1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Chakra schließen

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Klara9175, 4. März 2011.

  1. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    Werbung:
    Bitte Euch um Hilfe!!
    ich nehme an, dass man das chakra nennt, bin mir aber nicht sicher!
    ich versuch mal es zu beschreiben:
    es gibt auf oben dem kopf so ein teil welches sich öffnet und schließt, quasi zur seite rückt, es muss aber unter der haut sein, weil wenn ich mit der hand nachprüfe ist alles ok, also kein loch im kopf oder so.
    nun, mein problem ist: ich kann es nicht kontrollieren, ich möchte es fest verschließen und eventuell in gefahrensituationen nur öffnen.
    kann mir bitte jemand helfen?
    eventuell auch links oder literaturhinweise, ich wäre sehr dankbar.
    lg klara
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    nein, das nennt sich nicht Chakra, das nennt sich Mund ;)
     
  3. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    du solltest dich MIST nennen!
    meinst DU ich schreib mir die finger wund, damit jemand wie du sich über mich lustig macht?
    lg klara
     
  4. Elin

    Elin Guest

    Quatsch...du hast doch gar keine Ahnung!


    Frisur ordnen....jetzt!



    :D
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ja sorry, ich habe jetzt! noch keine so grosse Ahnung von diesen Hoch Esoterischen Feinheiten :D
     
  6. Elin

    Elin Guest

    Werbung:
    LOL!!!!....MIST....ich schmeiß mich weg....:lachen::lachen:


    Das Mistitum....:lachen:


    ;).....:kiss4:
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm... mal überlegen...: Ja :confused: :D

    @ Elin

    ach... MIST :tomate::tomate: :lachen:
     
  8. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    MIST, das hat nichts mit eso-scheiß zu tun!
    ICH habe das problem und ich bat um hilfe,
    und es hat mich sehr viel überwindung gekostet.
    also benimm dich bitte, danke!
    lg klara
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ich beneme doch :confused:

    ich bin ja grundsätzlich noch ganz braf :D

    also reg dich ab meine Liebe Klährgrube ja
     
  10. Stille10

    Stille10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    es ist nicht unter der haut.
    es befindet sich auch nicht im körper ,sondern im geist.
    das körperliche gehirn unterscheidet sich vom geistigen gehirn dadurch dass es die echten geistigen eigenschaften wie liebe und vertrauen nur immitiert indem es glückshormone ausschüttet,die durch den Körper fließen.
    du brauchst es nicht zu manipulieren ,kannst du auch nicht.
    du kannst dich nur auf den natürlichen lauf einlassen indem es sich öffnen oder schließen möchte,dann wirst du es selbst kontrollieren können ,aber den natürlichen ablauf zu manipulieren läuft nicht.
    damit wehrst du dich nur.
    was sind gefahrensituationen ?
    nehmen wir mal an du wirst von einem menschen verfolgt der dir was böses will,glaubst du das würde den interressieren wenn du dein scheitelchakra öffnest :D:D:D
    nein nein du musst es erstmal entwickeln und vom körperlichen aspekt der chakren zum bewussten liebenden Aspekt kommen.
    Dann wirst du gefährlichen Situationen sowieso nicht mehr begegnen da du keine Resonanz mehr dazu hast.
    Du brauchst keine Angst zu haben,das Leben ist ein sicherer Platz ,du merkst es nur nicht solange du noch keine innere Wohnung gefunden hast.
    Die Dinge die dir passieren werden aus dem tiefsten Bewusstsein der Liebe herraus entgegengebracht.
    Auch die Dinge die dir Angst machen sind nur Prüfungen denen du Anerkennung schenken kannst.

    Ich kenne eine Seite ,die sehr viel Inspiration liefern könnte.

    Das ist spiritualwiki ,von der Lehre von David R. Hawkins.

    Du könntest auch mal einen Chakrentest machen ,ich glaub der ist von electic energies oder so ähnlich ,der is ganz gut und zutreffend.

    Es gibt aber auch noch einen anderen ,der auch nicht schlecht ist.

    Die Seiten sind gut um nen Überblick über deine einzelnen Stärken bzw. Schwächen zu bekommen.


    lg

    Mahik
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen