1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

channeling am telefon ??

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von nene28, 4. Juni 2011.

  1. nene28

    nene28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2011
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    kann channeling am telefon ( gewisse hotlines, nenne keine namen)
    funktionieren? bei anruf sofortige antworten????
    freue mich über antworten. danke
     
  2. arsenica

    arsenica Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    19
    Ort:
    (D) Bremen
    Alles Betrug, Hände weg, Geldschneiderei;)
     
  3. Bei denen, die etwas können, kann es tatsächlich funktionieren. Es ist nur schwierig die Nadel im Heuhaufen zu finden. Bis du die nämlich gefunden hast, wird dein ganzes Bankkonto bereits leer sein. Die Wahrscheinlichkeit auf gute Leute zu treffen ist sehr gering und geht fast gegen null.
     
  4. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg

    Schon mal ausgerechnet was Du für diesen horrenden Stundenlohn sonst alles machen könntest?
    Ich empfehle Dir regionale Kartenleger, Medien und Berater zu suchen.

    Da steht Ihr auf beiden Seiten nicht unter so einem derartigen Zeitdruck.


    Viele Grüße, Tatzelwurm
     
  5. Roxana88

    Roxana88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Österreich
    Wenn man bedenkt wieviele Lines es gibt und wieviele Berater/innen dort tätig sind, dann würde es mich schon wirklich wundern wenn JEDE/R einzelne von denen das könnte was er/sie verspricht!
    Ich denke, es wird auch dort gute Leute geben, aber dennoch glaube ich dass der Großteil eher Betrug ist.
     
  6. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Werbung:

    Betrug, das sind nicht die Berater dort. Denn ich vermute mal, dass fast alle, die dort arbeiten, von ihren Fähigkeiten überzeugt sind. Sonst würden sie damit nicht an die Öffentlichkeit gehen.
    Und zu einem Betrug zählt, dass Du etwas anbietest, das Du gar nicht vorhast zu leisten.
    Das Problem ist eher, dass sich viele Berater überschätzen.

    Und der Haken an diesen Lines: Sie sind zum Großteil übelst überteuert. Aber auch das zählt leider nicht zum Tatbestand Betrug. Es ist eher ne Frechheit.

    Andererseits muss man sagen, es funktioniert ja (noch), es nehmen genug Menschen diese überteuerten Dienste in Anspruch, warum also sollten sie damit aufhören?

    Ist halt eine moralische Frage ... und unsere Gesellschaft ist gerade so drauf, dass das dazu führt, dass zu groß geratene Firmen sich wenig um Ethik und Moral Gedanken machen.
     
  7. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Also da hast du vollkommen Recht,wenn ich das hier so lese,gibt es Hotlines..
    für viel Geld...
    Was ist es doch eine für eine Freude erhält man direkt von der Quelle...eine
    Botschaft und die ist garantiert echt und kostet nur ein liebendes Lächeln...
    wenn man gar nicht damit rechnet,oh ja...dies einfach nur Liebe und Echt ist..
    lg,madma
     
  8. nightfire

    nightfire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Lipsi
    Hallo, :)

    ich habe vor längerer Zeit per E-Mail, ein Angebot zu einer kostenlosen Telefonkartenlegung bekommen und nach einiger Überlegung, habe ich dann doch dort angerufen, die Neugier hat eben gesiegt.
    Als die gute Frau...., nach etlichen persönlichen Fragen, anfing mir zu erzählen was sie alles sah. Hatte ich schon angefangen, selber eine Legung zu starten. Ich kam zu einem ganz anderen Ergebnis.
    Ihre Antworten gingen nur in eine Richtung, nämlich..., dass ich wieder, diesmal kostenpflichtig, anrufen muss, da ihre Zeit angeblich abgelaufen war. Sie lies alles offen und zum Schluss teilte ich ihr noch kurz mit, was bei mir in den Karten stand. Ohne einen Gruß, wurde dann sofort aufgelegt. Nichts desto Trotz, bekam ich noch jede Menge E-Mails, das sie wahrlich Großes in meiner Zukunft sehen und eine hatte Nachts schon Schwingungen erhalten, welche nur mich betrafen.
    Zu den Hotlines habe ich durch dieses Erstgespräch auch kein Vertrauen. Ich finde es immer noch persönlich auf Augenhöhe besser, man kann dann auch etwas aus der Mimik des Gegenübers lesen und ist nicht so anonym. Es ergibt sich doch auch eine engere Bindung und ein Vertrauensverhältnis kann sich langsam aufbauen.
    Oder man versucht doch selber sich in die Materie hinein zu fitzen, was am Anfang bestimmt nicht leicht ist. Ich hatte am Anfang Hilfe, von meiner Oma und meiner Mutti, was die Karten betrifft, aber jetzt versuche ich mich an den Runen und ich kann euch sagen, manchmal qualmt mir da ganz schön das Köpfchen und werde da bestimmt früher oder später eure Hilfe brauchen und ich denke mal eher früher.

    LG nightfire :winken5:
     
  9. Also ich muss fairerweise sagen, dass ich keinen Unterschied festgestellt habe, ob ich nun privat bei den "Medien" war oder welche am Telefon hatte. Eher im Gegenteil, die, mit denen ich am Telefon gesprochen habe, waren in der Quantität und Qualität besser.

    Nur weil man persönlich zu einem Medium geht, muss es nicht gleich "besser" sein. Da sind genau die gleichen Betrüger. Es kommt also eher darauf an, ob man generell mit einem Medium Kontakt hat, das etwas kann, oder nicht.
     
  10. nightfire

    nightfire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Lipsi
    Werbung:
    Liebe schneekönigin,

    ich möchte doch Niemanden ausreden, Kontakt mit den Medien aufzunehmen. Das muss jeder für sich entscheiden und seine Erfahrungen machen.
    Ich habe nur meine Erfahrungen mitteilen wollen und die waren leider nicht so gut.
    Ganz ohne Zweifel hast du aber Recht, wenn du sagst..., schwarze Schafe gibt es überall.

    Alles Liebe
    nightfire :winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen