1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bundesgerichtshof verbietet Keltenkreuz

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Magicnighthawk, 18. November 2008.

  1. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Für alle Neunmalklugen die meinen das Symbole nur im Kontext zu Nazi-Organisationen verboten werden können....
    JEDER der jetzt ein Keltenkreuz trägt macht sich seit dem 14. November Strafbar....
    http://www.nornirsaett.de/bundesgerichts...kreuz/#more-734
    Besonders nett....Im Christliche zusammenhang darf es scheinbar eingeschränkt noch verwendet werden....Im Heidnischen Kontext gilt das religiöse Argument hingegen NICHT :wut1:

    Deshalb möchte ich nochmals auf unsere Aktion aufmerksam machen:

    http://www.esoterikforum.at/threads/96233

    Nighthawk
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich trage keinen Schmuck.
    Weder Harkenkreuze keine Hackenkreuze keine Hakenkreuze.
    Ein richtiger Mann trägt Waffen.




    Richtige Männer gehen ihren Weg.
    Richtige Frauen treiben diese Männer an.
    Richtigen Männern sind manche Frauen nur im Weg.
    Falsche Frauen werden übersehen von den Männern auf dem richtigen Weg.
    Richtige Männer haben Häuser und Bäume und Kinder und Jaguar Double Six gepflanzt.
    Vor richtigen Männern haben andere Männer Angst.
    Richtige Männer kümmern sich um ihren Schwanz.
    Richtige Männer kümmern sich um ihren Spatz.
    Richtige Männer haben einen Schatz.
    Richtige Männer müssen sich manchmal duellieren.
    Richtige Männer tun nicht stenografieren.
    Richtige Männer reden Fraktur.
    Richtige Männer können schaffen.
    Richtige Männer tragen Waffen.
    Richtige Männer spielen nicht Flöte.
    Richtige Männer spielen Trompete.
     
  3. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Es geht nicht um Hakenkreuze bzw. die Svastika, sondern um jenes Keltenkreuz, wie man es sehr oft auf irischen Friedhöfen sieht, ein normales Kreuz mit einem Ring, meist mit keltischen Stilelementen verziert.
    Und das nur, weil die verbotene Organisation dieses Symbol stark stilisiert als "ihr Symbol" verwendete...unverschämterweise. Es geht nicht nur um Schmuck...mein Grabstein später sollte nämlich so aussehen...ich bin nämlich Kelte, fühle mich als Kelte und lebe wie ein Kelte
     
  4. sage

    sage Guest


    Also wenn Du nicht gerade 89 Jahre alt bist oder unheilbar krank, würde ich´s in Deiner Stelle mal gelassen abwarten.
    Oder Du läßt Dich halt in Irland begraben.
    Die Wahl des Grabsteins hängt teilweise eh von dem Friedhof ab, auf den Du kommst.
    Außerdem geht es wohl nur um das stilisierte Keltenkreuz und nicht um Grabstätten, gibt davon sicher schon ein paar und die werden sicher nicht hingehen und da neue Steine setzen.
    Frag doch einfach mal nach, bei einer Friedhofsverwaltung.
    Die müßten diesbezügl. Auskunft geben können.

    Sage
     
  5. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Man könnte meinen wir hätten sonst keine Sorgen!
    :rolleyes:
    Hoffentlich werden wir nicht irgendwann verboten.
    LG
    Groovy
     
  6. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Nö...meine derzeit wichtigste Sorge ist, daß wir....Wicca, Paganisten, Celtoi, Asatru und andere Heiden nicht mit diesem verdammten braunen Sumpf auf eine Ebene gestellt werden. Wir distanzieren uns von jeglicher rechtsradikaler Gesinnung.
    Wir wollen daher nicht nur die Symbole unserer Urreligion verteidigen, sondern auch darüber aufklären, wer wir sind, was wir sind und was wir tun, auf das schon alleine die Ähnlichkeit des Dresscodes nicht mehr Anlaß zu Verwechslungen mit dem Neonazi-Pack ist.
     
  7. paula marx

    paula marx Guest

    Ausnahmsweise lausche ich lieber Herbert G.
    ja, Männer tragen Waffen, und werden selbst zu Kleinkalibern (nach W.B.)

    In meinem Gym in Austria flog ein Kumpel raus, weil er einen Bèret (aus der Zeit der Polnischen Legion in England im 2ten Weltkrieg) trug, den ihm sein Vater schenkte;
     
  8. Fleddermausi

    Fleddermausi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    599
    Keine Inhalte gefunden

    Das ging aber schnell. :rolleyes:
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wie weit müßte man ein Hakenkreuz verfremden, daß es durch
    die Gesichtkontrolle des oben genannten Hofes gehen würde.

    Bild Beispiel hier:
     
  10. Magicnighthawk

    Magicnighthawk Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    http://www.nornirsaett.de/bundesgerichtshof-verbietet-keltenkreuz/#more-734


    Sorry....jetzt müßte es funzen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen