1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

BTV4U muss um Sendelizenz bangen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von moin cheri, 13. September 2004.

  1. moin cheri

    moin cheri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    hallo zusammen

    btv4u das internet ist voll mit beiträgen von denen.

    da ich es mehr wie schon unverschämt finde was ,bei diesem u. in diesem sender läuft habe ich mir mal die mühe gemacht mehr darüber zuerfahren.

    das internet ist voll mit beiträgen über btv4.für die folgenden inhalte der bericht bin ich nicht verantwortlich zu machen. es handelt sich um kopierte berichte aus dem net.

    hier ein paar kopiert berichte über btv4:

    Es wird demnach festgestellt, dass die Regio Network Communication GmbH & Co KG (RNC) gegen Auflagen im Zulassungsbescheid vom 24.04.2003 verstoßen hat. Insgesamt erfülle die RNC nicht die persönlichen Zulassungsvoraussetzungen nach § 13 Abs.2 Nr.6 LMedienG.

    Dem Gesellschafter wurde aufgegeben, seine sich aus seiner Eigentümerstellung ergebenden Befugnisse ausschließlich gegenüber den bestellten Geschäftsführern wahrzunehmen und sich einer direkten Einflussnahme auf einzelne Mitarbeiter, insbesondere zu programmlichen Fragen zu enthalten. Es wurde die unverzügliche Bestellung eines Jugendschutzbeauftragten gemäß § 7 Jugendmedienschutzstaatsvertrag angeordnet.

    Darüber hinaus wurde die unverzügliche Bestellung und Präsenz eines Programmverantwortlichen und eines Redaktionsleiters im Sender angeordnet, die über die erforderliche Erfahrung und Sachkunde im Fernsehbereich verfügen.

    Nach Bewertung der bestehenden Sach- und Rechtslage erfüllt die RNC der LFK zufolge nicht die Zulassungsvoraussetzungen für die Verlängerung der Lizenz. Der Verlängerungsantrag wurde damit abgelehnt. Der Widerruf einer Zulassung als privater Fernsehveranstalter führt dazu, dass der Veranstalter die Möglichkeit verliert, sein Programm zu verbreiten. Es handelt sich deshalb um die schärfste und die Rundfunkfreiheit zentral berührende Aufsichtsmaßnahme,
    die zur Verfügung steht.

    Weitere Informationen zum Thema

    Zitate von "welt.de" (kursiv):

    Nur intern ist Katerstimmung angesagt. Denn die Medienwächter der Landesstelle für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK) haben der von jeher äußerst umstrittenen TV-Anstalt die Lizenz widerrufen


    Denn der neue Senderchef arbeitete zuweilen mit unkonventionellen Methoden: So stellte er sich in Redaktionssitzungen auf den Tisch und hielt flammende Reden an die Belegschaft. Mitarbeiter klagten über sektenähnliche Zustände.


    usw. uws.

    ihr braucht nur btv4 in eine suchmaschine eingeben,dann werdet ihr noch mehr erfahren können.
    lggggggggggg
     
  2. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    komme aus der nähe von ludwigsburg wo btv seinen sitz hat.
    hab hier im forum schonmal was darüber geschrieben, finde es aber nicht mehr...
    ah doch da...
    http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=75166&postcount=49

    ab:"...und wenns dich genauer interessiert:-..."

    eine gute freundin hat drt kurz vor der wechselzeit ohr praktikum angefangen und dort ihr volontariat machen wollen. also aus sicherer quelle kann ich sagen: das programm mag vielleicht noch ok sein, aber die hintergründe und vorgehensweisen sind für die mitarbeiter dort nur sehr schwer tragbar...

    der chef ist ein schlawiner und geldgeil. punkt.

    öffentlich werde ich mich hüten, genauere details zu lüften.
    bei btv4u geht einiges nicht mit rechten dingen zu!
    und bitte glaubt nicht, dass ein spiritueller grund dahinter steht, dass es deutschlandweit der einzige sender ist, der z.b. kartenlegen anbietet.
    das ist ein rein materialistischer hintergedanken!

    wenns jmd. näher interessiert, per pn. sonst vorsichtig mit solchen äusserungen- die LfK mag zwar hart sein, aber sie revidieren auch unrichtige entscheidungen notfalls. (siehe radio energy) habe sogar mal meinen arbeitsplatz deswegen verloren, und einige andere auch. die schuld lag aber damals beim chef und seiner art, geschäfte zu deklarieren und abzuwickeln!

    isabelle
     
  3. moin cheri

    moin cheri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    77
    hallo zusammen

    die zeiten sind lange vorbei, wo man in deutschland seine Meinung nicht sagen durfte.

    wenn es dinge gibt die nicht in ordnung sind vor allem, wenn leichtgläubige u. notsuchende damit reingelegt, belogen und kommerziell ausgebeutelt werden.

    dann dürfen wir nicht nur sondern ist es auch unsere pflicht darüber zureden.

    lg
     
  4. Jorijama

    Jorijama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    235
    Richtig Moin Cheri,

    da bin ich ganz Deiner Meinung. Dieser komische Fernsehsender ist mir auch schon aufgefallen, und zwar dadurch, dass Verschwörungstheoretiker wie Oliver Gerschitz und Jo Conrad in ihren Foren sich schon damit gebrüstet haben, demnächst bei diesem Sender aufzutreten. Mehr zu "Verschwörungstheorien" siehe den Thread unter "Allgemeine Diskussion". Es ist leider schon ziemlich viel.

