1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buddhistischer mönch?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Seraphiel Abendstern, 28. Dezember 2010.

  1. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:
    Hallo an euch ^^

    ich hätte eine Frage und zwar als meine mama noch bevor ich geboren bin durch die Stadt lief mit meinem Vater, kamen auf sie 5 Buddhistischer mönche zu und Fragten sie: Weißt du wer du im Letzten Leben warst?
    Meine Mama sagte nur nein.
    Da Antworteten sie: du warst die Mönchin Krishna oder Grishna genau an die richtige aussprache kann sich meine Mama nicht erinnern.
    Mein Vater sagte nur die Mönche haben seltsam auf meine Mama geschaut, nicht böse mehr erstaunt.
    Meine Mama hat eigentlich nichts mit Buddhismuss zu tun den Sie ist Christin, ja sie schaut zwar gerne Bollywood filme aber ich denke das hat damit nichts zu tun und das kam auch erst eine Geraume Zeit danach die Filme.
    Meine Frage dazu wäre kennt sich jemand da aus und kennt jemand der ein
    Buddhistischer Mönch ist, könnte dann der jenige etwas dazu sagen?
    Worum ich noch bitte es geht um meine Mama deshalb bitte ich alle Kommentare die Beleidigend oder einfach nur negativ sind sich zu sparen, schon alleine wegen Respekt meiner mama entgegen.

    Ich Danke Schon mal im Vorraus.

    Liebe Grüße Damian
     
  2. CathrineDawn

    CathrineDawn Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Krishna oder Grishna ist Hinduistisch nicht Buddhistisch. Der Buddhismus stammt zwar auch aus Indien (im Norden) wenn mich nicht alles täuscht, ist aber nicht so sehr verbreitet wie der Hinduismus (in Indien.)
    Waren es wirklich Buddhistische Mönche?
     
  3. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Sie Waren Orange gekleidet in sowas wie ein Gewand oder Tunika aber das sieht aus als wären sie damt umgewickelt und sie hatten keine haare auf dem Kopf.Und so sind glaube ich nur die Buddistischen Mönche gekleidet oder?
     
  4. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599











    Dies ist zwar eine Kriminalserie, doch diese Episode in diesen 5 Teilen
    zeigt dir was du wissen möchtest, sie berichtet auch ausführlich, jedoch
    kurz und knapp über die Chakren.

    Und diese sind Buddhisten und Orange.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  5. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Ja so waren sie Gekleidet
     
  6. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:
    Verzeih Aber ich weiß nicht was mir das helfen soll...
    Vielleicht stehe ich auch auf dem Schlauch...
     
  7. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Ist dir schon mal der Gedanke gekommen, dass es eine tiefere innere Verbindung gibt?

    Was in den *Äußeren Kreisen* nicht so bewusst oder auch gar nicht wahrgenommen wird.

    Buddha - Jesus - USW lehrten vor allem die Grundwahrheiten, jeder auf seine Weise. Und im Buddhismus sind die Frauen noch am meisten geschützt.

    Möglich dass diese Mönche SAHEN. Eine Brücke zum Beispiel?
     
  8. Seraphiel Abendstern

    Seraphiel Abendstern Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Bremerhaven
    Verzeih das ich so doof frage aber eine Brücke zu was.
    Den Oberen Teil habe ich Verstanden, nur das letzte nicht so ganz...
     
  9. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Eine Brücke vom Hinduismus zum Buddhismus.

    1) Wenn Buddhisten in deiner Mutter eine höhere Hindu sahen, dann stellt sich die Frage: Weshalb? Also sahen die Buddhisten weiter als nur im Kreis ihres eigenen Glaubens. Vielleicht sahen sie in deiner Mutter (Christin) eine Brücke, welche alle drei wieder *glaubensvereint*

    2) Oder der Name *Krishna/Grishna* stimmt nicht und es muss nach einem ähnlichen Frauennamen im Buddhistischen gesucht werden, um besser sehen zu können.

    Da hast du einiges zu prüfen.... :)
     
  10. Tigermotte

    Tigermotte Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    Hallo, ich kenne mich zwar nicht mit Buddhismus aus, aber könnten diese 5 vielleicht keine buddhistischen Mönche, sondern Hare Krishnas gewesen sein? Die glauben soweit ich weiß an Krishna und tragen auch häufig orangene Kleidung und haben Glatzen. Früher hat man sie hin und wieder in Grüppchen hauptsächlich in Großstädten gesehen. Mir sind jetzt schon lange keine mehr begegnet und ich weiß gar nicht, ob es die noch gibt.
     

Diese Seite empfehlen