1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chakren geöffnet

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Myrgrun, 16. Oktober 2006.

  1. Myrgrun

    Myrgrun Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo !

    Bin ich mit diesem Thema hier richtig ?

    Vielleicht kann mir jemand ein paar Hinweise zu diesem Thema geben.
    Ich habe mir bei der Esoterikmesse ein Aurafoto machen lassen, dort wurde meine Ganzkörperaura mit allen Chakren auf dem PC sichtbar.
    Für die Aura habe ich eine schriftliche Auswertung bekommen. Die Beraterin zeigte mir auf dem Monitor, daß alle Chakren 80 Prozent geöffnet waren ausser das Kehlchakra und das Kronenchakra. Die beiden waren geöffnet bei 70 Prozent. Beim Solarplexus viel mir auf, das ein grosser Wirbel sichtbar war. Die Dame meinte dazu " Und wie der wirbelt "
    Weiter wurde mir dazu keine Erklärung abgegeben und nun hätte ich doch noch mehr gewusst.

    Was bedeutet das, wenn die Chakren so weit geöffnet sind ?

    Würde mich auf Antworten von Euch freuen,

    Liebe Grüße

    Myrgrun
     
  2. HAllo Myrgrun,

    ... wenn die Chakren weit geöffnet sind bedeutet das, dass sie aktiv sind.

    Sind die Chakren harmonisiert, dann sind sie in etwa gleichgroß und gleichaktiv.

    "wirbeln" tut jedes Chakra. Damit beschreibt man die Drehungen die ein Chakra macht. Während der Rechtsdrehung nimmt das Chakra Energie auf und während der Linksdrehung gibt es Energie ab.

    Bei der Auradiagnose liegt die Bedeutung hauptsächlich bei den Farben und wie das "Auraei" beschaffen ist (die Umrandung ... ob da Löcher sind oder nicht).

    Gruß Elvira
     
  3. Myrgrun

    Myrgrun Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    BW
    Liebe Elvira-Yvette !

    Vielen Dank für Deine Antwort und

    Liebe Grüße von

    Myrgrun
     
  4. lichtfex

    lichtfex Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    St. Pölten
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Wer sagt das!?

    Ich will nicht sagen dass es falsch ist... ich will nur wissen wie du drauf kommst!?
     
  6. Werbung:
    Das gehört zum Grundwissen der "Prana-Heilung" ;-)

    Hellsichtige Menschen haben das beobachtet und es wird erfolgreich nach diesen Grundlagen gearbeitet.

    @ lichtfex

    ... vom Betrachter aus gesehen ;-)

    Gruß Elvira
     
  7. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Dankeschöön...

    sag mal, hast du denn eine Prana-Healing Ausbildung!?
    Ich moechte das schon seit längerer Zeit machen, aber irgendwie verlangen die meisten absurde Summen dafür... kannst du mir vL mit ein paar Links weiterhelfen!?
    Sollte aber in Wien/WU sein...

    Falls du aus D bist könntest du mir trotzdem sagen, wieviel du ca. für die Ausbildung gezahlt hast...!?!?
     
  8. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Hallo PurpleHaze!

    in Österreich bietet nur das Energie-Institut Pranic-Healing Seminare an. Das 2-tägige Basisseminar kostete zuletzt noch 250,- (sollte in allen Ländern gleich viel kosten) und findet fast monatlich an einem Wochenende in der Galerie Kandinsky in 1070 Lerchenfelderstrasse statt. Näheres findest du auf der Homepage vom Energie-Institut unter Termine.

    Ich kann den Kurs nur empfehlen. Du kannst dir aber schon vorab das Buch 'Grundlagen des Pranaheilens' von Choa Kok Sui dazu besorgen (im Esoterikladen oder im Institut oder bei Amazon erhältlich)
     
  9. Lotusblüte

    Lotusblüte Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    165
    Ort:
    NRW

    Genauso steht es auch in einem meiner Bücher.
    Ich finde es mittlerweile echt verwirrend. :confused:

    Andere sagen es wieder anders.

    So wie hier zum Beispiel
    http://www.kummerkastensaar.de/drehrichtung.htm

    Wie ist es denn nun richtig???? :wut2:






    Liebe Grüße Lotusblüte
     
  10. Myrgrun

    Myrgrun Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo Lotusblüte !

    Auf meinem Aurafoto ist ersichtlich, daß sich mein Solarplexus-Chakra vom Betrachter aus rechtsherum dreht, und ich bin eine Frau !

    Dann wird es schon stimmen mit Energie aufnehmen bzw. abgeben.

    Lieben Gruß

    Myrgrun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen