1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brief der ISIS an OSIRIS auf = www.maat-jetzt.de =

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Miranda U'rhu, 18. März 2006.

  1. Miranda U'rhu

    Miranda U'rhu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    ISIS gibt Informationen über die Hintergründe unserer Religionen, ihre eigene Rolle bei deren Entstehung - die Veränderungen, die anstehen - und weshalb sie auf der Erde inkarnierte, um beim Ausgleich, der für den Aufstieg der Menschen auf eine höhere Bewusstseinsebene nötig ist, selbst "Hand" anzulegen...
    Viele neue Informationen auf dieser neuen Homepage mit Kostenlosem Download.
    Liebe Grüße,
     
  2. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    :computer:

    Das ist ein noch grösseren Quatsch wie die Schaumbra Seite und die aufgestiegene Meister und die galaktische Konfederation...
    :geist:

    Isis, Osiris und Horus haben niemals existiert, denn sie waren "Götter",
    oder besser gesagt Eigenschaften eines einzigen Gottes !!!
    Sie waren genau das, was heute durch Vater, Sohn und der Heilige Geist repräsentiert wird: die Liebe, Weisheit und der Wille von Gott.

    Sie können deswegen auch nicht reinkarnieren.. LOL.
    Was die Menschen heute alles glauben... warum glaubt man nicht, dass
    Mickey Mouse, Woody Woodpecker und Donald Duck reinkarniert sind ?
    Das würde sinnvoller sein...denn dann würde man zumindest ein wenig lachen.

    Die neuen Icons sind lustig ! :waesche1:
    So wie die Osiris Geschichte auch.... wann reinkarniert denn RA ?
    Falls ihr mal interresante Webseiten zum objektiv und inhaltlich Kritisieren da habt..bitte..
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Wer´s nicht, und zwar in deinem Fall immer wieder, erlebt - der glaubt das doch einfach nicht..
    Wer gibt dir denn eigentlich das Recht, die Überzeugungen anderer als "Quatsch" zu bezeichnen???

    Eben. Und wenn diese Eigenschaften heute wieder gefragt sind, dann steht es ihnen frei, wieder zu kommen.

    Oder hast du denen das in deiner Eigenschaft als direkter Vorgesetzter Gottes schon verboten???

    Gruß von Rita
     
  4. Indie

    Indie Guest

    Werbung:
    Hi,

    obwohl ich eine weiten Bogen um alles was Kryon, weiße Bruderschaft, etc.... betrifft mache, (von denen würde ich keinen Teppich kaufen) fand ich die Geschichte schön geschrieben.

    Direkt, flüssig, auch die enthaltenen Selbstzweifel, und sehr ehrlich beschrieben. Ich habe sie nicht als die Inkarnation der Isis verstanden, sondern eine intensive Auseinandersetzung mit der Figur, und einfach mal eine andere Sichtweise - die sich die Schreiberin einfach anhand ihres eigenen Lebens so angeeignet hat.

    Ich fand es toll zu lesen, wieviel Mühe dahinter steckte Dinge zu begreifen, andere Wege gegangen wurden, OHNE sich einem System total anzuschließen und sich darin das noch nicht empfunde Heil einfach wie einen neuen Pullover überzuziehen.

    Im Gegenteil, ich hatte eher den Eindruck das der Text den Wegweiser dahin legt, dass eben jeder selbst seinen eigenen Weg gehen kann und das hier in ganz offener Art und Weise so ein individueller Weg aufgezeigt wurde.

    Ich habe ihr auch ein Mail geschrieben, und ein wirklich ganz klares Mail zurück bekommen.

    Das erwähne ich deswegen, weil ich oft Mails schreibe und es kommen oft welche zurück, bei denen ich mir denke, Leutz bei euch würde ich nicht nur nicht keinen Teppich kaufen, sondern erst recht nicht sowas wertvolles wie meine Seele anvertrauen !!!
    Auch wenn ich Kryon und Tobias echt nix abgewinnen kann, fand ich die Geschichte schön.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen