1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bruder verschwunden und die Welt geht unter

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nightbird, 22. Juli 2010.

  1. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Traumforscher,

    zu meiner eigenen Überraschung träume ich die letzte Zeit wieder etwas mehr, was ich ja gut finde. Vielleicht kann mir jemand bei der Deutung dieses Traumes helfen.

    Ich war mit meinem jüngeren Bruder unterwegs in einer Art Ausstellung oder modernem Museum. Es mutete fast an, wie auf einem Musikfestival, also eher etwas, wie eine Videospielmesse oder so. Jedenfalls war es ziemlich voll und ich war mit meinem Bruder und noch jemandem unterwegs dort, den ich nicht besonders gut leiden kann. Plötzlich bemerke ich, dass mein Bruder verschwunden ist. Ich mache mir sofort größte Sorgen, mein Bruder ist zwar keine 12 mehr, dennoch fange ich sofort an, alles abzusuchen, lasse ihn ausrufen etc. Kurze Zeit später spitzt sich alles zu, ich scheine mich in einer Art Katastrophenfilm zu befinden und alles bricht auseinander. Ich finde mich alleine in der Menge wieder, die medizinisch behandelt werden muss. Es scheinen viele Kinder dort zu sein. Auch ich habe mich wohl irgendwie verletzt, ich kriege eine Essensration und werde zusammen mit einigen Kindern aus dem Katastrophengebiet ausgeflogen, doch der Hubschrauberflug wird zu einem kleinen Höllenritt und das war auch das realistischste in dem Traum. Ich fühlte mich irgendwie sicher in dem Hubschrauber, schaute durch die verregnete Scheibe hindurch und beruhigte die anderen Kinder im Hubschrauber. Draußen herrschte das Chaos, irgendwas Schlimmes passierte da draußen und auch der Hubschrauber bekam Schwierigkeiten, wurde durchgeschüttelt, war zwar auch aufregend wie eine Achterbahnfahrt aber auch ein mulmiges Gefühl. Da war noch mehr, vielleicht kommt das noch wieder...
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Ja.... m-hm.... verstehe... soso.... ja war ja bisher schon sehr aufschlussreich, bin gespannt auf die nächsten Antworten!
    :D
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Pssst, da ist gar kein anderer Beitrag. Aber ich werd's nicht weitersagen.
    ;) :D
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Doch sag´s ruhig weiter, vielleicht erhöht das ja die Postfrequenz ein wenig -_-
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Du hast evtl. die einzelnen Symbole nachgeschlagen, was denkst du denn, was der Traum bedeuten könnte?
    (Sagt ein "Traumforscher", der keine Ahnung hat, was obiger Traum bedeuten könnte, es aber nicht so deutlich sagen will -da peinlich - aber trotzdem die Postfrequenz erhöhen will :D)
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Laut meinem schlauen Lexikon stellt ein jüngerer Bruder eine Verwundbarkeit dar. Das Weltuntergangsszenario eine seelische Erschütterung, von etwas loslassen müssen für einen Neuanfang. Irgendwie sowas, ka :rolleyes:

    Egal, ich freu mich eben einfach mal darüber, dass es sich so durch meinen Kopf träumt. Mehr davon.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen