1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buchtipp: Spirituelle Krisen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Schamanin73, 21. Januar 2009.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Stanislav und Christina Grof, Spirituelle Krisen – Chancen der Selbstfindung, Schirner Taschenbuch 2008.

    Rückentext: "Das Gefühl des "Einsseins" mit dem gesamten Universum, Visionen von göttlichen oder dämonischen Wesen, Empfindungen von pulsierenden Energieströmen im Körper...Die Lebensgeschichten von Heiligen und Mystikern, Yogis und Schamanen weisen viele Parallelen zu solchen Erfahrungen auf. Die spirituellen Traditionen und ihre Schriften bestätigen weltweit, dass diese ungewöhnlichen Zustände für alle, die sie erfahren, eine heilende und transformierende Kraft beinhalten.
    Warum werden dann aber Menschen, die in der heutigen Welt solche Erfahrungen machen, unweigerlich als geisteskrank bezeichnet?
    Das zentrale Thema dieses Buches, dem sich die verschiedenen Autoren auf ganz unterschiedliche Weise nähern, ist der Gedanke, dass es sich bei "ungewöhnlichen Geistesverfassungen" oft einfach nur um Krisen bei der persönlichen Transformation, um "spirituelle Notfälle" handelt."
     

Diese Seite empfehlen