1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buddhistisches Gebet gesucht!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von terraluna, 4. November 2003.

  1. terraluna

    terraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hy Leute

    Ich beschäftige mich jetzt schon einige Zeit (leider noch vorallem theoretisch) mit dem Buddhismus. Habe schon viele Texte gelesen und kenne auch Meditationsanleitungen.

    Doch eine Frage konnte ich bis heute nicht beantworten und zwar wie man Buddha dankt oder zu ihm betet. Was ich suche ist sowas wie das "Vater unser" im Christentum. Ob es das überhaupt gibt??

    Also was ich natürlich kenne sind einige Mantras. Aber gibt es da nicht noch was anderes, längeres...?

    Wenn jemand so ein Gebet kennt (auf Deutsch oder Tibetisch) dann möchte er mir es bitte schreiben!

    Alles Liebe

    Chia
     
  2. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    wien
    hi, bin einem impuls gefolgt....vielleicht was dabei für dich
    von sai baba..



    Gayatri Mantra

    Om bhur-bhuvah-svah
    tat savitur varenyam
    bhargo devasya dhimahi
    dhiyo yo nah prachodayat.

    Om Sai Ram

    our favourite prayer, mantra or affirmation from any religion
    The Gayatri Mantra, the Mahamrutunjaya Mantra, the Sai Gayatri are some of the Mantras that are commonly chanted.

    It has the power of healing, the power of removing all our negativities, the power of illuminating our intellect and giving us the Highest experience of God Consciouness.

    A mantra can be chanted verbally, in a whisper or mentally, sitting on the floor or on a chair, in any comfortable position or even standing or lying down.

    The ideal position is a comfortable cross legged sitting posture. Keep the spine straight, head straight, shoulders relaxed. Hands on the kness. Feel your whole body relaxed. Eyes gently closed.

    Become conscious of your breath at your nostrils for a few moments. Watch your natural breath as it enters and leaves the body.

    Now let your mind be completely lost in the divine chant of Gayatri.


    Om Sai Ram
     
  3. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Hello terraluna !



    schau dich doch mal auf dieser Seite um, vielleicht ist da etwas dabei was dich anspricht und interessiert.


    http://www.karma-kagyu-verein.de/kkv7-1.html



    :winken5:
    Liebe Grüsse.............DUNJA
     
  4. terraluna

    terraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Schweiz
    Hy Dunja

    Vielen Dank für den Link! Kommt dem was ich suche schon sehr nahe!

    @ andrea B. dieser Sai Baba ist das nicht der, der diese "Heil-Strich-Codes" healing fragances...endeckt hat??

    Liebe Grüsse

    Chia
     
  5. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Hello terraluna



    Hier habe ich noch einen, wie ich glaube , für dich sehr interessanten Link und da wirst auch finden was du denn suchst.

    ----------------------------------------------------------------------------
    http://www.mandarintools.com/worddict.html
    ----------------------------------------------------------------------------
    http://www.geocities.com/onkellotus...TK.html
    ----------------------------------------------------------------------------




    Liebe Grüsse...............DUNJA
     
  6. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @ terraluna,
    du fragst nach den healing fragrances und Sai Baba ?
    Ja, du liegst richtig.
    Bei den heilenden Strichen handelt es sich um die Sanathana Sai Sanjeevinis, die einer Inderin durch Hilfe von Sai Baba gegeben wurden.
    Willst du näheres dazu wissen, dann schau nach auf www.energieimpulse.net
    YanaY
     
  7. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Hallo Therraluna,
    also um Dir eine Illusion zu nehmen, der klassische Buddhismus kennt keinen Gott und glaubt auch nicht an einen solchen.
    Im Mittelpunkt des Buddhismuses seht der Geist und der weg zur Buddhaschaft die (und das ist das schöne daran) JEDEM offen steht.
    Von daher findest Du im Buddhisnmus nichts was einem Vater unser gleicht. Du findest aber mantren, das sind Gebetsformeln die Dir helfen sollen den richtigen Weg zu wählen oder Unheil ab zu wenden (sofeDu an ein solches glaubst).
    Im Prinzip ist das Rosenkranzbeten mit diesen Mantren vergleichbar den Du betest es viele viele Male hintereinander...
    Liebe Grüße
     
  8. terraluna

    terraluna Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Schweiz
    Hy Regina

    Mir ist klar natürlich klar, dass es nicht wie im Christentum einen einzigen Gott gibt, sondern viele Buddhas und Boddhisattvas, denen verschiedene Bereiche zugeteilt sind, wie etwa Avalokiteshvara, der Buddha des Mitgefühl oder Amitabha, des grenzenlosen Lichts und diesen ensprechende Mantras.

    Auch ist mir klar wie man mit der Gebetskette der Mala betet, besser gesagt rezitiert und trotzdem habe ich mich gefragt ob es noch irgend ein Gebet gibt, um für etwas zu danken....... aber wahrscheinlich ist doch das "om mani padme hum" eigentlich das vorherschende Mantra, welches man ja eigentlich in fast jeder Situation rezitieren kann.

    Liebe Grüsse

    Chia

    PS: @ Regina, bist du Buddhistin? Also ich meine es muss ja nicht auf irgend einem Papier stehen, sonder Buddhist ist man ja auch einfach im Herzen, bzw. Geist.
     
  9. Dawn

    Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Niedersachsen
    Buddha hat es strikt abgelehnt, angebetet zu werden.

    Er wollte nur, dass die Menschen mit seinen "Wegen" zu sich selbst finden, sich kennenlernen, die Leiden überwinden.
    Das heißt, dass der Buddhismus eine Lebensart ist, die uns mit den täglichen Aufgaben belegt, die wir erledigen sollen.

    Beten heißt nichts anderes, als Zwiesprache mit "Etwas".
    Beten ist auch Meditation. Beten kann die eigene Energie focussieren.
    Beten ist, sich mit einem Problem auseinander zu setzen.
    Beten muss man nicht mit vorgekauten Worten, sondern die eigenen Worte sind genauso richtig.

    Geh nach dem eigenen Gefühl, dann ist es schon ok.

    Gruß Dawn
     
  10. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Werbung:
    Hallo Terraluna,
    nein ich bekenne mich zu KEINER bestimmten Religion. Ichbekenne mich aber zu allem was ich im Laufe meines Lebens über Gott erfahren konnte.
    ad Buddhismus:
    Es ist wirklich so das der westen zZ einen "eigene Art" von Buddhismus kreiert. Es gab diesbezüglich eine interessante Expertenrunde und auch SH der Dalai Lama sagte klar zu den Versammelten in Graz, wir glauben NICHT an einen Gott!
    Die vorstellung des göttlichen od personifizierten Gottes in einer Gestalt ist NICHT was der Buddhismus glaubt.
    Der Buddhist sieht die verehrten nicht als Gott sondern so wie wir vielleicht Heilige sehen, als Lehrer. Erd sieht den GEIST in allem Dingen ohne Ihn als Gott zu personifizieren.
    Meiner Erfahrung nach stimmt beides und ist ein Ausdruck des Dualismus Gottes der eintritt sobald seine Energie im Erfahrungsraum wirksam wird.
    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen