1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Channel/Vision/Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von HorrorVision, 11. Februar 2005.

  1. HorrorVision

    HorrorVision Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Eifel
    Werbung:
    Hi, ich wusste nicht genau in welches unterforum ich dies schreiben sollte aber demnach was ich hier so gelesen habe passt es wohl ganz gut.

    Gestern morgen wurde ich mit dem absoluten gefühl der lustlosigkeit auf den tag wach und entschied mich noch ein wenig liegen zu bleiben. Ich schaute an die decke und fragte mich was ich heute (gestern) so vor habe. Ich schloss die augen wieder und entspannte mich noch ein wenig, aufstehen ist arbeit :p. Plötzlich sah ich ein buch vor mir, die augen waren geschlossen aber ich sah es wie ein foto, oder als ob ich tv schaue. Es war absolut real für mich und ich begann ein wenig zu lesen bzw .. ich versuchte es, denn die sprache war mir nicht bekannt, sah recht runenlastig aus. Ich verfolgte den text auf den beiden seiten des buches, es sah ziemlich alt aus, vergilbte seiten mit kinderhaften abbildungen darin, daneben immer wieder textpassagen. Momentan erinner ich mich nur noch an eine feuerabbildung. Ich glaube ich habe sogar meine augen bewegt obwohl sie zu waren, und ein blick richtete sich dennoch auf die verschiedenen abbildungen und runen, als ob es vor mir liegen würde und ich durch meine augenlieder hindurchsehe. Es war eine ziemlich interessant erfahrung, so etwas hatte ich noch nie zuvor, ich öffnete sogar mittendrin meine augen trotz der angst die vision zu verlieren, aber ich sah nicht die decke meines zimmers vor mir sondern weiterhin das buch als ob meine augen abgeschaltet wären. Ich schloss sie wieder weil es entspannender war, sah noch einige zeit lang im buch rum und versuchte was zu lesen als es plätzlich verschwand und ich wieder schwarz sah. Noch als ich darüber nachdachte blitze plötzlich ein datum weiß auf im schwarzen hintergrund, "20.3." worauf etwas folgte das ich als flugzeit oder komet interpretiere, was es auch war, es hatte einen brennenden schweif und fiel. Diese szene war auch nur schemenhaft zu sehen, weiß auf schwarzen augenliedern. Gestört wurde diese szene dann von einem Radiowecker der lauthals eine musik spielte die ich bisher garnicht kannte. Ich wollte schon sauer auf meinen bruder werden der das vieh angelassen hatte nachdem er zur arbeit gegangen war aber dann fiel mir ein das er weder einen radiowecker hat, noch das er erst vor kurzem zur arbeit war, die musik hatte wärend der flugzeug/kometszene angefangen, was ich aber erst zu dieser zeit realisierte. Als mir bewusst war das die quelle nicht normal sein könne verschwand die musik. Es hörte sich aber genau an wie ein radiowecker, hatte früher mal einen und die musik war mir völlig unbekannt, und ich kenn das meiste was in radios läuft. Konnte sogar die richtung deuten wo die musik her kam, auf dem tisch meines bruders.

    Ich fand das ganze sehr seltsam und hab keine ahnung was das bedeutet, es war jedenfalls eine unglaublich interessanter erfahrung. Nun hat einer eine ahnung was genau das war? ich war hellwach und bei absolut vollem bewusstsein, auch wenn meine sinne wohl nicht ganz richtig funktioniert haben (augen offen aber immernoch das buch und die musik die nicht exisiterte). Ich hatte auch am vortag keine drogen oder sowas genommen :p.
    Ich weiß der text ist etwas lang geworden aber das beschäftigt mich seitdem.

    Danke für jede antwort :)
     
  2. HorrorVision

    HorrorVision Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Eifel
    Entweder sind alle zu faul diesen langen text zu lesen oder ich hab was alltägliches erlebt das hier keinen mehr interessiert :banane:
     
  3. mamahexe

    mamahexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Also ich habe mir den ganzen Text genau durchgelesen, aber helfen kann ich dir nicht wirklich!

    Mir passierne auch öfter so komische Dinge. Bin voll bei Bewußtsein, oft geschieht es sogar während dem Autofahren, daß plötzlich vor meinen Augen Bilder auftauchen. Bei mir sind die Bilder aber eher Visionsartig. Also Szenen aus dem Leben von Leuten und so....

    Ich kann dir leider nicht weiter helfen, aber ich habe den Text zumindest mal gelesen :kiss3:

    mamahexe
     

Diese Seite empfehlen