1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channele ich oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Ayukas, 22. Januar 2007.

  1. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ich bin Neuling auf diesem Gebiet und frage deswegen auch,ob ich überhaupt channele oder nicht?
    Folgendes Beispiel:Ich frage etwas in mich hinein und meist habe ich schon irgendwie eine Antwort,aber sie ist nicht andeutig...so als ich mich dieser Richtung nicht hingeben könnte,so als ich immer vom Verstand beeinflusst wäre,der mir sagt,dass es nicht geht.
    In meiner Umgebung sind einige Menschen interessiert eingestellt,aber letztendlich spüre ich,dass sie daran eigentlich nicht glauben und nicht richtig überzeugt sind.
    Bin vielleicht allgemein von der Masse der Menschen ,die ich in meinem Leben treffe,beeinflusst?
    Könnte ihr sagen,ab wann ich channele,wie ich es steigern kann und zu wem kann ich überhaupt Kontakt aufnehmen?
    Was kann man überhaupt alles Fragen?
    Kann man auch etwas über Daten,Fakten erfahren.(wie z.B. Sternzeichen erraten oder so was,ich weiss,dass es ein blödes Beispiel ist:) )

    Es wäre wirklich sehr nett von Euch,wenn ihr meine Fragen beantworten würde.Ich bin einfach vom diesem Thema sehr fasziniert!
    :)
     
  2. Moger patricia

    Moger patricia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Hello,
    du channelst wenn du kontakt aufnimmst,mit deinen schutzengel oder geistfűhrer oder verstorbene mit einer guten seele.Frage in dich hinein wer dich begleitet,gehe ganz in dein inneres du wirst eine antwort kriegen,kőnnte auch eine stimme sein aber fange klein an ich spűre was bei das noch in wachstum ist du kannst es alles noch erweitern wenn du willst.Schaue in eine kerze und rufe erzengel gabriel und michael sie werden dich leiten.Frage nicht zu viel sie werden dich auch prűfen und daten sind nicht so wichtig,channel ist eine hilfe fűr menschen die probleme haben aber auch fűr dich zu entwickeln.Alles liebe !!
     
  3. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Danke für deine nette Antwort!^^
     
  4. Moger patricia

    Moger patricia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Hello,
    ich habe wieder dazu gelernt der weg ist lange in der spiritualitát und man muss mit den sachen vorsichtig sein.Ich habe auch gechannelt wurde aber immer mehr unter druck gesetzt und habe gelernt das ohne gott nichts geht.Ich habe immer die engel gerufen weiss aber jetzt das waren sie nicht das war der schatten und ich bin im erst los geworden wo eine botschafterin gottes fűr mich gebetet hat und ich spűre jetzt kein krippeln mehr wenn ich bete sondern wárme und energie.Zuerst habe ich immer zu den engeln gebetet aber die geistige welt ist gross und sie sind nicht die quelle.
    Ich hoffe du liest das noch weil ich sehr spát schreibe und zuerst diesen weg gehen musste.
     
  5. Silvermoon

    Silvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Deutschland, im Grünen Herzen *g*
    Werbung:
    Das kann ich aus eigener ERfahrung bestätigen, man muss mit sowas extrem vorsichtig sein.. ich würde heute überhaupt nix mehr mit Channeling anfangen, ich bin der Meinung, wenn man etwas von jmd will, soll man das von Angesicht zu Angesicht regeln, nur so siehst du, mit wem du es auch zu tun hast... Geister können dir ganz schnell Energie abziehen, wenn du sowas merkst, musst du dich davon distanzieren, nur wenn du innerlich stark bist, bietest du keine Angriffspunkte... Ein guter Freund sagte mal, die können dir böses schicken wie sie wollen, es ist deine Entscheidung, ob du es annimmst, oder ablehnst...

    Gruss Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen