1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

~Chakras~

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von backy, 8. Oktober 2004.

  1. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    Werbung:
    Hallo!
    Es gibt ja verschiedene Wege Chakras anzutreiben oder wie man eben so sagt. Wäre cool, wenn man so ein paar Übungen, verschiedene Arten und Erfolge kurz (oder lang) aufführen würde!!! :rolleyes:

    by backy
     
  2. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Meditiere!

    @ all

    Es gibt neben den Hauptchakras ja noch viele Nebenchakren. Könnten wir die in die Diskussion mit aufnehmen? Ein schönes Thema übrigens!

    blessed be
    Kiah
     
  3. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    klar, alles was mit chakras zu tun hat, ist hier willkommen :rolleyes:

    ich lese gerade ein Buch und dort hat es auch verschiedene Strategien, die Chakras in Fahrt zu bringen :)

    by backy
     
  4. Sir Morpheus

    Sir Morpheus Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Hessen
    Hi
    Nun, es gibt zwei recht gute Möglichkeiten:
    1) Chakraatmung!
    Dabei Atmest du kontrolliert, und stellst dir vor, wie beim Einatmen Licht in das Chakra einströmt, und beim ausatmen, licht, welches irgendwie "schmutig" ist, ausströmt. Das bei jedem Chakra machen.

    2) Energetisierung!
    Dabei leitest du Energie, die entweder von außen oder vom Körper, oder sonst wo her kommt, in das entsprechende Chakra.



    Achso: Und meditation, das bringt nicht nur die Chakren, sondern ALLES in fahrt...
     
  5. Glaubensbruder

    Glaubensbruder Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Im Revier - NRW
    Ich habe mich der Einfachheit halber immer auf die 7 Basis-Chakren konzentriert, die zur Erweckung bzw. zum Aufstieg der Kundalini laut bspw. Gopi Krishna."benötigt" werden.

    Also, ich rede von folgenden Chakren:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Chakra


    http://www.shadesofpassion.net/chakras/chakrainfo.html

    http://www.sahajayoga.ca/Meditation/subtlesystem.htm

    http://www.kheper.net/topics/chakras/

    Lieben Gruß
     
  6. Aczyrion

    Aczyrion Guest

    Werbung:
    was mich interessieren würde ist wie man heruasfindet was für ein Chakra man hat oder wie man es *öffnen benutzen aktivieren etc* kann
     
  7. Milchmann

    Milchmann Guest

    Hallo - die wichtigste Vorübung zur Erweckung der Chakren ist eine beständige Charakter-Veredelung.

    Frohes Schaffen ! Mm
     
  8. VIKTOR

    VIKTOR Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Man kann die Chakren auch mit der Hand antreiben. Wichtig dabei ist aber dass sich die Chakren bei Mann und Frau in verschiedene Richtungen drehen. Beim Mann dreht sich das Wurzelchakra im Uhrzeigersinn, das Bauchchakra gegen Uhrzeigersinn,....Man beginnt immer beim Wurzelchakra zu drehen. Man dreht die Hand dabei vor dem Körper im Bereich der Chakren wobei man das Wurzelchakra ebenfalls vor dem Körper zwischen den Oberschenkeln dreht. Wenn du dich ein bisschen konzentrierst kannst du die Chakren spüren wie sie sich drehen.
    Liebe Grüsse
    Viktor
     
  9. VIKTOR

    VIKTOR Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Man dreht ein Chakra nach dem anderen in die abwechselnde Richtung und geht von unten nach oben vor.
    LG
    Viktor
     
  10. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    Werbung:
    Danke für eure super tollen Antworten und Tipps! Hab mich echt gefreut!
    Ich mache es manchmal mit "Vokaleinstimmung". Ich versetze mich in das gewünschte Chakra und mit imaginiere den entsprechenden Vokal zum Chakra! :)

    by backy
     

Diese Seite empfehlen