1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

brauche mal bitte einen rat

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von melinaeloise, 18. April 2007.

  1. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    Werbung:
    ich hab einen gnaz kleinen garten,der wird abe rnix obwohl ich so ein richtiger naturfreund bin.jetzt kam mir die idee (ist allerdings nicht mein thema und habe davon überhaupkt keine ahnung) das ich villeicht keine natugeister darin wohnen habe und würde sie gerne bitten bei mir zu wohnen.oder geht das nicht.würde mich auch sehr beruhigen ,da ich eh das gefühl habe .das die umgebung nicht sehr hell ist.ihr versteh mich villeicht.in meinem hau ist schon einige spassiert.meine 2jähirgea kind ist sehr unruhig ich habe selsame gerüche gerochen,und ich fühle mich unwohl..wäre sehr lieb,wenn ihr mir helfen könnetet,weil ich nicht weiss,was ich tun soll.gnaz lieb grüsse melina
     
  2. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo,

    bei mir war es ganz änlich. Nichts wollte wachsen, alles stagnierte irgendwie in meinem Garten, die Stimmung war drückend, keine Naturwesen wollten hier wohnen. Im Haus war es änlich. Drückende, düstere Stimmung, besonders im Zimmer meiner Tochter.

    Ich habe meinen Bruder um Rat gefragt, der sich viel mit Radiästetik beschäftigt, ob die Ursache wohl eine oder mehrer Störzonen sein könnten, was er mir bestätigte. Dazu kamen die sehr negativen Schwingungen der Vorbesitzer des Grundstückes und ein total ausgelaugter Gartenboden. Ein negativer Vorfall auf dem Grundstück ist auch nicht auszuschliessen, der vielleicht schon sehr lange her ist, aber diese Schwingungen immer noch vorhanden sind, sowie ein verkappter linksdrehender Wirbel.

    Als Erstmaßnahme wurde bei mir der Nährstoffhaushalt des Bodens wieder in Ordnung gebracht, damit es wieder wachsen konnte.
    Zur Entstörung und Harmonisierung des Grundstückes bekam mein Garten einen Earth-Help spendiert. Das sind sieben Bergkristallspitzen, die speziell für diese Aufgabe ausgesucht wurden (wir haben sie vorher gefragt, ob sie dazu bereit sind!). Die Bk wurden informiert u. mit Kupferdraht spiralförmig umwickelt u. in einer Kreisformation mit 1 Bk in der Mitte so in den Boden eingebracht, dass die Bergkristalle noch komplett herausschauen. Zusätzlich habe ich noch Rosenquarze u. Bergkristalle aus dem Baumarkt in die Regentonne gelegt, damit das Wasser belebt wird.
    Im Haus habe ich eine energetische Reinigung vorgenommen und auch Rosenquarze u. Bergkristalle verteilt. Frag doch speziell auch mal die Magiekundigen was das Problem in deiner Wohnung anbelangt, die sind hier fachkundiger als ich.
    Vielleicht kennst du ja jemanden, der energiefühlig ist und Lust hat mal deinen Garten zu erfühlen.

    Alles Gute und VG Undine
     
  3. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    danke für deine liebe antwort.du hast in vielen recht.bergkristalle und co bekommt man im baumarkt?echt?
    ja meinst du das das jemandd auch über viele kilometer erspüren kann,was mit meinem garten ist?oder mus man sich da vor ort jemandne suchenßich weiss,das inmeiner gegend sowas eher selten gibt. liebe grüsse meilina
     
  4. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Das einfachste, was mir einfällt :

    Hänge im Haus und im Garten freundliche, leise und angenehm hell klingende Klangspiele auf (kein laut schepperndes Blech !). Das könnte mit ein bisschen Geduld helfen.

    Liebe Grüße, Reinhard
     
  5. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    ok das mache ich.wirkt da anziehend?
     
  6. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Ich hoffe Beides : befreiend und reinigend von Störendem und einladend für Freundliches. Beruhigend sowieso (zb. für Deinen Sohn).

    LG, Reinhard
     
  7. Du brauchst mehr leben im garten, bei uns gibts vögel ein paar pflanzen, aber auch nicht allzuviele, einen hund und schon gehts lebendiger zu, vielleicht kommt zu wenig sonne ran, wegen der lage.:)
     
  8. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Im Baumarkt gibt es in der Gartenteichabteilung säckeweise Bergkristall für die Teichgestaltung, sind zwar keine Spitzen, aber ist für diesen Zweck gerade richtig. In der Aquariumabteilung gibt es Rosenquarz zu noch relativ humanen Preisen. Für die Gartengestaltung sind beide gut geeignet.

    Energiefühlige sind im Stande anhand von Fotos oder Google-Earth-Aufnahmen zu erspüren, wo in deinem Garten oder auf deinem Grundstück Wasseradern, Energiewirbel oder Plätze mit negativer Schwingung vorhanden sind. Der Energiefühlige muss nicht unbedingt zu dir nach Hause kommen, vor Ort kann man sich halt besser einfühlen. Vielleicht solltest du mal ein paar Aufnahmen von deinem Garten hier reinstellen, hier im Forum sind doch sehr viele begabte Leute!

    Und wenn du hier keinen findest, wüsste ich evtl. jemanden, der es mal versuchen könnte, auf den Bildern was zu erfühlen. Sie weis zwar erst seit Dezember, dass sie diese Fähigkeit hat, ist halt noch Anfängerin auf dem Gebiet, aber sie freut sich über jede Gelegenheit diese Fähigkeit weiter auszubauen.

    VG Undine
     
  9. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    oh leben ist genug hier.4 hunde (ganz kleine) 2 kleine kinder..also dran kann es nicht liegen aber die nachbarb sind seltsam und naja ich hier im umkreis die einzige esoterikerin.dann,weiss nicht ,ist meine theorie.wütetet der krieg in der nähe besoders böse.(lebe in der ehemlaigen DDR ) .ja wer weiss.wer scjön,wenn jemand das mal mit seinem fähigkeiten anschauen könnte .wäre so dankbar lg
     
  10. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Liebe Melinaeluise,

    dann stell doch mal ein paar Fotos hier rein, hab meine Freundin schon gefragt, die würde sich das dann mal anschauen.:foto:

    VG Undine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen