1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buchstaben

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von herzverstand, 9. November 2011.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    zum artikel von vadim tschenze im neuen zukunftsblick:

    das f ist ein blöder buchstabe. in meiner familie haben viele leute diesen buchstaben und anscheinend genau diejenigen die man immer aufgefordert wird als "respektspersonen" zu behandeln.

    leute mit f im namen entfalten sich schwer und langsam. und dann fragen sich die leute wieso ich ebenfalls ein schweres gewicht habe :wut1:. ich liebe sport (jetzt leider nur passiv) und das könnte doch der grund sein wieso es mir nicht möglich ist ihn auszuüben. bin 2000 gegen eine wand der scheiß politik gelaufen. seitdem habe ich angst, mich in der öffentlichkeit zu zeigen, weil wenn jeder anonyme trottel einen attackieren kann... ist mir heuer wieder passiert dass mich so ein depp bedroht hat. weil die sch... schweren und schnellen autos von denen es zu viele gibt, darf man ja auch nicht hinterfragen. :wut1: ich war immer ein fan von kasparow der karpow besiegt hat. kasparow war der "bastillestürmer" vom stil her und karpow der "langsame eisberg". dreimal dürft ihr raten zu wem ich gehalten habe. :rolleyes: ich würde gerne die abhängigkeit von den f's beenden. ich habe 2000 rückgrat gezeigt und dieses rückgrat wollte man mir mit gewalt brechen. es ist schwierig wenn gleich drei mächtige familienmitglieder gegen einen arbeiten denn ich würde gern wie kasparow "bastillestürmerschach" spielen. ich habe nur passive tätigkeiten, zb fußballspiele magisch beeinflussen. aber ich würde gerne auch aktiv etwas machen. aber ein siegertyp im sport bin ich nur mit entsprechender power, und die geht mir - vielleicht durch das f - ab. naja, ich glaube wenigstens unterstützen mich die männlichen f's der familie bei meinen bemühungen zu einer beziehung mit einer bestimmten person, von meiner mutter fühle ich mich zum teil schikaniert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen