1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bundestagswahl (DE) 2009

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 12. Januar 2009.

?

Wen werdet/würdet ihr wählen

  1. CDU/CSU

    3 Stimme(n)
    5,4%
  2. SPD

    1 Stimme(n)
    1,8%
  3. FDP

    4 Stimme(n)
    7,1%
  4. Bündnis 90/Die Grünen

    12 Stimme(n)
    21,4%
  5. Die Linke

    20 Stimme(n)
    35,7%
  6. NPD

    3 Stimme(n)
    5,4%
  7. REP

    1 Stimme(n)
    1,8%
  8. sonstige

    12 Stimme(n)
    21,4%
  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hi ihrsens

    dieses Jahr kann man ja in Deutschland so tun, als hätte man etwas mitzubestimmen... (am 27. September)

    darum mal ein frühzeitiger Threat dazu, und gleich mit Umfrage: wen wählt ihr, oder würdet ihr wählen?

    lG

    FIST
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    /me würde Die PARTEI Wählen, weil andere anderen Parteien auch Satireparteien sind
     
  3. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ... super Idee - als Alternative zu den anderen Umfrageinstituten, auch wenn es wieder nicht so recht repräsentativ ist´...
    Jetzt weist, was ich wähl :D.
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm... würd ich in Deutschland leben und dort Wahlberechtigtsein und nicht Satirisch "Die Partei" genannt haben, würd ich genau so wählen :)
     
  5. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Denk ich mir! :kiss4: ;)
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hab mich jetzt grad etwas mehr mit der Geschichte der Linken beschäftigt... bis auf die SED ist sie das Erbe von all jenen Linken, Kommunistischen und Sozialdemokratischen Bewegungen in Deutschland, die von der SPD Verraten wurden und sich aktiv gegen die zwei Weltkriege und deren Regime Eingesetzt haben und dafür auch geblutet haben... bleibt zu hoffen, dass sich die Linke diesem Erbe würdig erweisst

    :kiss4:

    FIST
     
  7. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es gibt den Ausdruck in Deutschland für die Linke "Partei der frustrierten Willy Wähler" (Willy Brandt).
    Das ist im Endeffekt postiv zu werten (kennst Du die Willy Brandt Slogans, die vielen bis heute im Gedächtnis blieben: "mehr Demokratie agen" oder auch "Samstags gehört Papi mir" ...?).

    Schade ist nur der platte Kommentar vieler Deutscher "das, was die wollen ist doch alles nicht bezahlbar ...", aber man kann ja aufgrund neuerer Entwicklungen ungefähr erahnen, was (ggfs. mit ein klitzkleinem bißchen Umverteilung) alles möglich wär ... .
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe... eh klar, aber wenns darum geht, Banken und Finanzheinis die Geld in den Sand gesetzt haben zu finanzieren hat man das Geld dann Plötzlich... genau so wie man das Geld immer hat für G8 Gipfel, Staatskarrosen, Paralmentsgebäude und andere Ausgaben... :rolleyes:
     
  9. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ... womit wir wieder bei Wasserköpfen in allen Erscheinungsformen wären! ;)
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.222
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Die Linke

    Bin ja auch Kommunist(Räterepublikaner).


    P.S: Selbst wer denen keine vernünftige Politik zutraut sollte sie schon deshalb wählen um die Hartz4-"Sozialisten" abzustrafen und dadurch die
    Linken in der SPD zu stützen. Wenn die anderen Parteien merken, dass die
    Menschen sich nicht mehr ausbeuten lassen wollen, dann werden sie in ihrer
    Lobbypolitik vorsichtiger. Protestieren erfüllt schon seinen Zweck.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen