1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauche Hilfe zu einer Legung....betreff Kind

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von prijetta, 9. August 2006.

  1. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ich brauch mal eure Hilfe...

    Es geht um meine Tochter, der Tag rückt immer näher das meine Tochter bald in den Kindergarten geht.

    Nun habe ich bedenken....denn Sie Klammert noch mehr an mir als sonst.

    Die Frage zu der Legung ist....Wie wird meine Tochter den Kindergarten verkraften, wird er ihr gut tun, oder sollte ich Sie Lieber noch nicht in den Kindergarten bringen?

    Ich habe als SF das Kind gewählt.

    Sarg.... Dame.... Brief
    Sonne.. Kind...... Lilie
    Buch... Blumen ..Sterne


    ausgelegt habe ich die Karten so....

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09

    Ich werde erstmal nichts dazu sagen....nicht das ich mehr mit rein Mische...

    Wär sehr Lieb wenn ihr mir dabei Helfen könntet...denn ich mach mir nun doch ein bisserl Gedanken ob ich den richtigen Weg wähle. Sie wird 2 Jahre alt und ist aber fürs erste nur 2 Std. im Kindergarten....

    LG Celicia
     
  2. Granger

    Granger Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Sonne-Kind-Lilien heißt ja schonmal ein glücklicher Neuanfang, ein Kind fühlt sich wohl. Die untere Reihe würde ich so sehen, daß man noch nicht weiß, daß gute Zeiten anstehen werden. (Blumen-Sterne stehen für besonders glückliche Zeiten). Die erste Reihe würde ich so deuten: Die Dame (in diesem Falle Du, weiß nicht, ob sie den Neubeginn wagen soll, ob sie einen Vertrag mit dem Kindergarten machen soll). Der Sarg liegt im Haus der Schlange, vielleicht zeigt das nochmal Deine Sorgen zu dem Thema an. Du denkst, es könnte ein falscher Neubeginn sein. Das Buch ist im Haus der Wolken, was für mich nochmal bestätigen würde, daß Du einfach unsicher bist, ob alles gut verläuft. Brief im Haus des Sarges (also ein Vertrag, der einen Neubeginn ankündigt). Sterne im Haus der Blumen (positive Entwicklung ist gewiss). Ich denke, das sieht alles sehr positiv aus! hast Du denn beim Legen daran gedacht, daß Du für den Kindergarten auslegst? Davon ganz abgesehen, sind 2 Stunden auf jeden Fall okay. Paul war immer schon 2 Stunden in Spielgruppen damals, zwar nicht allein, aber das ist noch eine annehmbare Zeit. Wenn Du sie dann langsam an den Kiga gewöhnst, ist es doch okay. Mal sehen, was die anderen zu der Legung noch sagen.

    Liebe Grüße an Dich!
     
  3. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Granger

    Huuuiii das ging aber fix...

    Ja klar...ich habe mich auf die Frage beim Mischen Konzentriert....mach ich ja immer wenn ich ein Bild auslege...

    Ich sehe den Sarg aber auch als würde Sie auch leiden das ich nicht bei ihr bin. Sie ist seit der Geburt immer nur bei mir...ich habe hier keinen Verwanden, bei dem Sie mal ohne mich war. Daher habe ich schon bedänken....

    Angemeldet ist Sie ja schon für Okt. aber ob sie es ohne mich auf dauer auch wenn es nur zwei Std. sind verkraftet?

    Hmmm ja es ist die erste Abnabelung in ihrem Leben....was mir auch nicht leicht fällt....aber der Anker liegt schonmal nicht drin das sie so doll Klammern würde....

    Ich bin auch gespannt....es ist auf jeden Fall auch eine Neue herrausforderung für uns alle...

    Zwei Std. deshalb da ich weis das Sie es länger mit 2 Jahre noch nicht verkaften würde und ich so langsam beginnen wollte...wenn ich wieder in das Berufsleben einsteige...das sie auch Gut versorgt ist.

    Dann ist sie auch noch ein Kind das sehr offen auf Kinder zu geht....und ich ihr damit auch etwas Gutes tun wollte...

    LG Celicia
     
  4. Schlumpfine

    Schlumpfine Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ö
    Ich würde das ganz Positiv sehen, die Atmosphäre, die sozialen Kontakte werden dem Kind gut tun.
     
  5. Sylvie-VS

    Sylvie-VS Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Schwarzwald-Baar-Kreis
    Liebe Celicia!
    Den Sarg beziehe ich nur auf Dich. Ich denke dass Dein Mädchen nicht so sehr klammert wie Du es befürchtest. Es liegt doch Freude da,lass Du sie los.
    Die ersten Tage werden ihr vielleicht schwer fallen, bis sie die anderen Kinder kennt, dann wird sie vom Kiga begeistert sein.
    Liebe Grüße Sylvie
     
  6. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo Schlumpfine

    auch dir danke ich recht Herzlich....das glaube ich auch auf der einen Seite.
    Es gibt jede Menge von Spielsachen *gg* da ist Sie dann schon zu beneiden....denn so tolle Spielsachen gab es zu meiner Zeit nicht....

    LG Celicia
     
  7. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Celicia!
    Den Sarg würde ich vielleicht als Anfangsschwierigkeiten/Eingewöhnungsphase sehen, wo sie sich zu Beginn vielleicht nicht allzu wohl fühlt.
    Aber dann denke ich schon, dass es ihr gefallen wird.

    LG Widderfrau
     
  8. prijetta

    prijetta Guest

    Hallo Sylvie

    Ich bin gespannt wie es wird. Ich lass es dich aber Wissen wie die ersten Tage verlaufen...

    Kann sei das ich mir zu viele Gedanken mache und auch Klammere aber ich glaube welche Mutter würde dies nicht tun....*gg*

    auch die Karten um Ihr rum strahlen ihre Ausstrahlung aus .... *lach*

    recht Herzlichen Dank für deine Sicht und Deutung dieser Karten...

    LG Celicia
     
  9. Michi666

    Michi666 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Celicia,

    Ich geb auch noch meinen Senf dazu:)

    Man sieht, dass deine Kleine eine schöne Kindheit hat und dass dir das Fam.leben sehr wichtig ist. Für dich ist die Zukunft zur Zeit unklar (bezügl. Kind) und du machst Dir Sorgen, ob die Harmonie dann auch weiter besteht.

    He, total unbegründet!!!:move1: Es sieht ja alles positiv aus. Lass sie los, dann werden auch die Anfangsschwierigkeiten überwunden.
    Kind-Lilie bedeutet ein harmonischer und positiver Neustart.
    Kind-Sterne, dass ein Neubeginn unter einem guten Stern steht.
    Ich glaube für euch beide!!

    Für deine Kleine sieht alles rosig aus und sie wird viele schöne Dinge im Kindergarten erleben.

    Ich glaube deine Sorgen werden spätestens im Oktober vergehen :banane:

    Lg Michi

    P.S. Übrigens mein Kleiner kommt auch im Oktober in den Kindergarten. Hab`auch etwas Pammel, aber er ist glaub ich ein anderer Typ als Deine Kleine
     
  10. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Huhu Widderfrau

    Das glaub ich auch das aller Anfang schwer ist....aber es sind ja auch erstmal zwei Std. und rein Äusserlich sieht sie schon Älter aus....auch den Anschluß wird sie finden aber ganz ohne Mama huiiii....

    Danke für deine Sicht der Dinge...

    LG Celicia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen