1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

C64, MSX, Atari oder was denn?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Benzzon, 29. September 2015.

  1. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Hallo,

    mal zu etwas ganz anderem: :)

    Als ich ganz klein war zuerst ...

    ... eine Atari Spielekonsole. Mit meinem eigenen Taschengeld gekauft: Bobby goes home :LOL:

    ... dann einen MSX aus Japan oder so? Mit Steckmodulen. Keine Ladezeit. Unfassbar.

    ... dann einen C64. Zuerst mit Datasette. Auch unfassbar. Ein Spiel auf einer Musikkasette. Ladezeit bis zu 30 Minuten. Dann Floppy. Ein Traktor aber schnell. Vor allem mit diversen Speedloads. :LOL:

    Wer mag noch? :) Lieblingsspiele würden mich auch interessieren.
     
    Loop und Nephren-Ka gefällt das.
  2. 0bst

    0bst Guest

    Hier war's eine Pong-Konsole für den TV in schwarzweiß, dann lange Zeit nichts. Später der erste PC XT mit 3MHz und den großen, wabbeligen Disketten. Von da an ging's mit PC weiter, zwischendurch ein Atari 500 für ein paar Tage und einen Joystick mit eingebautem C64 und vielen Spielen, auch nur für einen Tag gut. Letztes Jahr gab's eine gebrauchte Wii mit Balance Board. Lieblingsspiel dort: Stunt Flyer.
     
    Loop gefällt das.
  3. Nephren-Ka

    Nephren-Ka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.489
    Atari 2600 (Bobby geht nach Hause, Pitfall, Ghostbusters) -> Game Boy (Kirby, Turtles) -> Amiga 600 (Monkey Island, Bundesliga Manager Professional) -> Super NES (Batman, True Lies) -> Playstation (Smackdown 2, Civilization 2, Final Fantasy VII-IX) -> Playstation 2 (Final Fantasy X + XII, BDFL Manager), Nintendo DS (Pokemon, Final Fantasy IV + V), PC (Elder Scrolls, Zanzarah, Civilization 3 + 4).
     
    Loop gefällt das.
  4. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Och je. Das ist wohl zu platt das Thema um phylosophische Geister zu motivieren was zu schreiben. :(

    Schade, hätte mich sehr über mehr Antworten gefreut.

    Mein Lieblingsspiel derzeit: PS4 The Walking dead. (und natürlich Heavy rain)
     
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.595
    Ort:
    Wien
    Na dann:

    In der Reihenfolge: Selbstbaucomputer mit 6800, Selbstbau mit Philips 2650, Sinclair QL, Mac Plus, Mac LC III, iMac, iBook ... und jetzt leider kein Computer mehr sondern ein PC ;).

    Spiele aktuell: X-Plane, MSTS, TS2016, OMSI
     
  6. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Da gab's vor knapp 10 Jahren kleine Spiele-Tablets, leider ziemlich klobig. Da lief Windows 95 nur experimentell auf dem 320 x 200 Pixel-Bildschirm aber einige DOS-Spiele und Konsolen-Emulatoren. Da wurde experimentiert mit Tyrian, eines der Vorzeigespiele auf der Kiste.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen