1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Rat - kann mich nicht entspannen, bzw. abschalten...

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Insa81, 24. Januar 2010.

  1. Insa81

    Insa81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin 2fache Mami von zwei wirklich quirligen Mädels... Derzeit kleine Kampf-Zicken :D

    Nun aber mal zu meinem eigentlichen Problem:
    Ich kann abends bzw. nachts nie vor 2 Uhr morgens einschlafen, WEIL ich regelrecht darauf warte, dass meine Große zwischen 1 und 2 Uhr zu mir ins/ans Bett kommt. Das macht sie leider JEDE Nacht.

    Mein Körper kann absolut nicht abschalten, bzw. ich kann es nicht...

    Ich bekomm pro Nacht so um die 4-6 Stunden Schlaf - wenn überhaupt (und eigentlich bin ich ein Vielschläfer!)...

    Könnt ihr mir da vielleicht mal einen Tipp geben, wie ich selber zur Ruhe komme und abschalten kann???
    Gibt es da einen Stein, der mich unterstützen kann??

    Ich hab es mit Lesen versucht - mir fallen zwar die Augen zu, aber sobald das Licht aus ist, werf ich mich von einer auf die andere Seite, weil meine Tochter ja gleich kommt... Und das ist sooo anstrengend. Ich bin soo fertig mit den Nerven...

    Medikamente will ich nicht nehmen!!

    Ich freue mich auf eure Tipps und Erfahrungen..
    Vielen Dank schonmal im Voraus,
    Insa
     
  2. diva

    diva Guest

    steintechnisch ist der rauchquarz zu empfehlen.aber mir kommts so vor das das nicht das eigentliche problem ist.warum sprichst du nicht mit deinem kind
    und lässt dich wecken??ich würde ihr erklären das du mit ihr gerne kuschelst aber tagsüber.du findest doch so keine ruhe,mit oder ohne stein.lg,diva
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    :lachen: :lachen: :lachen:
    :tomate:
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    empfehle dir als ersten Schritt einen Johanniskrauttee vor dem Schlafengehen zu trinken und das Zubettgehen auf 22 Uhr vorzuverlegen.

    Mein Kind kommt auch jede Nacht zwischen 0 und 2 Uhr.
    Besser wurde es, als ich ihr verklickert habe, sie möge sich leise und ohne uns zu wewcken zwischen uns legen. Ab da konnte ich durchschlafen.
     
  5. Covellin

    Covellin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Hallo Insa,

    zu Deiner Problematik gibt's in der Steinheilkunde sogar einen klassischen Erholungsstein für gestresste Mütter und Väter, den Bronzit!.
    Er wirkt gleichzeitig belebend und gibt Dir innere Ruhe. So kannst Du gelassener an die Geschichte herangehen.

    Liebe Grüße, Covellin
     
  6. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Mein Kind wär jetzt da noch zu klein zum sagen sie soll leise in mein Bett kommen (10 Monate), aber ich hab Erfolg gehabt in dem ich regelmässig von den Schüsslersalze die heisse sieben getrunken hab. Es wirkt entspannend.

    Ich denk wen dein Problem ist das du nicht abschalten kannst wie du sagst musst dich IRGENDWIE was finden was dich entspannt.

    Da muss glaub ich jeder seine eigene Methode finden in einer solchen Situation, ich lese zum Beispiel nach dem ich die heisse sieben nahm noch gerne ein Buch und lege mir meinen Lieblingsstein auf mich drauf. So kann ich besser runterfahren und bin "gelassener" mit der Situation wen sie Nachts kommt.

    Liebe Grüsse
    Narlassa
     
  7. diva

    diva Guest

    was hat sie denn von der entspannung wenn sie nicht durchschlafen kann.sie hat doch zwei std. ihre aufmerksamkeit auf etwas gelenkt was nicht sein muss.ist schon aus pädagogischen sinne nicht anzuraten.und wofür braucht sie nachts belebung???
     
  8. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    @ diva

    Durchschlafen kann sie nicht wegen ihren kleinen Kindern.

    Sie fragte ja um einen Stein damit sie zu Ruhe kommt. Der Stein würd ja auch nichts ändern das die Kinder nicht kommen. Vielleicht liest du nochmals ihr Beitrag dan verstehst du den zusammenhang. Sie kann ja vorher nicht schlafen weil sie denkt die kleine kommt bald.. Meiner Meinung nach hat das auch was mit entspannen und abschalten zu tun. Das kann nämlich schon ein grosser Druck sein der da auf einem Lastet das kenn ich von mir.

    Und wiso nicht? Wenn sie ihre Aufmerksamkeit auf was richtet was nicht sein muss find ich gerade umso wichtiger das man zur ruhe kommt und sich entspannt

    Braucht sie ja nicht hat nie jemand gesagt...

    Zitiere...
    Er soll innere Ruhe geben...

    Anstatt einfach mal was loszuschreiben wär es gut wenn man zuerst richtig liest. Oder auch versucht tipps zu geben anstatt direkt nur gegenfragen zu stellen wo meiner Meinung nach gar keinen Sinn ergeben
     
  9. diva

    diva Guest

    mach dir mal um mich keinen kopf,ich weiss genau was ich lese.wenn sie sagt,meine grosse,wie alt ist das kind????10 mon.wie deins???
     
  10. diva

    diva Guest

    Werbung:
    bronzit-belebung
    hatte ich nicht einen stein empfohlen oder war das keine konstruktive hilfe???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen