1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brücke auf türkisfarbenem Meer

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Karuna, 20. Januar 2006.

  1. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:
    vor kurzem träumte ich
    ich stand auf einer Brücke
    die sehr hoch war... dreissig-vierzig Meter hoch
    es war mehr eine Plattform...
    ich sah hinunter auf türkisfarbenes Wasser...
    von einer einfach wunderschönen Farbe...

    sehr klar und ganz durchsichtig... neben mir war jemand
    da meinte ich: "Ich springe mal lieber nicht
    denn ich weiss nicht wie tief das Meer hier ist!"
    unten schwammen ein paar Leute...

    wer hilft beim Deuten?
    freu mich über jeden Gedanken dazu,



    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Und ich freu mich zur Zeit über jeden Gedanken von dir... reine Inspiration...


    Also zu deinem Traum denke ich, dass du bereit bist abzuheben und aufzugehen in den höchsten Höhen und tiefsten Tiefen. Du bist bereit zum absoluten Vertrauen, welches dich in die Ekstase der Verbindung führt...
    Aber es gibt in dir auch einen Teil , der Respekt vor den physikalischen Gesetzen unsres Erdendaseins hat, der unsere sogenannte Realität annimmt und deswegen nicht völlig Narr sein kann... Es geht um die Balance zwischen diesen Kräften.
    Das Bild ist wunderschön... werde es- mit deiner Erlaubnis- mit in die Meditation nehmen...

    :liebe1: Kalihan
     
  3. Karuna

    Karuna Guest


    liebe Kalihan,

    über die Ballance schrieb ich heute in meinem vorigen Traum
    da geht es um die Farbe Magenta... siehe Papstbesuch...
    danke für deine wunderbare Deutung... ich bin aber
    ein ziemlicher Realist... Saturn am Aszendent Jungfrau:zauberer1
    bis gleich... ich bereite mich auf die Meditation vor



    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    las ich über die Farbe "Türkis" (im Zuge zur "Aura"), dass dies die Farbe "Atlantis" ist. Sie ist seeehr "spirituell". Es ist die Farbe der "Meere",- des "Wassermannzeitalters"

    Wasser hat eine "Wichtige Botschaft", wenn wir davon Träumen. Es zeigt den "Reinheitsgrad" eines Menschen an. je klarer und reiner das Wasser, desto klarer und reiner unser denken, handeln, tun

    Eine Brücke verbindet meist "zwei Punkte" miteinander. Es ist ein Übergang,- eine "Pasage" die zwei sonst nicht zu verbindene ebenen miteinander verbindet (Himmel/Hölle)(Schwarz/Weiß)(geistig/materiell)

    Eine Plattform...... eine Aussichtsplattform....??????

    Zitat: Ich springe lieber nicht.......
    fragt sich, ob du springen wolltest? wolltest du??? hattest du das Gefühl, das du springen wolltest/musstest????
    Nun,- ich denke, dies hier war ein "geistiger" Traum, der dir eine besondere Botschaft bringen wollte. Wohlmöglich ist deine "Seele" altantischer Herkunft.
    Damals- bei "seinem" Untergang gingen "viiiiiele" ins Wasser,.... in die "neptunische" Unterwasserwelt, wo Nymphen, Mehrjungfrauen und Männer..... lebten. Einige wurden dort aufgenommen.
    Vielleicht waren deine "Schwimmer" solche, nur dass du sie so nicht erkannt hast.
    Das klare, reine, durchscheinende Wasser zeigt deine "Reinheit" (spirituell). Ich denke, du hattest keine Furcht, als du an der Brücke gestanden hast. Ein "feierliches" Gefühl hat dich umfangen, als du hinab sahst in die "Tiefe". Du fühltest dich irgendwie "zuhause",- dort gehöre ich hin

    Kann es sein, dass du mit diesem traum einen "Rückblick" in diese zeit nehmen durftest? Wenn ich Farbe, Wasser, Brücke, Schwimmer und so... betrachte, denke ich, dass dies ein "angenehmer Traum" war. Er "ist" positiv zu werten (anders herum wäre das Wasser dunkel und aufbrausend)

    Vielleicht kannst du dich noch daran erinnern, welche Farbe der Himmel hatte. War er gleichsam Blau/türkis???

    Fazit: Vielleicht sollst du das Gefühl bekommen, dass egal was auch geschieht, du immer das Gefühl haben sollst, das du "gut aufgehoben" bist. Da ist einer "bei dir", der dich begleitet, auch wenn er nicht gerade mit dir ins wasser springt. Dieser eine ist besonnen, vernümpftig und bedenkt sich. Er neigt nicht zu spontanen Überreaktionen, sondern kalkuliert, rechnet Chancen aus. Vielleicht springen viele Menschen zuuuu früh ins Wasser, aus Furcht vor dem, was kommen kann. Nicht so du, oder dieser Mann an deiner Seite.

    Also: Nichts zu fürchten von hier.

    Amrita Chandra
    Alia
     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Türkis ist auch die Farbe der Kreativität...
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo

    asozierte sofort einen wunderschönen türkisfarbenden Engel als ich diese Zeilen las...


    Alles Liebe
    ____________
    Ute
     
  7. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    ........ und der Jungfrau Aszendent übernahm die Verantwortung und ließ dich nicht springen. :)

    Ich dachte als erstes: würdest du springen wollen, liebe Karuna, du würdest ganz sanft zum Wasser schweben und darin schwimmen.
    Ich habe gerade nochmal nachgelesen: Türkis (Verbindung aus grün und blau) gilt als Heilung durch eine neue Verbindung mit den Energien des Himmels; eine Erinnerung daran, den Blick öfter gegen den Himmel zu richten. :liebe1:
     
  8. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Es ist Erzengel Haniel

    Die Energie von Erzengel Haniel spricht besonders solche Menschen an, die in Atlantis inkarniert waren da seine Energie atlantisches Wissen belebt.
    Die Erkenntnis über den direkten Zusammenhang allen Tuns, aller Erscheinungen, Bewegungen, aller Handlungen und aller Lebensformen wird von Erzengel Haniel vermittelt. Seine Energie klärt den Geist, macht Informationen zugänglich und erschafft dadurch alles neu. Er Lenkt unser Bewusstsein auf die Erkenntnis, dass unsere Gedanken sich im Stoff verwirklichen und Gestalt annehmen.
    Das, was wir aussenden werden wir vorfinden und das, was wir erschaffen, ist unser Werk, unsere Schöpfung, liegt in niemandes Verantwortung als in unserer eigenen.

    Seine Aufgaben und Themen
    • Evolution
    • Schöpfung, neue Welten erschließen
    • Quantensprung
    • unterdrückte Gefühle zulassen
    • sich mit anderen verbinden
    • Lichtarbeit im Wassermannzeitalter
    • sich für Neues öffnen
    • Freude durch kreativen Ausdruck
    • Eigenverantwortung

    Erzengel Haniel arbeitet mit seinen Helfern über das Anahanda-Khanda-Zentrum (Stirnchakra, Drittes Auge)

    Türkis ist die Farbe, die es vermag kollektive Erkenntnisse mit der Herzenergie zu verbinden, da sie aus Blauanteilen(Kommunikation) und Grünanteilen(für das Herz) gemischt sind.
    Die Farbe Türkis ist darum so wichtig für die Verwirklichung der Werte des Wassermannzeitalters.

    aus die großen Erzengel-Karten (Ulrike Hinrichs)


    Erkennst du dich darin wieder, erkennst du deinen Traum der Sehnsucht darin wieder ? :liebe1:

    Alles Liebe
    ___________
    Ute
     
  9. Karuna

    Karuna Guest

    liebe Alia,
    Türkis und alle Blautöne das sind meine Lieblingsfarbe
    und Atlantis?
    ja das ist schön möglich... ich sah mal Bilder...
    ausserdem habe ich mich in einer Kurzgeschichte
    mit dem Untergang von Atlantis auseinandergesetzt:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=488653#post488653


    ich musste nicht und wollte auch nicht so gerne...

    das mit dem feierlichen Gefühl stimmt!
    aber ich war nicht sicher ob es da Untiefen gab...


    ich träumte schon mal von so einer ganz hohen Brücke über dem Meer
    meist ist der Himmel milchig blau...


    danke dir für diese wertvollen Deutungen!


    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  10. Karuna

    Karuna Guest

    Werbung:

    danke dir für dieses Geschenk...
    ich werde mich in Zukunft verstärkt diesem Erzengel widmen
    er ist der Erzengel in der Kabballa der Venuskräfte
    einfach wunderschön... da Nanael mein Engel vom
    Geburtstag ist... 15 Dezember
    aber auch Mihael... ich bete jeden Abend und danke ihnen:liebe1:


    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen