1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Briefe an Mama

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Seelenvogel, 19. August 2009.

  1. Seelenvogel

    Seelenvogel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Stavanger
    Werbung:
    Liebe Mama,

    ich hoffe dies hier hilft mir, Deinen Tod besser verarbeiten zu können. Ich denke sehr oft an Dich. Heute war ein Tag, an dem ich viel geweint habe. Weil ich nicht glauben kann, das Du "weg" bist. Das ich Dich nicht mehr um Rat fragen kann, Dich nicht anrufen kann, wenn mir danach ist.

    Ich hoffe jedenfalls, das es Dir dort wo Du nun bist, besser geht. Dein ganzes Leben hattest Du zu kämpfen. Mit 12 Jahren musstest Du einen Haushalt schmeissen, bist oft weggelaufen, hattest schreckliche Erlebnisse, die Du bis zum Tod nie richtig verarbeiten konntest. Du warst vom Krieg gezeichnet und ich kann mir kaum vostellen wie das alles für dich gewesen sein muss. Du hast mir oft davon erzählt. Und ich hätte dir so gern alle schlimmen Erinnerungen genommen.

    Ich habe oft versucht, Dir die schönen Dinge zu zeigen. Dich abzulenken. Ich glaube, oft ist es mir gelungen :) Ich bin glücklich dich noch einen Tag vor Deinem Tod besucht zu haben. Du warst schon sehr schwach....aber hast Dir nicht anmerken lassen, wie gerne Du in's Licht gehen wolltest. Das habe ich erst später erfahren. Aber das ist ok. Ich mache Dir keinen Vorwurf, sondern kann es sehr gut verstehen. Deine Zeit war gekommen.

    Ich glaube inzwischen auch, das Du dich hier bei mir bemekbar gemacht hast. Vor drei wochen hab ich fast jeden Abend, wenn ich im Bett gelesen habe, einen Schatten an der Tür vorbeihuschen sehen. Erst dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber es passierte danach noch an anderen Abenden.

    Es ist auch sehr lieb, das Du öfter mein Lieblingslied im Radio "spielen" lässt. Oft abends aber auch morgens. Das ist sehr schön, ich danke Dir dafür :)

    Ich versuche, dich loszulassen, aber sei mir nicht böse das es noch nicht so schnell klappt. Ich möchte das Du "nach oben" gehst und glücklich bist. Ich weiss bereits, das du an Deinem neuen Ort keine Schmerzen mehr hast. Das freut mich sehr und beruhigt mich. Sei nicht traurig, wenn ich weine. das hilft mir, alles besser zu verarbeiten.

    Ich werde Dich immer immer im Herzen tragen, Du warst die beste Mama, die ich mir hätte wünschen können!

    Ich werde Dir jetzt öfters schreiben, das wird Dich bestimmt freuen. Du hörst bald wieder von mir!

    In Liebe
    Deine Kleine
     
  2. Seelenvogel

    Seelenvogel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Stavanger
    Hallo Mama,

    das Schreiben hier hat mir gestern sehr gut getan :) Mein Herz ist nun nicht mehr so schwer und wenn ich heute an Dich denke, tut es erstmal nicht mehr so weh. Auch wenn ich an die Bilder an Deinem Sterbebett denke, tut es nicht mehr so weh. Nachdem Du gegangen warst, sahst du so erleichtert aus, so friedlich. Dieses Bild versuche ich im Kopf zu behalten. Ich glaube auch, Du hast gewartet, bis wir alle im Krankehaus waren. Du wolltest uns dabei haben und dafür Danke ich Dir. Es war gut, bis zum Schluss bei dir sein zu können. Und ich hoffe, Du hast gehört, das wir mit Dir geredet haben und Dir Mut gemacht haben, in's Licht zu gehen. Ich habe den Teddy, den ich Dir im KH gekauf habe, an meinem Bett stehen. So ist immer ein Teil von Dir bei mir. Ich glaube das weisst Du :)

    In Gedanken drück ich dich ganz fest und würde mich mal wieder über ein Zeichen von dir freuen.

    Bis bald
    Kleine
     
  3. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    schreiben befreit ... lasse es zu ...
     
  4. xnannix

    xnannix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    8
    Wenn ich das so lese, dann muss ich an meine Mama denken... ich hätte diesen brief fast genauso schreiben können, denn meine mama hatte es immer sehr schwer.. sie besaß viel liebe und hat oft trauer und schmerz erleiden müssen...

    ich weiß auch das es ihr dort viel besser geht, denn sie hat es mir erzählt in einem traum.. dieser traum war wirklichkeit und ich weiß das sie mir in träumen viele dinge zeigen möchte.. in einem anderem thread sagte ich bereits das ich diese träume mal reinstellen werde.. ließ sie dir mal bitte durch "Seelenvogel" vielleicht kannst du dich sehr gut darin hinein versetzen.. ich werde dir mal eine nachricht zukommen lassen sobald die träume drin sind und es würde mich freuen wenn du etwas dazu sagen könntest, denn ich glaube du emfpindest in diesem punkt genau wie ich...

    bis bald
     
  5. Seelenvogel

    Seelenvogel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Stavanger
    Liebe Ma,

    Seit der letzten woche ist es mir nun ein paar Mal passiert, das ich zum Telefon gegriffen habe, und Dich anrufen wollte. Nur so. Um zu sagen was hier so los ist und Deine Stimme zu hören. Das habe ich so automatisch gemacht wie Atmen. Danach fühle ich mich etwas traurig. Ich vermisse Deine Stimme und Deine Ratschläge. Aber ich hoffe, du bist um mich herum und kannst mich hören. Letzte Woche Donnerstag ist Abends immer das Radio von allein angegangen. Warst Du das? Wenn ja, dann danke ich Dir für Dein Zeichen. :kiss4:

    Ich glaube noch immer, ich habe noch nicht begriffen, das Du nicht mehr da bist. Aber das ist ok. Ich brauche Zeit. Wäre es anders, würde ich mir Sorgen machen.

    Danke für Alles und bis bald!

    :kiss4::kiss4:
     
  6. Seelenvogel

    Seelenvogel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Stavanger
    Werbung:
    Halllo Ma,

    ich hatte heute morgen ein schönes erlebnis :) Ich dachte, ich ziehe mir selbst mal nach langer Zeit eine Engelkarte. vorher habe ich die Frage gestellt, ob Du bei mir bist und siehst was ich so alles tue.

    Und weisst Du welche Karte ich gezogen habe?

    "Definitiv ja"

    Die Antwort auf eine Frage ist ein klares "JA"!


    Ich danke Dir dafür!

    :banane::banane:

    Liebe Grüsse!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. laempchen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    923
  2. Hettie
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.872
  3. sternchenfee
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.898
  4. Ela80
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.671
  5. samasa
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.307
  6. Almchen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.569
  7. Stern09
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    481

Diese Seite empfehlen