1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Black Lady, 24. Januar 2006.

  1. Black Lady

    Black Lady Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Duisburg
    Werbung:
    Hi erst mal

    Mein Freund hat mich mit einer Freundin von mir betrogen, seitdem fühle ich mich so leer.
    Kennt jemand einen guten Zauber für mich, der diese leere wieder vertreibt?
    Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar.
     
  2. ratM!LK

    ratM!LK Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    40
    Yep.
    Jeden Morgen, Mittag und Abend ein paar Minuten in den Spiegel sehen, dich selbst anlaecheln und dir sagen das du liebenswert und schoen bist.

    Trage Sorge, das wenn du das tust auch psychisch dabei anwesend bist und nicht in irgendwelche Gedankengaenge vertieft auf dem Nil schifferst.
     
  3. kert

    kert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Italien
    Neuen Freund suchen!?! Meditieren!?!
     
  4. SIDEKICKII

    SIDEKICKII Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    YOGA KURS :liebe1:
     
  5. SIDEKICKII

    SIDEKICKII Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    6

    da gibt es manchmal sehr lekker "Lehrer"
     
  6. ariele

    ariele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    also wenn du von leere sprichst, lässt du deine trauer nicht zu? könnte das sein? wirklich helfen tut da so ein zauber auch nicht, weil du die trauerarbeit selbst aktiv machen musst. aber ein reinigungsritual, könnte in der tat nicht schaden, die probleme verschwinden zwar nicht, aber dafür könntest du viel besser, und klarer darüber nachdenken und wertvolle erkenntnise darüber erhalten. Wenn du in deiner nähe einen wald hast, wo einige fichten stehen, dann lass dich von diesen bäumen trösten. bei mir funktionierts halt, muss natürlich nicht auf jeden stimmen.

    lg
     
  7. Blue Sky

    Blue Sky Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Home is where the heart is
    ein instrument lernen, zb gitarre.

    etwas au die beine stellen, wodurch du stolz auf dich sein kannst

    *drück dich*

    blue
     
  8. rosemarie38

    rosemarie38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Deinen Mann gibt es schon, du bist ihm nur noch nicht begegnet.

    Freu dich drauf, er ist schon bald da und lass alles andere hinter dir.:zauberer1
     
  9. Hexer Maran

    Hexer Maran Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Werbung:
    Meine liebe Black Lady,

    ich kann sehr gut nachempfinden, dass diese Erkenntnis ein Schock für dich ist, der dich aus der Bahn wirft. Was du auf gar keinen Fall tun solltest: dir selbst die Schuld zu schieben. Leider neigt man in solchen Situationen auch zu der Betrachtung.

    Niemand hat Schuld. Du nicht und dein Partner, der schwach geworden ist, auch nicht. Manchmal stellt man erst später fest, dass man nicht auf Dauer zueinaner passt.

    Jede Trennung und auch jedes Fremdgehen (!) hat seinen Grund. Entweder, weil der eine Partner gar nicht auf Dauer treu sein kann (was dann natürlich nicht auf Dauer mit einem Menschen harmoniert, dem / der auch körperliche Treue sehr wichtig ist), oder weil es innerhalb der Partnerschaft nicht mehr richtig funktioniert. Für einige (eher tolerante) Partner ist das Fremdgehen ein Aufrütteln der Beziehung, ein Lernprozess. Für andere das absolute Tabu und die Beendigung der Beziehung. Dann passt es eben nicht auf Dauer zwischen diesen beiden.

    Die meisten Menschen suchen einen Partner für sehr lange, am liebsten für immer. Leider lässt sich da nicht immer so arrangieren. Gehe vor allem davon aus, dass alles im Leben Sinn macht, auch wenn du den im Moment nicht so ganz verstehen kannst (willst). Ich kenne die Probleme meiner eigenen Klienten, bei denen auch Liebe und Partnerschaft ein grosses Thema bei unseren Beratungen ist.

    Gehe davon aus, dass du und dein Freund ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen seid. Es gab sicher auch schöne Momente, deren Aufrichtigkeit ich (an deiner Stelle) nicht anzweifeln würde und möchte! Und nun passt es eben leider nicht mehr zwischen euch. Behalte die schönen Momente in Erinnerung, ohne sie allzu wehmütig zu betrachen.

    Die Chinesen haben dafür einen schönen Spruch: Manche Dinge im Leben lassen sich nicht ändern, aber deine Einstellung dazu...

    Für dich sind alle diese schrecklichen Eindrücke noch sehr neu.Ich empfehle dir, dich möglichst viel abzulenken und so wenig wie möglich an deinen Freund und die Partnerschaft zu denken. Das eigentliche, innere "Abarbeiten" der Situation fällt dir sehr viel leichter, wenn zwischen dem schlimmen Erlebnis, der Erkenntnis einige Zeit vergangen ist. Dann bekommst du eine "Draufsicht" auf die Situation, sieht vieles gelassener und nüchterner.

    Viele nette Leute aus diesem Forum haben dir ja schon Anregungen gegeben, womit du dich ablenken kannst (Joga, Malen, anderes...). wichtig ist, dass du unter Leute gehst und nicht zu Hause sitzt und grübelst. Die Idee mit den Bäumen, der Natur ansich, ist übrigens ganz genial! Bäume (übrigens auch Laubbäume) spenden dir tröstende und stärkende Energien. Lege dabei beide Hände auf den Baum und spüre das Kribbeln, wenn die Energien zu fliessen beginnen. Halte eine stumme Zwiesprache mit dem Baum. Vielleicht findest du dabei deinen Lieblingsbaum, der dir bei vielem Kraft geben wird. Da ich aus deiner Nähe komme, kenne ich den Duisburger Wald (bes. nahe der Evangelischen Akademie) sehr gut. Oder gehe in die Mülheimer MüGa, beim Schloss Broich. Auch dort findest du sehr viel Natur.

    Vergiss´ niemals, DU bist der wichtigste Mensch in DEINEM Leben! Dann sei auch sehr nett zu dir! Und zu viel Grübeln bringt nun wirklich nichts, denn

    Wenn die Situation innerhalb der Beziehung nicht mehr stimmig ist, wenn man spät feststellt, dass man gegenseitig nicht so aufrichtig sein kann (wie es nötig wäre, z.B. betrügt oder laufend Unwahrheiten sagt), wie es sein müsste, ist es besser, die Beziehung zu beenden. Nach deiner Erkenntnis wird deine momentane innere Leere weichen!

    DU bist der wichtigste Mensch in DEINEM Leben! Vergiss das niemals!

    Im Moment hast du vielleicht das Gefühl, die Welt hört auf, sich zu drehen. Du hast keine Perspektiven. Du irrst da gewaltig! Das Leben ist schön ... und DU mittendrin! Also unternimm viel, lenke dich ab ... und suche erst mal nach keinem neuen Partner. Du brauchst Zeit. Zeit für dich. Und zum inneren Abarbeiten. Wenn du so kurzfristig jemanden Neues kennenlernen würdest, nimmst du - ohne dies zu merken - Frust, Angst, Unsicxherheiten usw. mit in die neue Beziehung. Und dann hat diese kaum Bestand. Gib´dir ein paar Monate. Und suche niemanden Nues für dich! LASS´ DICH EINFACH FINDEN!
    Dazu gehört natürlich auch, dass du dich - mit etwas ABstand - auch in Situationen begibst, wo du gefunden werden kannst.

    Fühl´dich in Gedanken von mir umarmt.

    Liebe Grüsse aus Mülheim, Maran




     
    Nithaiah gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen