1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channeling und Seelen

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Azubi, 9. Mai 2009.

  1. Azubi

    Azubi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    Bin Neu hier im Forum und auch ziemlich Neu was Erlebnisse/Erfahrungen aus Channeln angeht.
    Zurzeit habe ich nur eine Menge Fragen offen, hoffe das wird sich ändern.

    Nun meine 1. Erfahrung mit Channeling war so daneben für mich, dass ich es rundweg ablehnte auch nur den kleinsten weiteren Schritt in der Richtung zu unternehmen.
    Das hielt knapp 3 Monate. Da erinnerte ich mich in einer bitteren Stunde, doch wieder dran. Dieses mal habe ich es dann auch begriffen. Allerdings entstanden dadurch viele Fragen, und so vereinbarte ich meinen 3.Termin.

    Zwischenzeitlich hatte ich mich mit meiner Mutter gesprochen, die im Has nebenan wohnt. Sie hat dann noch erwähnt, nach ihrem Gefühl habe es Seelen auf dem Grundstück bei uns.
    Habe diese Frage dann auch gestellt. Da wurde es mir bestätigt. Nun, kann ja sein, das dem so ist dachte ich so bei mir.
    Bei der frage, warum es Freunde/Bekannte bei mir selten wirklich gut geht, respektive diejenigen , wenn sie ein paar Tage bei mir wohnen/zu Besuch sind, fluchtartig das Weite suchen, ohne das was spezielles vorgefallen wäre. Da kam dann die Antwort, dies seien Seelen die dafür verantwortlich seien.
    Auf die Frage warum es mir nur zuhause so wirklich mies geht, kam dann ebenfalls die gleiche Antwort.

    Meine Frage lautet nun.. Wie kann ich mit dem anders umgehen, Was gibt es für mich an Möglichkeiten mich nicht mehr so sehr von diesen Seelen beeinflussen zu lassen?
    Habe für mich den Eindruck, an dem Punkt muss ich zuerst ansetzen. Bin mir allerdings nicht ganz sicher.


    Freue mich auf Antworten

    LG
    Azubi
     
  2. Anca

    Anca Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Wien
    Hallo

    Ich würde dir vorschlagen dir einen schwarzen Turmalin zu kaufen, den du IMMER bei dir trägst.(kannst ja mal googeln, da gibts maßenweise infos über den Stein und seine Wirkung).
    Der schwarze Turmalin schützt dich vor negativen Einflüsse, oder Personen (oder wie in deinem Fall die Geister).
    Was anderes fällt mir nicht ein, da ich in dem Gebiet nicht so erfahren bin.

    Alles Gute
    Anca
     
  3. Lichtpraxis

    Lichtpraxis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo Azubi,

    gab es in dem Haus in dem Du wohnst irgendwann einmal einen Selbstmord?

    Kennst Du Dich mit Räuchern aus?

    Liebe Grüße von der Lichtpraxis
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen