1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chakrameditationen/Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Lefay, 12. November 2007.

  1. Lefay

    Lefay Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Würzburg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben
    arbeite schon länger mit den Chakren und habe auch zu jedem Chakra einen Meditation, suche aber neue Meditationen in diesem Bereich, habe auch schon im Internet geschaut, aber nichts gefunden, wäre schön wenn mir jemand da weiterhelfen kann.
    Vielen lieben Dank schon mal.

    In Liebe
    Lefay
     
  2. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
  3. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Danke für den Link. Er ist wunderbar.

    Ich mache die Meditationen auch immer mit dem Ausleuchten der Chakren in ihrer zugehörigen Farbe. Das wird ein festes Ritual bei mir.
     
  4. Lefay

    Lefay Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Würzburg
    Hallo
    vielen dank für eure Antworten, finde diese Art der Mediation auch sehr schön, aber ich hab mich glaub nicht richtig ausgedrückt, ich suche Meditationsreisen in die CHakren, also als beisspiel wenn ich mich auf das Sakralchakra konzentrieren will mache ich immer eine reise ins meer bis ganz in die tiefe und dort komme ich zu einem temperl in dem eine orangene Kugel die schwingt nur für mich da ist mit dieser spiele und tanze ich usw.
    Wisst ihr was ich meine und habt noch Idden oder Links dazu, ich finde es für mich wichtig auch mal nur in ein chakra tiefer zu gehen wo ich merke da brauch ich es grad am nötigsten, weil ich da defizite habe.

    Lieber gruß Lefay
     
  5. wolkenflug

    wolkenflug Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    316
    kennst du stephen gallegos und seine totempole-methode?
    dabei reist er in jedes chakra und sucht das zugehörige chakren-tier.
    das macht er bei allen chakren. er shcaut sich die tiere an, welche tiere sind das,w elche iegenschaften haben sie, was sagt das über das chakra aus, sind die tiere gesund, verletzt, in einem käfig eingesperrt, heil, strahlen sie, usw...
    zu jedem chakren-.tiuer also eine reise.
    und die letzte reise nennt sich dann "kongress der tiere" da ruft er die tiere aller chakren zusammen und macht einen kreis. zuerst legt sich immer eines der tiere in die mitte, die anderen tiere (und engelhelfer, geisthelfer, ahnen, wer auch immer dabeisein mag) behandeln das tier in der mitte, schicken licht, usw...
    wenn alle tiere heil sind legt man sich selbst in die mitte und lässt sich behandeln. danach werden alle tiere in ihre chakren zurück geschickt, und bedankt, und zurück gereist.

    stephen gallegos hat auch bücher zum thema geschrieben, weiß aber grad nicht wie die heissen...


    alles liebe, wolkenflug
     
  6. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Wolkenflug, ich danke Dir! Das klingt wundervoll und ich werde mich gleich mal auf die Suche nach Stephen begeben. :kiss4:
     
  7. Lefay

    Lefay Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Würzburg
    danke Wolkenflug
    diese meditation kenn ich noch nicht und werde mir mal infos drüber holen, hört sich sehr schön an.
    Vielen lieben dank
    Lefay
     
  8. Khephra

    Khephra Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    54
    @Lefay: von der Art wie du schreibst schätze ich, daß du ne Frau bist, richtig? :weihna1

    Kauf dir unbedingt die Bücher zu den Chakren von Harish Johari:
    - Sounds of the Chakras, und
    - Das große Chakra- Buch (engl.: Chakras: Energy Centers of Transformation)

    Gerade die Audiokassette mit den Chakrensounds ist für Meditationen richtig gut! Ausserdem ist Johari ein INDISCHER LEHRER, der von den Zentren auch wirklich was versteht :)
     
  9. Lefay

    Lefay Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Würzburg
    Hallo Khephra
    ja richtig bin ne frau. Danke dir habe mir schon sounds of the chakras bestellt und freu mich schon drauf, vielöen lieben dank.
    In liebe
    Lefay
     
  10. Khephra

    Khephra Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    btw: es gibt ein sehr gutes Buch vom selben Autor "Wege zum Tantra" alias "Tools for Tantra" [hat nichts mit Sex zu tun ;)] http://www.amazon.de/Tools-Tantra-H...ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1194951858&sr=8-4 wo er die 10 Aspekte der Weisheitsgöttinnen behandelt (Mahavidyas): http://de.wikipedia.org/wiki/Mahavidyas , http://www.astrojyoti.com/dasamahavidyas.htm oder http://paranormal.de/symbole/indien/mahavidya/mahavidya.htm .

    Habe das Buch sehr gut gefunden, auch die beschriebenen Meditationstechniken, wo man z.B. die Yantren fixiert und dann die Augen zumacht um sie in den Komplementärfarben zu visualisieren :)
     

Diese Seite empfehlen