    Ich habe schon an BTV4U geschrieben und sie über die Hintergründe von Gerschitz und Conrad aufmerksam gemacht. Eine Reaktion kam nicht. Das ist ja auch nicht verwunderlich, wenn man sich die Informationen im Internet angoogelt. Schon der Geschäftsführer, Thomas Hornauer, ist eine schillernde Figur. Schaut Euch doch mal über seinen Namen bei Google um. Du liebe Zeit, ist das ein Früchtchen! Wir sind als Fernsehzuschauer ja schon einiges von den Privaten gewohnt, aber hier wäre es wünschenswert, wenn die zuständige Aufsicht dem baldmöglichst einen Riegel vorschieben würde.

    Und damit die Aufsicht das nicht verpennt, habe ich sie auch schon gleich über den bevorstehenden Einmarsch der Verschwörungsheinis bei Fernsehen informiert. Sie hat geantwortet und versprochen, dass sie das im Auge behält.

    Jorijama
     
  5. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    hallo!

    finde es gut, dass ihr euch so einmischt, auch dass ihr das weiterleitet. damals war der hintergrundgedanke wohl einfach, die ganze mitarbeiterschaft zu übernehmen, arbeitsplätze zu erhalten, den regionalen sender hier am leben zu erhalten. falls es jmd. interessiert, der komplette sender inkl. inventar wurde für nur 2 mio euro verschachert. und der, der als erstes die kohle auf den tisch gepackt hat, hat gewonnen...

    mein chef flog damals auf. ich arbeitete bei einem radiosender und, soll sich nicht eingebildet anhören, aber seine machenschaften sind durch mich aufgeflogen- ich konnte damit nicht umgehen, dass er andere leute von vorne bis hinten beschissen hat. ich kann aber nicht wirklich sagen, dass es mir persönlich förderlich war, die klappe aufzumachen.
    nachdem sein kartenhaus einstürzte war ich kurz gesagt: sorry, den ausdruck: der arsch.

    es waren 20 arbeitsplätze von heute auf morgen weg, der sender wurde geschlossen, der chef hatte mehrere betrugs- und urkundenfälschungsanzeigen am hals.

    und die moral von der geschichte:
    hatte eine werbeagentur im sender und kümmerte mich um die grafik und das marketing.- ich hatte meinen kompletten kundenstamm miteinbezogen- nach dem schliessen konnte ich meine ganze kundschaft vergessen-
    alles was ich mir über 3 jahre aufgebaut hatte, war futsch. keine kunden mehr, gar nix. kunden mit noch ausstehenden beträgen zahlten nicht mehr und ich rutschte kurzzeitig in ne wirklich tolle finanzielle misere.

    und warum? ich hatte mir nichts zuschulden kommen lassen-
    aber der sender existierte nicht mehr und ich wurde dafür verantwortlich gemacht.

    ich ergreife in solchen fällen nicht mehr die initiative. so einfach ist das nicht in deutschland mit der freien meinungsäusserung. das war mal. aber das is schon lange lange her...

    frag doch mal die ganzen arbeitnehmer, die dort arbeiten.... die haben angst. nix anderes.

    isabelle
     
  6. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    Hallo moin_cherie

    Ich frage mich gerade, in welcher rosaroten Wolke Du lebst. Du kannst in Deutschland nicht Deine Meinung äußern und schon gar nicht frei, ohne zu riskieren abgehört zu werden und persönliche Diskriminierungen zu erfahren. Und das hab ich mir bestimmt nicht ausgedacht oder aus einem schlechte Traum. Es ist die kalte nackte unangenehme Erfahrung, die jeder macht - früher oder später.

    Aber trotzdem wünsch ich Dir alles Liebe.
    Romy
     
  7. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)

    so isses... danke... !!!

    und das hat nix mit verfolgungswahn o.ä. zu tun-
    wer nicht spurt, wird gekündigt- verschmäht whatever... jeder bescheisst jeden...

    good morning germany...

    :rolleyes:
     
  8. Jorijama

    Jorijama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    235
    Gemach, gemach!

    Das stimmt in gewissen Bereichen. Man kann seinem Chef eben nicht einfach so sagen, dass er ein Arsch ist. Es war aber schon mal viel schlimmer. Siehe Hitlerei und DDR. Man sollte das deshalb nicht pauschal so behaupten. Leider gehört diese Pauschalbehauptung - ich sage es jetzt mal so als bissiger Wessi - inszwischen zum Standard-Ossi-Gejammer.

    Gelle Romy Hexe?

    Jorijama
     
  9. derunbekannte

    derunbekannte Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hessen
    btv4u wird weitermachen...

    wenn ihr schon berichte hier hereinsetzt, dann achtet mal auf das datum dieser meldungen...

    ich weis, dass ihr euch freuen würdet wenn btv4u sendeende machen würde.. aber nein.

    dann hättet ihr doch nicht zu labern, und würdet euch wieder langweilig die haare am kopf zählen weil ihr so langweilig seit.

    btv4u macht weiter
     
  10. Kasimir

    Kasimir Guest

    Werbung:
    derunbekannte hat zugeschlagen :kugel:

    Naja, ich muss sagen:Manche da, die stinken doch nach sekte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Songuel
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    3.648

Diese Seite empfehlen