1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

breuchte dringend hilfe bei deutung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von leandra, 25. Juli 2006.

  1. leandra

    leandra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    allgäu
    Werbung:
    guten abend

    eine freundin hat mich gebeten ihr die karten zu legen.beruflich und in der partnerschaft. das mit dem beruf hab ich ja noch ganz gut hinbekommen,
    aber in ihrer beziehung komm ich nicht so ganz weiter.bitte um hilfe.

    sie leben in einem haus zusammen,sind nicht verheiratet und haben keine kinder.
    ich dachte sie leben immer sehr harmonisch zusammen, aber irgendwie passen die karten nicht so dazu,oder kommt es gar zu einer trennung?

    was bedeuten die mäuse überm herrn ,und was das herz neben den mäusen?
    und warum liegt die schlange im haus der bindung? hat er eine geliebte.
    oder bin ich da total auf dem falschen weg

    hier mein großes blatt

    18-15-32-21-22- 2- 4-11
    34- 6-19-27-35-36- 9-10
    16-33- 8-30- 3-23-24-14
    7- 5-12- 1-25-28-26-20
    29-13-31-17

    ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mal drüberschauen würdet über die partnerschaft, da ich noch ein ziehmlicher neuling bin.
    danke schon mal im voraus.

    lg leandra
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Leandra!

    Es scheint tatsächlich nicht so toll zu laufen in der Partnerschaft. Er scheint die Beziehung in Frage zu stellen, spricht dies aber nicht offen aus. Er dürfte auch etwas verheimlichen (Herr-Buch-Fuchs), was die Liebe betrifft. Die Gefühle zueinander dürften nicht mehr ganz stimmen. Also in diese Partnerschaft gehört neuer Schwung meiner Meinung nach.
    Er zweifelt bzw. ist unsicher....
    Die Liebe droht in den Verlust zu gehen.
    Die Schlange kann auch für Verwicklungen stehen. Der Ring liegt im Haus der Dame - gibt es vielleicht eine Mutter/"Schwiegermutter", die sich in die Beziehung einmischt? Untreue hab ich nicht eindeutig im Kartenbild liegen. Aber in der Beziehung läuft irgendwas falsch...

    Das war mal meine Deutung.

    LG Widderfrau
     
  3. leandra

    leandra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    allgäu
    hallo widderfrau,

    erst mal möcht ich dir ganz herzlich danken das du dir das blatt
    angeschaut hast,ich bin sehr froh darüber.

    ja du hast bestimmt recht mit der schlange ,das können auch verwicklungen sein ,sicher sogar, das kommt warscheinlich da her das ich es in den letzten jahren immer mit schlangen ( rivalinen ) zu tun hatte und ich jetzt das wahrscheinlich nicht neutral genug betrachte,und immer gleich alles so negativ sehe.da muß ich wohl an mir arbeiten.

    aber diese negativen gedanken über die liebe und beziehung gehen von ihm aus seh ich des richtig?

    und eine letzte frage bitte widderfrau10

    kann oder darf ich auch für ihn ein großes blatt legen ohne auftrag sozusagen,darf man das überhaupt für jemand ein blatt auslegen ohne das man darum gebeten wird.

    nochmals vielen dank und lg leandra
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo leandra!
    Es sind keine "negativen Gedanken", sondern allgemein ein Grübeln und Zweifeln....

    Die Partnerin macht sich auch Sorgen (Vögel über der Dame). Sie wissen vermutlich beide, dass es nicht richtig läuft in ihrer Beziehung, bloss sprechen sie vermutlich nicht offen drüber, was aber wichtig wäre.
    Das würde ich nicht machen, denn es liegt alles in dieser großen Tafel drinnen.

    LG Widderfrau
     
  5. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Abend Leandra

    Hallo Widderfrau!

    Ich habe die Karten auch mal angeschaut und meine ebenfalls, dass es dieser Partnerschaft nicht sehr gut geht.
    Betreffend Erklärungen kann ich Widderfrau zustimmen - dies sehe ich genau gleich...

    Ich meine aber, dass sich diese Situation über eine längere Zeit ergeben hat: wäre es möglich, dass deine Freundin nicht wahrhaben wollte, dass sich die Beziehung verändert hat. Es scheint mir, als hätte sie diese Tatsache verdrängt, weil sie nicht mehr von vorne anfangen will...

    Ich meine aber nicht, dass er sie betrügt; es scheint viel mehr, dass hier einiges falsch läuft und dass sie sich etwas vorgemacht hat betr. Zukunftplanung und dies nicht erst seit gestern...ich sehe eher eine Form von "Selbstbetrug"...

    Ich meine, dass er sich wünscht, dass es besser werden sollte, er scheint aber daran zu zweifeln, dass sich die Situation verändern wird...

    Ich meine, dass diese Partnerschaft wirklich gefährdet ist...

    Zum Thema "heimlich" Tafel legen, bin ich absolut der Meinung von Widderfrau.

    Ich wünsche einen schönen Abend!

    Herzlich
    Erlkönig
     
  6. leandra

    leandra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    allgäu
    Werbung:
    hallo lieber erlkönig
    erst mal lieben dank das du dir für das blatt zeit genommen hast.
    es ist unwarscheinlich hilfreich wenn man mehrere meinungen darüber hört.

    ich muß dir voll und ganz zustimmen.
    sie hatte vor zwei jahren eine schwere erkrankung und eine schwere op.
    und was halt alles dazugehört.auch hat sie sich körperlich verändert.durch die medikamente ist ihr gewicht um einiges nach oben.
    erst dieses frühjahr war es wieder so weit das sie mit leichten einschränkungen(leichtes hinken)wieder ins berufsleben zurück kann.und da ihr partner sehr dominant,und in meinen augen sehr schwieriger mensch ist, kann ich mir gut vorstellen das er sich so seine gedanken darüber macht.und das meine freundin das verdrängt,hast du auch richtig gesehn.wenn man sie über ihre beziehung fragt ist immer alles in ordnung.ich glaube sie würde nie sagen wie es wirklich ist.sie würde für diese beziehung auch alles tun

    und auch das mit der zukuntsplanung und selbstbetrug hast du denk ich gut erkannt. er möchte keine ehe und keine kinder.
    das sagt meine freundin auch,aber ich denke mal in ihr drin schaut es anderst aus.
    das hast du super gedeutet,und ich würde gerne wissen wie du das allesgesehen hast,hätt ich nie so aus den karten lesen können,ich kann das nur so bestätigen weil ich die beiden kenne,und intuition, danke das du das so toll bestätigt hast.
    aber ich hoff das auch noch zu lernen gg

    nochmals vielen dank
    und ein schönes wochenende, ich bin leider erst am sonntag abend wieder hier

    lg leandra
     
  7. leandra

    leandra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    allgäu
    grüß dich widderfrau

    danke für deine schnelle antwort

    du hast natürlich auch recht mit allem
    ich kann ja sein grübeln und gedanken ein wenig verstehn ,es wird auch für ihn nicht einfach sein .

    ich werde meiner freundin raten viel mehr und offener mit ihm zu reden.
    so wie du es schon gesagt hast.

    auch dir wünsch ich ein schönes wochenende

    ganz lieben gruß leandra
     
  8. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Nachmittag Leandra

    Ich danke dir für deine Rückmeldung und ich werde gerne versuchen, dir meine Deutung zu erklären - ich werde mich später nochmals melden - zur Zeit stehe ich etwas unter Zeitdruck!

    Bis später!

    Herzlich
    Erlkönig
     
  9. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Nachmittag Leandra

    Gerne versuche ich dir also kurz zu zeigen, wo ich den "Selbstbetrug" meinte gesehen zu haben und auch, dass dies schon länger so geht...

    Ich habe deine Tafel in eine 4x9 umgelegt...dies nur zur Info.

    Zuerst das Thema 10-16/17 Angst vor der Zukunft/vor dem Ungewissen/vor der Klarheit das ganze im Haus 17: sie fürchtet sich vor den Veränderungen, welche die Klarheit mit sich bringen würde...

    Im Haus 14 liegt das Kreuz: längere Lügen/Lebenslügen - darunter liegt das Herz im Haus der Maus, dann kommt der Fuchs, die Schlange der Baum: längere Lügen im Zusammenhang mit der Liebe, und Komplikationen, die schon länger andauern.

    Diagonal von der Dame nach oben: 24-35-32/3 diese Frau klammert in der Liebe sehr stark und hat unerfüllte Wünsche. Der Mond korrespondiert mit dem Kind und da geht Diagnonal der Fuchs-das Kreuz und der Berg weg und der Berg liegt im vierten Haus...

    Das tönt vielleicht etwas chaotisch, das ist es aber nicht wirklich. Bereits wenn man sich die DAme näher anschaut, bekommt man die ersten hinweise darauf...

    Ich hoffe, dass du meine Aussage nachvollziehen kannst und wünsche dir einen guten Start ins Wochenende.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  10. leandra

    leandra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    allgäu
    Werbung:
    guten abend erlkönig

    vielen dank für diese erklärung,respekt wie du das gesehen hast.
    werde nochmal dieses kartenblatt genauer anschauen.und besimmt
    viel von dem was du gesagt hast lernen können.
    ich hoffe ich darf wieder mal mit fragen kommen,denn ich hab noch
    sehr sehr viele .gg

    ich wünsche dir und widderfrau,und allen anderen eine schöne woche

    bis bald
    leandra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen