschliessen - internationale studien über den zusammenhang vogelgrippe und illegaler geflügelhandel werden hierzulande ignoriert.
     
  6. Castanea

    Castanea Guest

    Werbung:
    Verseucht sind wir auch schon so genug, ansonsten völliger Blödsinn, ich glaube das ganz sicher nicht.

    alles liebe
    castanea
     
  7. Sol79

    Sol79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Also meiner Meinung nach müssen die Channelings auch nicht real sein.
    D. h. die zeigen lediglich eine Möglichkeit dar, die eintreten könnte. Es kann gut sein, dass dieses geplant wird.

    Gibt es dieses Channeling irgendwo abrufbar im Internet?

    Guckt mal hier rein... würde irgendwie passen, ob das glaubwürdig ist?

    http://www.verbraucherselbstschutz.de/home.jsp?node_id=2004160100558774192

    Sol
     
  8. Skippy

    Skippy Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Göppingen, nähe Stuttgart
    Mir ist ein Wunder passiert, Gott hat es mir direkt geschickt...

    Ich war bei meiner bösen Tanten in England zu besuch, mein Onkel ist ebenfalls ziemlich unfreundlich, außerdem waren da noch mein Cousin und mein Halb-Cousin, naja, Cousin ziemlich fett, und Halb-Cousin totaler Freak, meint er wäre ein Zauberer und so, niemand will ihm aber glauben, heißt Harry der Junge.
    Eines Tages, wärend der 2 Wochen in denen ich dort war, tauchte plötzlich drausen eine Eule auf dem Auto meines Onkels auf, das war ziemlich ungewöhnlich, vor allem auch für die Tageszeit, das war aber noch halb so wild.
    Am nächsten Tag allerdings, waren um das Haus herum, inklusive dem Auto und dem Dach, schon 5 Eulen da x_X.
    ICh dachte ja erst, die anderen wären der ersten gefolgt, weil die Futter gefunden hätte, oder einen guten Nistplatz oder so, kenn mich ja nicht mit Eulen aus, doch jetzt haltet euch fest:
    Am dritten Tag waren über 15 Eulen da!!!
    Und am vierten Tag, da haben meine Tante und mein Onkel dann endgütlig jemanden gerfunden um die zu beseitigen, doch ein paar stunden davor noch, da wollte ich gerade zu Harry in die Besenkammer gehen um mit ihm zu spielen, als ich ihn leider beim selbstbefriedigen mit homosexuellen Erotikheften erwischt habe, und ich nach dem ganzen Wahnsinn erstmal an die frische Luft wollte.
    Ich ging also ins Wohnzimmer, weil ich zum Balkon raus wollte, als ich die ganzen Eulen vor den Fenstern sah, ich hatte etwas Angst das die mich noch ausversehen anscheißen, doch ich wagte das Risiko und ging auf den Balkon, und was passierte da nun als erstes?
    Natürlich, ich wurde angeschissen, aber dann... fingen alle plötzlich auf einmal an! Ich rannte, so schnell ich konnte im Zick-Zack und im Kreis, um nicht erwischt zu werden, als es vorbei war, drehte ich mich wieder um, und sah auf dem Boden, wisst ihr was da Stand, mit Vogel-a-a geschrieben?

    "DIE GRIPPE DER FLUGTIERE WIRD EUCH ALLE KAPUUUTT!"

    Und dann flogen alle Eulen auf einmal davon....

    Ich glaube ganz fest daran, dass es im Januar soweit ist....

    MfG Dani
     
  9. Gerhard07

    Gerhard07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Hallo Sabine und alle anderen Freunde!

    Dachte, diese Problem der Vogelgrippe hat sich schon aufgeloest, da inzwischen genuegend Fakten aufgezeigt wurden! Wer sich dafuer interessiert kann unter http://www.initiative.cc/Artikel/2005_11_03 Vogelgrippe.htm seine eigene Meinung bilden.

    Ich lache jedenfalls ueber derartigen Bloedsinn. Anderseits aerger ich mich, weil wir von allen nur verarscht werden!

    Liebe Gruesse
    Gerhard
     
  10. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    Werbung:
    ok dann werde ich mal meine wc-ente impfen lassen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen