1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Braucht man eine "Einweihung"um Reiki zu fühlen?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von suenja, 22. November 2009.

  1. suenja

    suenja Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Reikianer,

    ich habe mal eine Grundsatzfrage an euch.

    Es gibt diese ganzen "Reikigrade",die man oft für viel Geld erwerben kann.

    Ist das überhaupt nötig?

    Meiner Meinung nach hat jeder Verbindung zur Quelle.

    Meine Verbindung spürte ich schon als Kind,dachte es wäre mein Schutzengel den ich fühle.
    Mit der Zeit beschäftigte ich mich immer mehr mit esoterischen Themen und lernte mit dieser Energie um zu gehen.

    Wie seht ihr das mit der Einweihung?

    Liebe Grüsse Suenja
     
  2. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    was willst du mit reiki? empfangen oder auch selber anwenden?

    fürs empfangen brauchst nichts fürs anwenden bedarf es einer
    unterweisung
     
  3. walkergeri

    walkergeri Guest

    Wahrscheinlich ist es so, das du bei der Einweihung, durch ein Ritual mit Symbolen, mit einer speziellen Energiequelle verbunden wirst.
    Natürlich hat jeder die Fähigkeit auch ohne dieser Energiequelle, mit den Händen durch die Chakren, die darinnen liegen, deine eigenen Energien, weiterzugeben.
     
  4. suenja

    suenja Guest

    Ja es stimmt schon,das man sich informieren sollte und doch bin ich der Meinung,dass man eine "Einweihung" nicht braucht.

    Auch das weiterleiten klappt ohne .
     
  5. suenja

    suenja Guest

    Nein,es ist nicht meine Energie,sie kommt von der Quelle.

    Vielleicht sind die Symbole einfach nur eine Art "Geländer",um sich besser auf die Arbeit zu konzentrieren...
     
  6. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:

    stimmt darum rede ich auch von unterweisung und
    nicht einweihung, denn letzteres ist geldschneiderei,
    nur weils dan reiki heißt
     
  7. suenja

    suenja Guest

    Ja so sehe ich das auch BlueJay.

    Diese universelle Energie besteht aus reiner Liebe,ist für jeden zugänglich.

    Man sollte sich gewissenhaft informieren,damit man sie optimal nutzen kann.

    Ich denke jeder für sich hat einen anderen Zugang zu ihr,jeder eben auf seine Weise.

    Liebe Grüsse Suenja
     
  8. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    nahja aber auf die technik der übertragung kommt es an
    und da gibt es "sauberere" und effizentere methoden als
    reiki...
     
  9. suenja

    suenja Guest

    Jedes Kind braucht seinen Namen....ich nenne das was ich meine, im Moment "Reiki"...
    Für mich ist es die universelle Energie,die auf Liebe basiert.

    Eventuell auch telepatische Energieübertragung...

    Was genau meinst du mit "sauber"?

    Ich weiss zB ,dass man diese Energie auch verunreinigen kann...
     
  10. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    es ist unmöglich reiki zu evrunreinigen.. das sage ich mit jahrelanger erfahrung ..
    udn zum weitergeben von reiki ist sehr wohl eine einweihung nötig, damit sichergestellt wird, daß es eben reiki ist, was du weitergibst..
    ich weiß, es gibt immer wieder theorien, die das gegenteil behaupten, aber die stimmen einfach nicht..
    oder es ist eben nicht reiki, was du weiter gibst... es gint genügend andere formen von energiearbeit, die ohne einweihung funktionieren..
    wie man "sauberkeit" und "effizienez" beurteilt, bleibt jedem selbst überlassen.. oft steht da aber nichtwissen dahinter..
    alles liebe
    thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen