1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chakrameditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Hilflos, 20. Dezember 2005.

  1. Hilflos

    Hilflos Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    233
    Ort:
    in Heidelberg
    Werbung:
    hi leute
    kennt jemand von euch die chakrameditation ich würde die gerne mal ausprobieren.
    liebe grüße hilflos
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Es gibt verschiedene...
    Allen gemeinsam ist, sich auf jedes der Hauptchakras einzeln nacheinander (vom Basischakra ausgehend bis zum Scheitelchakra) zu konzentrieren und es entweder mit Atem oder mit Farbvisualisation oder mit Tönen zu aktivieren. Oder mit dem bewegten Sufi-Chakrabreathing, wo der ganze Körper bewegt wird...
    lg Kalihan
     
  3. piros

    piros Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berner Oberland / Schweiz
    Namaste Hilflos

    Es gibt wirklich viele Chakrameditationen.

    Ich nehme meistens eine CD (z.B. Chakra Meditation von Merlin's Magic) und lasse mich führen.

    Wie bei jeder Meditation können auch hier Heilreaktionen auftreten. Mir schmerzt meistens der Rücken etwas mehr, aber ich weiss, es ist gut so, weil Blockaden gelöst werden.


    Licht und Liebe

    Elisabeth
     
  4. Momos

    Momos Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Tirol
    Hi Hilflos

    Villeicht hilft dir das Weiter, es ist aber nur eine Chakrenatmung.

    Setz dich hin und fang an mit der Prana Atmung
    Ein Paar Minuten lang 6Sekunden weise Luft durch die Nase Einatmen 3 s halten 6s braune Luft durch den Mund aus, 3s halten.
    Dann kommt die Chakren Atmung
    Visualisiere das du Farbige Luft für das jeweilige Chakra in das Chakra einatmest und wiederum Braune Luft ausatmest, das wiederhole 7 Mal und gehe dan zum nächsten Chakra über

    Wurzelchakra - über dem Steißbein - Rot
    Sexualchakra - unter dem Bauchnabel - Orange
    Solarplexus - oberhalb des Bauchnabels - Gelb
    Herzchakra - zwischen den Brustwarzen - grün
    Halschakra - Kehlkopf - Hellblau
    Stirnchakra - zwischen den Augenbrauen - Blau
    Scheitelchakra - oberster Punkt des Kopfes - Violett

    Wichtig dabei ist immer mit den Füßen Bodenkontakt zu haben.
    Die Chakrenatmung dient hauptsächlich um Energie aufzuladen.

    Hoffe ich konnte Weiterhelfen.

    :sleep2: In der Stille liegt die ganze Wahrheit:sleep2:
     
  5. LangerYogi

    LangerYogi Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ich hätte auch noch eine chakra-atmung anzubieten.
    http://www.puramaryam.de/chakraatmung.html
    viel spaß !!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Lefay
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    833
  2. Suchende***
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.558

Diese Seite empfehlen