1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

brauche noch mal dringend eure hilfe...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von blue-spirit, 14. September 2004.

  1. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    Werbung:
    geht um meinen traum letzte nacht, muß dazu den traum von vorletzte nacht mit einbeziehen oder das was hängen geblieben ist...ich sah vorletzte nacht meinen freund in einer art "Archiv-Bunker" wo er angestrengt nach infos sucht, mir war als ob ich neben ihm stünde und er meine anwesenheit spürt, leider weiss ich nicht mehr über diesen traum. der von letzte nacht war dann praktisch die fortsetzung, ich fuhr von meinen haus weg, wollte meinen freund besuchen, als ich ein stück weit vom haus entfernt war sah ich im rückspeigel wie ein weisser bulli auf meine auffahrt hielt, ein paar männer stiegen aus und brachen ins haus ein...es ging um die "russenmaffia" (find ich absurd weil ich nie probleme mit russen hatte im gegenteil)sie platzierten in meinem haus bomben...ich kann mich dann ´nur noch daran erinnern das ich mir fast in die hosen gemacht hab vor angst und das mein freund eigendlich in gefahr ist..die mich aber benutzten um ihn zu erpressen...

    wer weiss da rat oder kann mir das deuten???

    gruß und dank blue-spirit
     
  2. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Meine liebe blue-spirit;

    deine Intuition ist korrekt, so sagt es auch meine. Der Traum von gestern steht mit dem von Vorgestern in Zusammenhang; Betrachte die Symbolik!
    Dein Freund (geben wir "deinem Freund" die Bedeutung "Freund"), denn es ist dein Traum, es geht um dich. Um "deinen Freund" "in dir". Er befindet sich in einer Art "Archivbunker". In einem Archivbunker lagern Archive, Dokumente, Schriften. Schriften, die auf dein Leben einfluß haben, und zwar guten Einfluß, liebe blue-spirit; denn dort ist "dein Freund". Ein Bunker indes ist ein Schutzraum, Schutzraum deshalb, weil es die Möglichkeit gibt, angegriffen zu werden. Was deinem Herzen wichtig und heilig ist, kann angegriffen werden.
    Und hiermit der Übergang zum Traum gestern. Du bist in deinem Haus, willst zu deinem Freund, und ein weißer Bulli (Weiß = "anscheinen rein und gut"), aber, innerlich "böse" (Russen-Mafia), wird nur als Symbol benutzt; (Russen-Mafia gilt als besonders "böse" da Gottlos. Kein Glaube, nichts, was sie davon zurückhält, böses zu tun, im gegensatz zur italienischen Mafia, die wenigsten (irgendwie auf jeden Fall) an Gott glaubt. Dies nur zur Symbolik.
    Zeichen für die "Russen-Mafia" also: kein wahrer Glaube, keine Liebe. Dein Haus bedeutest du selbst; die Herzenslandschaft deines Lebens, alles was dich ausmacht, dein Glaube, deine Liebe. Und die Bombe bedroht dies. Alle diese Dinge geschehen innerhalb deines eigenen Herzens. Versuche herauszufinden, was dich "täuscht"! Deine Seele gibt dir gute Hinweise durch die Symbolik. Wie gesagt, "anscheinend rein" = "weißer bulli"!
    Hab keine Angst liebe blue-spirit; schau an was passiert, was du liest, an was du denkst, was du hörst, siehst. Du wirst erkennen um was es sich handelt; und dann schmeiß die "Russen-Mafia" samt den Bomben aus deinem herzen. Und du hast gelernt, das gute vom bösen zu unterscheiden. Auch dies will gelernt sein, immer besser, immer mehr.....
    Alles liebe von deinem Yojo
     
  3. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    ich denke sehr angestrengt mit herz und hirn drüber nach, mein gefühl führt mich immer wieder zu diesem einem punkt: mein "richtiger freund" hatte vor ein paar wochen ein autounfall als er zu mir wollte, irgendwie bring ich den traum damit in sofern in zusammenhang, das (da er mir wehement verschweigt wie sein unfall passiert ist´, muß dazu sagen das er bei einer firma arbeitet die sicherheitsstufe 1 zur zeit praktiziert und er das firmenauto für privat genutzt hat, mag sonst wer wissen wie er den wagen bekommen hat, hat jedenfalls jetzt höllisch ärger an den hacken) bei dem unfall etwas mit "anschlag" , das wort ist sofort da wenn ich dran denke..und ich nicht genug auf ihn aufgepasst habe...und irgendwie hab ich auch im wachzustand die ganze zeit angst das ich im entscheidenen moment wieder nicht genug aufpasse...ich hab auch schon zich tausend mal dieses gefühl überprüft ob es nicht vieleicht umgekehrt ist, das er der jenige ist "maffia" aber da kommt immer ein anderes echo, seine augen, seine seele sind gut, viel zu gut, so gut das ich immer wieder das gefühl habe ihn in den arm zu nehmen und zu sagen "ist gut alles ist gut wird schon" oder wie ein engel über ihn zu schweben und meine flügel aus zu breiten...

    hmmmmm ja so ist das....

    super lieben gruß blue-spirit
     
  4. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Meine liebe blue-spirit;

    dies bringt den Traum für mich in ein anderes Licht; Ich würde ihn unter die Rubrik "Befürchtungen und Ängste" einstufen. Und zwar in die Schublade "unbegründete Befürchtungen/Ängste". Wenn du ihn in diese Schublade ablegst, dann lege im selben Augenblick alle diese Angelegenheiten in Gottes Hand. Öffne Ihm sein Herz, sage Ihm daß es dir über den kopf wächst und daß Er sich darum kümmern soll. Und dann sage Ihm, "Danke, lieber Gott, daß du dich darum kümmerst". Und dann überlasse es Ihm, der kann das besser als du.
    Denn dies ist für dein Herz eine unlösbare Zwickmühlensituation. Dein richtiger Freund kann und darf dir wahrscheinlich nicht alles erzählen, und das ist auch o.k. so. Ich denke das kannst do akzeptieren. Es gibt solche Jobs. Im Krankenhaus auch, da darf der Arzt auch zuhause nicht alles ausplauden, oder wenn du Psychologin wärest. Und "aufpassen" kannst du nicht auf deinen Freund. Das kann nur Gott wirklich, und der macht das schon.
    Wenn ich mich bedroht fühle, dann habe ich auch Alpträume in ähnlich deutlicher Symbolik. Einmal habe ich im Studium geträumt ich bin durchgefallen, weil ich mir unsicher war. Es war aber sehr wichtig nicht durchzufallen. Und ich hatte eine recht ordentliche zensur, in wirklichkeit. Es sind die "Befürchtungen" hier.
    Gib es ab, liebe blue-spirit, laß wieder Sonne :kiss3: in dein Herz!!!

    Alles Liebe dein Yojo
     
  5. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    moment da fällt mir noch was anders ein, und zwar, meine freunde sagen mir mitlerweile das mein freund mich verarscht, also quasi nicht wirklich was von mir will, was ich anders fühle, ich fühle seine liebe zu mir (schrieb ich auch schon hast du persönlich beantwortet) und meine eltern wollen nichts mehr mit mir zu tun haben, die haben den kontakt zu mir abgebrochen, weil ich ihrer ansicht nach "asozial bin, ein sog. lotterleben führe, und eine schlampe bzw. nutte bin" dies beruht darauf das ich vor 4 jahren mich scheiden lassen habe und danach eine 2 jährige beziehung führte..und ich habe 4 kinder(das jüngste haben meine eltern das letze mal gesehen als es ein halbes jahr alt war, wird jetzt 1 ´1/2, auf ihren wunsch nicht) diese situation ist zwar hart aber ich hab mir geschworen mich davon nicht beeinflussen zu lassen und im täglichen leben hab ich da auch kein sonderliches problem mit...es ist ihre sache, ob sie diese meinung vertreten, ich komme prima ohne sie klar (obwohl es manchmal traurig ist, solche eltern zu haben, hoffe färbt nicht ab)



    noch mals gruß an dich yojo von blue-spirit
     
  6. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Werbung:
    Ja liebe blue-spirit,

    ich bin da in gewisser Hinsicht genauso wie du; mir haben auch in mehreren Situation meine Freunde geraten mich scheiden zu lassen, aber ich habe das nicht getan. Es ist mir einfach zu wichtig. Auch wenns mal schwer wird. Wobei "schwer" eine relative Sache ist. Was für den einen schwer, fällt dem anderen leicht, und umgekehrt fällt dem anderen etwas schwer, was dem einen leicht fällt.
    Ich finde es wunderschön daß du 4 Kinder hast. Ich bin auch asozial. Ich habe drei. Ich reiche dir also die Hand über die "asozialengrenze" (liegt in Deutschland bei ab drei Kinder) hinweg. ( :kiss3: Asoziale unter sich :kiss3: ).
    Ansonsten bin ich sicher, daß du den richtigen Weg finden wirst. Wer vier Kinder hat, der kriegt geholfen.
    Aber, in punkto Traum bestätigt dies alles natürlich deine Befürchtungen und Unsicherheit.... Ich wünsche dir, daß du ganz ganz dolle geliebt wirst, und daß du wieder guten Kontakt zu deinen Eltern bekommst, einen liebevollen Kontakt. Und überhaupt alles gute.

    Alles Liebe von Yojo
     
  7. blue-spirit

    blue-spirit Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    oldenburg
    Werbung:
    hmmm im punkto assi stell ich mir im moment die frage wer assi ist, ich oder meine eltern(obwohl man das ja von seinen eltern nie behaupten sollte) aber geht ja hauptsächlich um die nachbarn und verwandtschaft(kann ich mir davon irgendwas kaufen?frag ich die was für ne unterhose die tragen? bestimmt nicht) is nicht so das ich im täglichen leben unbedingt die hilfe meiner eltern brauche, ist die "nestwärme" die fehlt. assi zu sein hat auch was für sich ich bin mit sicherheit reicher wie meine eltern, ich hab vier gesunde kids, die schulisch und auch sonst sehr fit sind...wenn mich sonst keiner liebt, weiss ich jedenfalls das die es tun...meine eltern haben nur 2 wobei sie damit schon überfordert waren! ich stamme aus einer super taffen familie mit viel ansehen und relativ sicherem guten einkommen,(sorry das ich meinen seelischen müll bei dir ablade) meine eltern besitzen 2 große häuser in jedem von ihnen haben 2 familien platz (beide ca 200qm) ich habe eine 98qm wohnung ein dorf weiter, mit 5 personen. :banane: weil ich assi bin suuuuuper!!irgendwie erinnere ich mich selbst immer so´n bissíen an cindarella, nur mein mächenprinz meldet sich heut auch nicht mehr...(sorry noch mal das ich den frust oder was auch immer hier jetzt ablade aber mir ist grade danach) und so sitzt ich hier mit meinen "brotlosen" künsten, wie zeichnen, kinder erziehen, zäune baun, allgemein kreativ...und warte auf irgendwas, hmmmm vieleicht werd ich ja auch nur geprüft....



    gruß blue-spirit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen