1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channeling mit Freundin, die im Jenseits lebt

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von EngelChristian, 12. Oktober 2016.

  1. EngelChristian

    EngelChristian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    268
    Werbung:
    Ich habe mehrere Verwandte im Jenseits und eine Freundin aus der Zeit vor diesem Leben. Da sie telepathisch erreichbar sind, führte ich bereits mehrere Gespräche. Sogar die Mutter, die ich im Vorleben hatte, ist noch dort. Von ihr erfuhr ich Einzelheiten darüber. Im Vorleben wohnte ich in München und leider auch in den Kriegstagen. Dahingehend gedenke ich noch mehr erfahren zu wollen und anderes. Dieser Krieg hatte etliches Leid hervorgebracht - es hätten glückliche Leben werden können. Trotzdem trauere ich der Vergangenheit nicht nach. Man sollte sich mit dem, was ist, befassen, aber die Kontakte sollten, wenn die Möglichkeit besteht, aufrechterhalten oder wieder aufgenommen werden. Wer die Gabe der Telepathie nicht hat, der begegnet seinen Fortgegangenen unter Umständen im Jenseits wieder oder in einem der folgenden Leben. Falls das ein Trost ist. Im Normalfall besuchen Jenseitige ihre diesseitigen Lieben und versuchen ihnen zu helfen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen