1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brennende Haare

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Schamanin73, 12. Oktober 2007.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Letzte Nacht träumte ich, dass meine Haare entlang des Mittelscheitels brannten. Ich kam an eine Kerze. Es brannte nicht lichterloh, aber es zischte entlang meinem Mittelscheitel.

    Kann jemand etwas dazu sagen? Ausserdem war in dem Traum eine sehr seltsame, sprechende Katze.
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Schamanin!

    Das könnte auf ein Bedürfnis nach Einsicht, Erkenntnis oder Erleuchtung hinweisen, wofür die Kerze und der Scheitel spricht. (Scheitel = 7. Chakra = Verbindung nach oben) Da schein eine Menge Energie zu sitzen (Feuer) :)

    Auch die Katze könnte darauf hinweisen, denn sie wird symbolisch unter anderem dem Weiblichen, Mystischen zugeordnet.

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Guten ähm , mittlerweile schon Morgen Schamanin73,

    ich finde der Nordluchs hat recht und dazu habe ich Deinen anderen Post gelesen, der passt genau zu dem Traum:
    Da ist etwas, das aus Dir raus will in Richtung spiritueller Betätigung (Scheitel)
    Kann es sein, dass die Katze eines Deiner Krafttiere ist oder hast Du noch keine?
    Vermutlich möchte sie dazu gehören, wenn Du noch Platz hast, nimm die Katze in Deine Krafttiere auf.

    Ich habe als Krafttiere eine Blindschleiche und eine Wildsau, ich glaube ein Eber ist das.
    Ich weiß nicht, ob ich schamanische Methoden benutze, habe einmal ein Seminar dazu gemacht und mich nicht weiter sonderlich in diese Richtung angestrengt, aber wenn ich mal wieder meditiere, was selten genug vorkommt, versuche ich mit den Krafttieren Kontakt zu bekommen.
    Mahr fällt mir auch nicht ein dazu im Moment.
     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Danke, ihr Lieben. Ich muss mich in das Thema noch weiter reinlesen. Bin ziemlich allein damit. Kenne niemanden, mit dem ich darüber reden kann. Bin eigentlich mein Leben lang allein gewesen. Doch jetzt habe ich meinen Seelenpartner kennengelernt. Und das ist alles sehr neu für mich. Momentan beginne ich ein neues Leben und werfe die Vergangenheit ab. Ich habe es etwas eilig, da ich nur noch vorwärts gehen möchte und keinen Blick zurück werfen will.

    Zu Katzen habe ich eine tiefe Bindung. Mein Tier ist der Killerwal (Orca). Vielleicht sollte ich die Katze aufnehmen. Vielleicht ist sie aber auch längst da...;)

    Liebe Grüsse
    S.
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo S.,

    vielleicht warst du in einem früheren Leben ein Berserker? Ich glaub die haben sich auch die Haare angezündet. Ich meine, die Möglichkeit ist wohl nicht soooooo hoch, aber... ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen