1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buchauszug

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Alaia, 29. Juli 2007.

  1. Alaia

    Alaia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    hinter den Bergen
    Werbung:
    Auszug aus: Nicholas Sparks- Wie ein einziger Tag

    Daß die Trennung so weh tut, liegt daran,
    dass unsere Seelen verbunden sind. Vielleicht
    waren sie es immer schon und werden es
    immer bleiben. Vielleicht haben wir tausend Leben
    vor diesem gelebt und haben uns in jedem
    Leben gefunden. Und vielleicht sind wir in jedem
    dieser Leben aus dem gleichen Grund
    getrennt worden. Das würde bedeuten, dass dieser
    Abschied zugleich ein Abschied der letzten
    Zehntausende von Jahren ist und ein Vorspiel
    zudem, was vor uns liegt.

    Wenn ich Dich anschaue, sehe ich Deine
    Schönheit und Anmut und weiß, dass Du mit jedem
    gelebten Leben stärker geworden bist. Und
    ich weiß, dass ich Dich in jedem Leben gesucht
    habe. Nicht jemanden wie Dich, sondern
    Dich, denn Deine Seele und die meine sind dazu
    bestimmt, sich immer wiederzufinden. Doch aus
    einem Grund, den keiner von uns versteht,
    sind wir gezwungen, Abschied zu nehmen.
    Ich würde Dir gern sagen, dass sich alles für
    uns zum Guten wendet, und verspreche Dir,
    mein Möglichstes dafür zu tun. Aber wenn wir
    uns trotzdem nicht wiedersehen und dies ein
    Abschied für immer ist, so weiß ich doch, dass
    wir uns in einem anderen Leben wieder
    begegnen werden. Wir werden uns
    wiederfinden, und vielleicht stehen die Sterne dann
    günstiger für uns, und wir werden uns dann
    nicht nur dieses eine Mal lieben, sondern für
    immer und ewig.

    Wenn man jemanden so tief liebt,
    dann verändert es das Leben für immer,
    und wie sehr man sich dann auch bemüht,
    das Gefühl geht nie wieder vorbei.
    Unsre Seelen waren immer eins, du weißt es,
    und werden nie und nimmer trennen sich.
    Es strahlt dein Antlitz, voll des Morgenglanzes.
    Berühr ich dich so find ich immer mich!
    In Zeiten von Kummer und Leid will ich
    Dich festhalten und wiegen, Deinen Kummer von
    Dir nehmen und ihn zu den meinen machen.
    Wenn Du weinst, weine auch ich, wenn Dich
    etwas schmerzt, schmerzt es auch mich.
    Und gemeinsam werden wir versuchen, die Fluten
    von Tränen und Verzweiflung einzudämmen
    und den beschwerlichen Lebensweg
    fortzusetzen.
     
  2. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern

    Wunderschön. Danke:liebe1:
     
  3. deeper29

    deeper29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Graz
    Ein wunderbar einzigartiges Buch vom amerikanischen Autor. Leider ist keines der nachfolgenden, die ich von ihm gelesen habe, an dieses herangekommen. Vielleicht noch ein klein wenig "Ein Tag wie ein Leben":blume: lg
     
  4. Siamkatze

    Siamkatze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    87
    nicht nur das Buch
    auch der Film... "The Notebook"

    ich habe den Film in englisch zwei mal gesehen
    zusammen mit meinem Sohn Alex 25 Jahre...)

    Alex der Macho
    genau wie sein Vater

    aber bei dem Film
    weint er jedesmal
    und ich auch!!!!

    http://www.thenotebookmovie.com/


    Siam:liebe1:
     
  5. La Dame

    La Dame Guest

    Meine Lieben!

    Das ist ein wunderschöner, anrührender Text. Er beinhaltet allerdings auch... ewige... Versprechen, d.h. eine karmische Verflochtenheit, welche beide Seelen immer ans das Rad der Wiedergeburt bindet... bis sie dies selbst unterbrechen.

    La Dame
     
  6. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern
    Werbung:

    Dieses Versprechen, bindet nicht an die Materie,

    sondern wird sie irgendwann einmal wieder daraus

    befreien.
     
  7. La Dame

    La Dame Guest


    Liebe Petra, bitte könntest Du mir das näher auseinandersetzen, das verstehe ich nicht. So fällt man aus dem Paradies und inkarniert wieder:

    "...denn Deine Seele und die meine sind dazu bestimmt, sich immer wiederzufinden... ...Und gemeinsam werden wir versuchen, die Fluten von Tränen und Verzweiflung einzudämmen und den beschwerlichen Lebensweg fortzusetzen."

    Wie darf man das sonst verstehen?

    Liebe Grüße und danke
    La Dame
     
  8. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern

    Deine andere Hälfte, hebt deine Liebe für dich auf.

    Im wahrsten Sinne des Wortes.
     
  9. La Dame

    La Dame Guest



    Ich bin ganz... meine Sicht dazu habe ich Dir heute auseinandergesetzt - also habe ich es in der Hand, ob ich wieder inkarnieren will, darum ist es nicht an einen anderen delegierbar. Geh davon aus, daß ich für meine Entscheidungen keinen anderen brauche. Wenn es für mich eine menschgewordene Dualseele gibt, so ist es ihre Entscheidung zu inkarnieren oder nicht.

    Also, ich verstehe es immer noch nicht (steh auf der Leitung)...

    Liebe Grüße
    La Dame
     
  10. PETRA RAAB

    PETRA RAAB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Bayern
    Werbung:

    Ja, dass ist deine Sicht,

    es heißt aber nicht, dass sie der Wahrheit

    entsprechen muss.

    Meine ERFAHRUNG, mein ERLEBEN diesbezüglich, sagt mir

    eben dass, was ich dir bereits geschrieben

    habe.
     

Diese Seite empfehlen