1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

brauche neutrale meinungen... bitte :)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von mina11, 5. August 2009.

  1. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    Werbung:
    hallo,

    habe mir heute das kleine kreuz gelegt zum thema: beruf.

    es ging mir darum, dass ich vor kurzem einen neubeginn gewagt habe und mir seit einigen tagen zweifel kommen (obwohl ich anfangs recht überzeugt war) ob und wie ich weitermachen soll. vor allem WIE und was mich im moment so hemmt.

    hab folgendes gezogen:

    1: der narr

    2: der teufel

    3: die sonne

    4: bube d. münzen



    was sagt ihr dazu?

    lg mina11
     
  2. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Liebe Mina
    Mit dem Narr als Thema (der Narr ist immer der Fragende selber) sieht man Deinen Neuanfang, den Du etwas zu sorglos angetreten bist. Vielleicht hast Du Dir zuwenig ueberlegt, was passiert, wenn es nicht so laeuft. Mit dem Teufel braucht es gutes Verhandlungsgeschick und Schlauheit, um gute Geschaefte zu machen, das fehlt Dir ein bisschen. Die Sonne zeigt Dir, dass Du wohl die Energie hast, aber Du solltest Deine Zweifel ablegen und in der Austrahlung positiver wirken. Mit dem Muenzbuben
    (Buben stehen immer fuer Chancen) hast Du sehr gute Chancen Geld zu verdienen.
    Aber Geduld wird von Dir verlangt und das Du mit Sorgfalt an die Arbeit gehst,

    Die QS ist der Wagen also Zweifel weg und starten, es wird laufen

    Liebe Gruesse Kathrin
     
  3. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Hallo Mina,
    was Dir Gedanken bereitet ist wahrscheinlich Deine Erwartungshaltung die Du im vorfeld hier reingesteckt hast. Es scheint, das es nicht ganz das ist, wie Du es Dir anfänglich vorgestellt hast.
    Du bist irgendwie gefangen von Deinen Vorstellungen wie es hätte sein können / müssen.
    Die Sonne zeigt eindeutig eine Freude und auch Energie die Du hast und dieser Job Dir auch bieten kann, der Münz Bube wie Kathrin auch schon geschrieben hat die gute Chance Geld zu verdienen.
    Leider vermisse ich eine Kelchkarte die auch das Gefühl dazu etwas beschrieben hätte. Aber gut die Legung ist klein und man kann nicht alles haben.
    Auch der Wagen als QS zeigt ein zügiges Vorankommen, laß Dir einfach noch einwenig Zeit, ich bin sicher das wird besser.
    alles Liebe und viel Erfolg
    Svenja
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Mina,

    ich weiss jetzr nicht, wie die Platzbedeutungen sind..

    Aber mit Sonne und Münz Bube scheint noch eine grosse Chance zu kommen, dass du beruflich wieder zufrieden bist. Vielleicht ein neues Angebot :confused: Oder interessanteres Aufgabengebiet :confused:

    Also nicht unüberlegt handeln - sondern auf das hinarbeiten, was noch schönes kommt.

    LG
    IbkE
     
  5. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    hallo,

    danke für eure antworten.

    die sonne war diejenige die mich irritert hat.

    könnte der teufel auch heißen, dass ich zuerst meine eigenen schattenseiten überwinden muß??

    also um das rätsel zu lösen, ich hab mich selbstständig gemacht und bin sehr überzeugt von dem was ich tu und ich hab auch das gefühl, dass ich damit viel erfolg haben könnte (werde).
    nur jetzt zu beginn, da läufts halt eher träge und ich hab noch keine nennenswerten einnahmen gemacht.

    der bube hat mír auch hoffnung gemacht. :)

    also insgesamt heißt das für mich jetzt- geduld und mehr positives denken (vielleicht auch offener sein für neue ideen, projekte usw.) und gutes verhandlungsgeschick.


    naja, eigentlich ja auch ein hoffnung machendes kartenbild. :)

    danke für eure mithilfe.

    mina11

    ps: @IbkE: die bedeutungen sind ungefähr so:
    1. der IST-Zustand, die Ausgangssituation
    2. Das sollte man tun
    3. Das sollte man nicht tun
    4. Das ist das Ergebnis, dahin führt es
     
  6. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Werbung:
    Liebe Mina
    Mit dem Teufel in einer beruflichen Legung war auf jeden Fall klar, dass es sich um eine selbststaendige Taetigkeit handelt.
    Nur das kleine Kreuz deute ich so.
    1 Karte das Thema
    2. Karte, das ist es nicht
    3. Karte, das sollte man tun
    4. Karte, das ist das Ergebnis

    Ich denke auch, das es bei Dir so ist, sonst waere der Teufel an 3. Stelle.
    Da Du aber sagst, dass es finanziell noch nicht so laeuft, muss der Teufel auf dem Platz, das ist es nicht stehen.

    Vielleicht solltest Du etwas mehr Werbung machen (Sonne)
    Oder noch was dazunehmen Muenzbube.

    Liebe Gruesse Kathrin

    PS der Teufel fuer ein selbst. Taetigkeit waere naemlich optimal, verspricht er doch gute Geschaefte, viel Geld sowie eine gewisse Schlitzohrigkeit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen