1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bücher?! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Sarana, 13. Januar 2009.

  1. Sarana

    Sarana Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Ich wollte fragen ob jemand wirklich nützliche Bücher zum Einstieg in die Astrologie kennt und ideale Programme für Anfänger. (Meine Mum arbeitet zur zweit mit Astrostar profi aber in dem Programm mangelt es an Informationen)

    Und zwar suche ich für meine Mutter Bücher wo auch Trigone etc. in allen möglichen Variationen zum nachschlagen sind. Denn die fehlen in dem Programm bzw. haben wir noch keine möglichkeit gefunden diese auch nur irgendwie nachzulesen.

    Weiteres wollte ich fragen ob jemand von euch weiß was ein Mars Trigon in Lilith bedeutet.

    Liebe Grüße

    Sarana
     
  2. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi
    ALLGEMEIN:
    was ich empfehlen kann: schau hier

    http://www.stefan-arens.de/astrologie/astrologie_lernen.html#buecher

    Steven Forest ist zum Schnäppchen bei Astronova zu haben, zwei Bücher zum Preis von eins. (Wenn das noch aktuell ist, ich denke schon). Forest findet die Worte, die genau auf Anfängerwissen abgerundet sind.

    Zu deiner speziellen Frage:
    Aspektebücher eben... da gibt es viele, aber wenige beschreiben Lilith Aspekte, da dürftest du nicht fündig werden. Und die ich gelistet habe, alle NICHT.-

    Ein Ansatz für Lilith: Lilith erweitert den Handlungsraum des Planeten, der im Aspekt zu Lilith steht. Sowohl zum Guten ("Magie des Handelns bei Mars", besondere Einflussfähigkeit) wie zum Schlechten ("zB Egozentrik und eigenwilliges Handeln treten hervor - Mars halt)...
    Lilith spiegelt.-.-

    Grüße
    Stefan
     
  3. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Sanana,

    In den Aspektebüchern ist Lilith kaum zu finden. Lilith Trigon Mars bedeutet, dass man Ideen gut in die Tat umsetzen kann, auch instinktiv im richtigen Moment handelt. Aber auch genauso, dass der männliche Trieb gesteigert ist.
    Aber immer hängt es noch mit den Haus- und Zeichenstellung von Mars und Lilith zusammen.

    Liebe Grüße
    Biggi
     
  4. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    hallo biggi, hallo stefan

    ich hab mond konjunktion lillith in 7, würdet ihr das dann so interpretieren, dass ich das "du" noch mehr benötige, um mir über meine gefühle bewusst zu werden, bzw. über das was ich brauche, was mich nährt, und wie ich mich wohl fühle??


    lg valli :)
     
  5. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Valli

    das kann gut sein, und hört sich für mich stimmig an .
    Vielleicht ist es auch, dass genau das zum Problem wird, diese Bedürfnisse übersteigert wahrzunehmen. Sich zu wenig frei davon machen zu können.
    (Kommt vielleicht auf weitere Aspekte des Mondes an; zB wenn Spannungsaspekte hinzu kommen)

    Allgemein würde ich diese Kombination so sehen, dass du dir einfach sehr bewusst darüber sein kannst, was mit dem Mond und seinen Bedürfnissen alles gegeben ist (Die Deutung geht vom Mond aus, und Lilith erweitert diesen Bezug, als ob man in einen Spiegel schaut, in dem sich auch der Raum erweitert). Schlimme oder störende Erfahrungen werden vielleicht genauso Tragweite haben, wie gute Erfahrungen und überhaupt das Erleben und Gestalten von Beziehungen und Geben/Nehmen an Tragweite durch Lilith erhalten.
    Lilith kann ein bisschen das Potential im Umgang mit dem Planeten meines Erachtens nach erweitern. Bewusstwerdung könnte auch gut zu Lilith passen, aber immer in Bezug zu Aspekten von Planeten . Wenn man sich auf diese Bewusstwerdung nicht einlässt, kommt es zu Ungeschickheiten (allgemein ausgedrückt).

    Im Haus erhält sie, isoliert betrachtet, vielleicht eine andere Bedeutung als wie im Aspekt zu Planeten.


    LG
    Stefan
     
  6. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    Werbung:
    lieber stefan danke :)

    ich hab lilith auch noch in konj. zum aufsteigenden mondknoten (in stier, wie der mond) lilith ist allerdings noch grad widder
    und im trigon zur sonne...

    also wird wohl einiges erweitert bei mir, und das wohl ziemlich powervoll und stürmisch :)

    lg valli
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Valli, :)

    ich hab ein Buch über Lilith von Joelle de Gravelaine (erst kostenlos bekommen :)) und schreib dir mal raus, was unter Lilith/Mond steht:

    Dann schreibt sie noch von einer Toxizität des Mutterbildes, was bei der Tochter die Unmöglichkeit einer Mutteridentifikation hervorruft. Die Mutter wird da als drohend empfunden, selbst (und vor allem) wenn sie schon tot ist.

    lg Annie :zauberer1
     
  8. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    liebe annie

    danke :)


    das mit der besitzergreifenden mutter, das stimmt. erst seit letztes jahr sommer, sind wir so ziemlich auf gleicher ebene, nachdem ich das erste mal in meinem leben, meine mutter anschrie, das ist jetzt im jänner nochmal passiert, und ich denke, jetzt hat schön langsam eine emanzipation stattgefunden.

    und ohhhhh schei... meine jüngste tochter und ich haben das selbe :tomate:

    lg valli
     
  9. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    Werbung:
    Hallo, Sarana,

    Bücher zum Einstieg in die Astrologie:

    eher systematisiert:
    - Nicolaus Klein: Glück und Selbstverwirklichung im Horoskop
    - ders.: Arbeitsbuch Astrologie

    Aspekte (jedoch ohne Chiron, Lilith, ...):
    - Pelletier: Das Buch der Aspekte

    Astrologiesoftware:
    Wenn Du Dich mit Astrologie beschäftigen willst, gibt es m. E. bessere Software als Astrostar (ausser Du bevorzugst umfangreiche Textdeutungen). ich habe mal Astrologiesoftware von kostenlos bis 100 Euro beschrieben, siehe http://www.lebendiges-horoskop.de/, unter Artikel wirst Du dann fündig ;-)

    Freeware wie Aquarius oder WhatWatch oder HERMES müssen nicht schlecht sein, ganz im Gegenteil.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen