1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Daniela74, 1. August 2009.

  1. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Werbung:
    Huhu

    bin mit meinen Nerven am Ende. Kann das Verhalten einer Person mir gegenüber nicht verstehen und deuten. Mag mir jemand mal die Karten legen? Ich kann mit ihr auch nicht drüber reden, weil ich Angst hab dann was kaputt zu machen was ich mir mühevoll wieder aufgebaut hab. Sie verhält sich so zwei deutig und das macht mich fertig. Würde auch eine Gegenlegung anbieten. Allerdings hab ich mit den Lenormand Karten schlechte Erfahrungen gemacht. Legt einer ein normales Deck wie Rider White oder Crowley? mag mal jemand schauen, was sie so denkt und warum sie so handelt? das wäre echt suuuuper lieb. Ich könnte auch selber ein Keltisches Kreuz legen und hier reinstellen, is das vielleicht die bessere Idee?

    Grüße Dani
     
  2. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Hallo Dani
    Ja, das waere eine Superidee. Es ist sowieso besser, Du ziehst die Karten selber.

    Liebe Gruesse Kathrin
     
  3. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Huhu, hoff du kannst mir dann helfen bei der Deutung. Ich mach mal ein keltisches Kreuz mit den Rider Wite Karten. Hoff du kennst das,´also:
    Gegenwart: Der Wagen
    Was die Gegenwart deckt: Die Herrscherin
    Grundlage: Die Sonne
    Jüngere Vergangenheit: Die Drei der Kelche
    Mögliches Ergebnis: Der Bube der Stäbe
    Nähere Zukunft: Die Sieben der Kelche
    Was sie selbst zur Lage beiträgt:Der Turm
    Die Umwelt: Die Vier der Stäbe
    Hoffnungen und Ängste: Der Ritter der Stäbe
    Ergebnis: Die Sechs der Stäbe

    also ich seh das schon so das es gar nicht so schlecht aussieht oder? aber was bedeutet die Sieben der Stäbe? Und vor allem der Turm auf dieser Position?

    Sieht schon nach einem Neuanfang für uns beide aus oder?

    wer echt super wenn mir jemand das deuten könnte, bin selber nciht sehr objektiv und seh immer nur das gute

    Gruss Dani
     
  4. Lichtbringerin

    Lichtbringerin Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo daniela,

    es fällt auf, das neben der großen Arkana nur Kelche und Stäbe vorkommen.
    Da haben wir die Ebene des aktiven Handelns und die Ebene des Gefühls.
    Die Gegenwart zeigt den Wagen. Hier ist etwas in Bewegung. Du möchtest etwas Bewegen oder in Bewegung bringen. In der Herrscherin sehe ich dich selbst.
    Du bist eine großzügige und liebenswerter Person. Du hilft gerne und du stehst immer mit Rat und Tat zur Seite. Für deine Mitmenschen möchtest du das allerbeste.
    Die Sonne als Grundlage unterstreicht dein Warmherzigkeit.

    Die drei Kelche zeigen an, dass die Verbindung bis dahin immer schön und harmonisch war, solange es ums Gefühl ging.
    Offensichtlich möchtest du, das diese Person etwas tut. Du bist der Meinung, dass es gut für sie wäre und das ist es wahrscheinlich auch, aber diese Person handelt nur ansatzweise (Bube der Stäbe). Möglicherweise ist sie nicht bereit für diese Handlungen. Der Bube ist normalerweise ein Mann unter 15 Jahren. Unreif.
    Die Sieben Kelche zeigen mir, dass die Person dich täuscht. Sie macht dir was vor.
    Achte darauf, dass du der Täuschung nicht unterliegst.
    Denn der Turm sagt, dass die destruktiv ist. Sie macht es immer wieder kaputt, oder unternimmt einfach nichts, was die Sache dann schlimmer werden lässt.

    Wenn du bei dieser Person was erreichen willst, musst du dir noch Hilfe aus dem Umfeld hinzunehmen. Deine Argumente alleine reichen nicht. Gut wäre wenn Freunde oder der Verwandte- oder Freundeskreis noch mithilft. (Vier Stäbe)

    Da sehe ich dann, dass die Person selbstbewußter wird (Ritter der Stäbe) und du wirst das Ziel erreichen (sechs Stäbe)

    Ich hoffe, dass ich richtig liege und du damit was anfangen kannst.

    Liebe Grüße,
    Lichtbringerin:)
     
  5. Daniela74

    Daniela74 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    418
    Huhu

    äh, ich glaub ich hab vergessen zu sagen das die Legung die Gefühle meiner Ehemals besten Freundin wieder spiegeln soll. Magst du mir das dann unter diesem Gesichtspunkt noch mal deuten?

    Wär echt nett

    Gruss dani
     
  6. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:

    Hallo Daniela,

    was sollte sich dann an der Grundaussage ändern ? Setze für das Wort "Du" gleich "er" ein...

    LG
    IbkE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen