1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Carbo vegetabilis bei Schwitzen?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Enterprise, 21. November 2005.

  1. Enterprise

    Enterprise Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hochegg
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe das Problem einer Hyperhidrose (starkes Schwitzen) in den Achseln!

    Eine Freundin hat mir zu Carbo Vegetabilis D 12 geraten, weil ihr Sohn ähnliche Symptome hatte und ihm das geholfen hat!

    Ich wollte mich aber im Vorfeld noch einmal informieren!

    Was bewirkt es? Wie soll ich es einnehmen? Wie oft? usw.

    Wer kann mir da bitte helfen?

    :danke:
    Liebe Grüsse
     
  2. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Wenn eine Person ähnliche Symptome hat, so heißt das in der Homöopathie noch lange nicht das dieses Mittel der jeweiligen anderen Person auch hilft.
    Homoöpathie und gerade klassische Homöopathie funktioniet sehr individuell und wird nach den jeweiligen Symptomen ausgesucht die der Betroffenen mit sich bringt. So kann dein Schweiß ganz anders riechen oder zu einem anderen Zeitpunkt auftreten als bei dem Sohn deiner Freundin, auch kann die Ursache eine andere sein.
    Hier im Forum wird keiner entscheiden können ob dieses Mittel jetzt auch für dich das richtige ist. Dafür fehlen einfach die individuellen Angaben.
    Wenn du wirklich Erfolg haben möchtest mit so einer Behandlung, dann würde ich immer zu einem Gang zum Therapeuten raten. Der kann dann auch gleich die Ursache mit abklären und berücksichtigen
    Gruß Aniere
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Ann4
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.273

Diese Seite empfehlen