1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brücke zwischen Indien und Sri Lanka entdeckt

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von formless, 9. November 2005.

  1. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    "Satelliten der NASA haben bestätigt, was das indische Heilige Buch, der Ramayana, schon längst wusste. Zwischen Indien und Sri Lanka gibt es eine 30 Km lange Brücke. Diese wurde schon vor einem Jahr entdeckt.
    Erste menschliche Besiedlungen sollen in der Gegend vor über 1.750.000 Jahren entstanden sein. Die Brücke ist, laut dem Ramayana und archäologischen Untersuchungen, ungefähr 1,7 Millionen Jahre alt.
    Im Ramayana steht weiter, dass die Brücke unter Aufsicht des unbesiegbaren Rama's entstand, der die Inkarnation des Obersten sein soll."
    Quelle: www.rootsweb.com

    Cool, ich dachte bis jetzt, dass vor 1,7 Millionen Jahren nur Affen auf dem Planeten gelebt hätten...

    Wer von euch weiss, was es noch interessantes im Ramayana gibt?
     
  2. Déguórén

    Déguórén Guest

    Also, wenn ich auf die NASA-Site gehe, gibt es da zwar ein Bild. Dieses sieht aber folgendermaßen aus:

    Den Anhang 1829 betrachten

    Der Text dazu:
    Da kann man sich nun streiten, ob es sich um eine Brücke handelt, die von Menschen erbaut wurde oder einfach nur um eine natürliche "Brücke".

    Ich will ja keine Hoffnungen zerstören. Aber hast Du ein Foto, auf dem man ein bischen mehr erkennen kann?

    LG

    Änderung: Hoppla, ich seh' grad, dass ich ja hier dummes Zeug geschrieben habe. Das geht ja ganz an Deinem Text vorbei. Aber ich lass' es mal drin, da das Bild ja dennoch interessant ist. Sorry - ich bin eben doof
     
  3. Sharon

    Sharon Guest

    Hallo Formless,

    soviel ich weiss, ist die Adamsbrücke schon seit vielen Jahren bekannt. Von neuen Untersuchungen, ob sie ein Bauwerk oder natürlichen Ursprungs ist, hab ich leider im Net nichts gefunden, ausser Deiner Seite. Aber ist schon ein spannendes Thema... hier noch ein Foto, wo man die Brücke ein wenig besser sehen kann.

    Grüsslis, Sharon

    [​IMG]
     
  4. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Wen juckts was vor 1,7 Millionen Jahren war?

    liebe Grüße
     
  5. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    Naja, wenn ich mich recht entsinne ist der Homo Sapiens nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen höchstens 200 000 JAhre alt.

    Wer hat die Brücke also gebaut?? Affen?

    (@Deguoren: Ist schon ok, hab nix dagegen, alle interessanten Beiträge sind erwünscht)
     
  6. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Huhu,

    laut Wikipedia handelt es sich bei der Adamsbrücke über ein Korallenriff...:rolleyes:

    Wäre schön, wenn noch jemand Links finden würde, die beide Theorien (natürlich/künstlich) aufgreifen würden.

    LG

    Shanna
     
  7. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Werbung:
    Wahrscheinlich Humanoide, wenn es eine Brücke ist. Doch das bringt mir auch kein Brot auf den Tisch, um meinen Hunger (in?) der Gegenwart zu stillen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen