1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Burka als Zukunftsmodell gegen totale Überwachung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 3. März 2010.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    http://www.heise.de/tp/blogs/3/147182
     
  2. diva

    diva Guest

    gar nicht mal so ein dummer gedanke.hab ich mir auch letztens in der stadt gedacht.haben hier einen heimatsender der ungefragt den ganzen tag aufzeichnet.ob am rhein,altstadt,im cafe,in der strassenbahn.und dann kann man sich nonstop im tv bewundern was schon einigen bekannten von mir passiert ist.da wär so nee maskierung gar nicht mal so verkehrt.obwohl,ist das dann g.lästerung???
     
  3. Struffel

    Struffel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    51
    Wow, das ist ja mal ein interessanter Gedanke, wenn alles überwacht wird, sich einfach "verkleiden" .

    Genial, auf das wär ich noch nie gekommen.

    Ich mein , nicht dass das so schön ist , vllt . wenn man sich dauernd verkleiden muss, aber ein Gedanke, was man dagegen machen kann ist es ganz sicher.

    Sehr intressant ! :)

    Liebe Grüße ! :)
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ganz ehrlich sehe ich es als respektlos und unter Umständen einschüchternd an (bei einer männlichen Person erst recht), wenn sich jemand in der Öffentlichkeit vermummt, mit was auch immer.
    Das gilt nicht für einen normalen Schleier, wohl aber für die Burka.

    Gut, inwiefern hat das etwas mit dem Thema zutun?
    Nun, ich denke wer in die Öffentlichkeit geht gibt einen Teil seiner Privatsphäre auf um mit seiner Umwelt zu kommunizieren, dazu gehört auch
    Mimik und Gestik.

    LG PsiSnake
     
  5. Xchen

    Xchen Guest

    = Pleite der Demokratie. Sogar wenn, wird Burka letztendlich global verboten.
     
  6. Styria

    Styria Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockerau
    Werbung:
    War auch schon mal ein schneller Gedanke von mir. Vorallem wenn die Ganzkörperscanner auf den Flughäfen eingeführt werden. Denn unsere verschleierten Mitbürger sind da ausgenommen.

    Aber man kann das Ganze auch positiv betrachten. Es ist vollkommen egal wie Du unten drunter aussiehst.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Für dich ist derjenige, der sich vermummt (um nicht erkannt zu werden) respektloser, als derjenige, der den ganzen Tag ungefragt eine Kamera auf dich hält?

    R.
     
  8. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    ich stelle mir gerade alle Menschen in der Stadt vermummt vor hmmmmmm
    interessant.....

    aber was machen die, die nur in der lage sind über andere zu reden.... die müssten sich ja dann mal mit sich selbst beschäftigen hmmmmm`schau mal der da`fällt dann wohl weg

    :D

    aber schade....... ich schaue mir gerne mein gegenüber an... es wäre ein Verlust finde ich........
     
  9. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Ein Verlust wäre es auf jeden Fall. Aber der allseitige Voyourismus (hoffe habs richtig geschrieben) ist auch ekelhaft. Es müssen neue Ideen her wie man mit diesem Überwachungsstaat kreativ umgehen kann.
    MM
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hier in meiem schoenen land leben wir bereits mit der staatlich anerkannten
    dauerueberwachung von cctv, telephonaufzeichnung... und es gibt auch kein
    vermummungsverbot. und frauen in burkas...

    was habt ihr alle gegen burkas?
     

Diese Seite empfehlen