1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Buchtipp Homöopathie

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von Tagmond, 14. September 2017.

  1. Tagmond

    Tagmond Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2017
    Beiträge:
    2.035
    Ort:
    Koblenz
    Werbung:
    Die Reise einer Krankheit - Homöopathisches Konzept von Heilung und Unterdrückung
    Dr. Mohinder Singh Jus

    Für alle, die sich der Homöopathie annähern möchten.
    Ein Ratgeber, der anschaulich und verständlich erklärt, was Homöopathie ist, sein kann und möglich macht. Nach der Lektüre versteht man die Zusammenhänge, hinterfragt und begreift Ursachen und lockert die starre Haltung gegenüber dem Nicht-Fassbaren.
    Unbedingte Empfehlung für alle, die der Homöopathie vertrauen, mit ihr arbeiten und sie als Bereicherung verstehen. :zauberer2
     
    Solis und MichaelBlume gefällt das.
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Venlo Holland
    Mann mus schon gut eingefurht sein um mit Miasmen zu "'arbeiten""
    Es konnen bei eine falsche anwendung beachtliche "'probleme /verschlimmerungen auftreten, also vorsicht.
    Fur anfanger recht schwere kost und weniger geeignet (Meine meinung)

    Aber ein gutes buch.

    Gruss Petrov
    Klassich homoopaath seit 35 jahre AD.
     
    Manipel, Tagmond und urany gefällt das.
  3. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    6.184
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Vielen Dank für den Hinweis! Ich kenne das Buch nicht, weiß aber aus eigener Erfahrung, dass der Umgang mit Lektüre, die Homöopathie beschreibt, ein ganz anderer und ungewohnter ist als mit den allopathischen Mitteln, die wir eben so sehr gewohnt sind. Man muss sich ganz neu in eine andere Welt hineindenken.
     
    petrov gefällt das.
  4. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    6.184
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Beeindruckend!
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    48.153
    Ort:
    Wien
    In Kürze erscheint dieses Buch. Ich habs schon ein wenig durchgeblättert und finde es sehr informativ, angenehm unvoreingenommen und wie im Titel schon steht, auf Fakten bezogen.

    http://www.springer.com/de/book/9783662549452#aboutBook


    :o
    Zippe
     
    petrov gefällt das.
  6. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    9.934
    Werbung:
    Darf ich mal fragen, was du mit diesem Smiley eigentlich zum Ausdruck bringen möchtest? Ich verstehe ihn in Zusammenhang mit deinen Posts oft nicht und du benutzt ihn sehr häufig.

    Für mich sieht der nach... Bedauern, Scham, Zweifel, Entschuldigung usw... aus...

    Krass... habe gerade meine Tochter gefragt, was sie in ihm sieht und meine Empfindungen zu diesem Smiley zu gehalten...

    Sie meinte: Dummheit, Schusseligkeit, Herablassung....

    Jetzt sind wir echt gespannt, was er DIR bedeutet....
     
  7. Tagmond

    Tagmond Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2017
    Beiträge:
    2.035
    Ort:
    Koblenz
    Eine Frage, die man durchaus per PN klären könnte.
    In einem Buch-Tipp-Thema eher überflüssig. :)
     
  8. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    9.934
    Och wieso? Vielleicht hätte ich ja Interesse an diesem Buch und muss nur noch rausfinden, was dieser Smiley in diesem Zusammenhang bedeutet. Vielleicht steht der ja für: Puh, so peinlich, dass ich diese Empfehlung hier aussprechen muss... ich will das gar nicht, persönlich gefällts mir nämlich nicht wirklich, aber mein Chef verlangt das, sorry, liebe Leuts. *verlegenheit/bedauern/sorry... Oder Ähnliches... :D
     
    M0USE1 gefällt das.
  9. Tagmond

    Tagmond Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2017
    Beiträge:
    2.035
    Ort:
    Koblenz
    :sleep:
     
  10. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    4.389
    Ort:
    auf den Vulkanen
    Werbung:
    Unvoreingenommen ist gut :D
    Hab mir ein Interview von ihm reingezogen. Unter Unvoreingenommem stell' ich mir was anderes vor....
    Lg :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden